info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CBL Datenrettung |

DATEC pro ist CBL Datenrettung Service-Partner für Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Datenverlustfälle persönlich übergeben


Die DATEC pro GmbH, IT-Systemhaus in Hamburg, ist ab sofort offizieller Service-Partner der CBL Datenrettung GmbH. Opfer von Datenverlusten aus Hamburg und Umgebung können sich bei dem erfahrenen IT-Dienstleister beraten lassen und die betroffenen Datenträger persönlich übergeben. DATEC pro kümmert sich um fachgerechte Verpackung und Versand an das CBL-Labor in Kaiserslautern zur kostenlosen Diagnose. Der Kunde bekommt einen verbindlichen Kostenvoranschlag. Beauftragt er die Datenrettung, gilt das Prinzip „Keine Daten, keine Kosten“. Das heißt, eine Rechnung wird nur gestellt, wenn die vom ihm benötigten Zieldaten rekonstruiert werden konnten.



Als Dienstleister für IT-Entwicklung, Strategie und Service hatte die DATEC pro GmbH immer wieder mit Fällen von Datenverlust bei ihren Kunden zu tun. „Alle Fälle, die wir nicht direkt bei uns lösen konnten, sind nach Absprache mit den jeweiligen Endkunden immer zu CBL gegangen", erklärt Marco Müller, Geschäftsführer DATEC pro GmbH. „Die Zusammenarbeit mit CBL Datenrettung ist sehr gut und das Prinzip ‚Keine Daten, keine Kosten‘ hat die Kunden immer überzeugt."

Mobile Clients sind anfälliger

Über lange Jahre hatten die Hamburger IT-Dienstleister nur sporadisch mit Datenverlustfällen zu tun. Die Häufung von Fällen rückte das Thema ins Blickfeld und war der Auslöser dafür, das Service-Portfolio von DATEC pro durch die offizielle Partnerschaft mit CBL Datenrettung zu erweitern. Marco Müller erläutert: "Im B2B-Umfeld hatten wir glücklicherweise nicht mehr als einen Fall pro Jahr bei den Server-Systemen unserer Kunden. Bei den Client-Systemen nimmt die Zahl aber auf Grund des höheren Anteils von Mobilgeräten kontinuierlich zu.“

CBL Datenrettung hat schon vor Jahre die branchenüblichen Praxis verworfen, Bürodienstleistungen in Ballungszentren zu mieten, um mit einer attraktiven Adresse Präsenz zu zeigen. „Erfahrene Systemhäuser und Fachhändler, die wir aus längerer Zusammenarbeit kennen, zu unsere offiziellen Vertretern in den Regionen zu machen, ist zugegeben die langsamere Methode, ein Netzwerk aufzubauen“, erläutert Gerlinde Wolf, Channel-Managerin bei CBL Datenrettung, dem deutschen Labor der internationalen CBL Data Recovery Technologies. „Doch nur so können wir eine Atmosphäre des Vertrauens aufbauen. Der Kunde muss das Vertrauen haben können, dass sein Datenrettungsprojekt von gewissenhaften Fachleuten betreut wird, die dem Datenschutz verpflichtet sind. Wir freuen uns außerordentlich, mit DATEC pro einen weiteren vertrauenswürdigen Service-Partner gefunden zu haben, an dessen Büro in Hamburg-Harburg sich auch Privatanwender mit ihren Datenverlustfällen wenden können.“

DATEC pro GmbH, Nartenstrasse 19, 21079 Hamburg

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr

(Telefonisch erreichbar von 08:00 bis 18:00 Uhr)

Telefon: +49 (40) 77127-0

Telefax: +49 (40) 77127-127

Email: datenrettung@datecpro.de

 

Über DATEC pro GmbH:

Die DATEC pro GmbH ist ein 1989 in Hamburg gegründetes Systemhaus für IT-Entwicklung, Strategie und Service. Zu den Dienstleistungen gehören auch Beschaffung, Virtualisierung, Netzwerksicherheit und -überwachung. Seit 2010 beschäftigt sich die Abteilung DATEC PharmaConsult intensiv mit den Herausforderungen des GxP und den Anforderungen der forschenden Pharmaunternehmen. http://datecpro.de

 

Über CBL:

CBL Datenrettung GmbH ist einer der erfolgreichsten deutschen Dienstleister für Datenrettung und Computerforensik. Mit proprietären Methoden stellt CBL Daten plattformunabhängig von allen möglichen beschädigten Datenträgern wie Festplatten, RAID-Systemen, SSDs, Smartphones, Magnetbändern, anderen magnetischen, optischen oder Flash-Speichern wieder her. Die Diagnose ist kostenlos, eine Rechnung wird nur im Erfolgsfall gestellt. Das Unternehmen mit Sitz in Kaiserslautern wurde im Jahr 2000 als deutsches Labor von CBL Data Recovery Technologies gegründet. CBL Data Recovery Technologies entstand 1993 in Markham bei Toronto und unterhält heute ein weltweites Netzwerk von Labors, Servicezentren und autorisierten Partnern in Argentinien, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Malaysia, Marokko, Österreich, Singapur, Taiwan und den Vereinigten Staaten. Gebührenfreie Rufnummer für Deutschland: 0800 55 00 999, internationale gebührenfreie Rufnummer: 00800 873888 64



Web: http://Http://www.cbltech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Planckh (Tel.: 08231-5282), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 4411 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CBL Datenrettung

CBL Datenrettung, das deutsche Labor der CBL Data Recovery Technologies, ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen der Computerdatenrettung und Computerforensik. Gebührenfreie Rufnummer für Deutschland: 0800 55 00 999, internationale gebührenfreie Rufnummer: 00800 873888 64


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CBL Datenrettung lesen:

CBL Datenrettung | 23.10.2016

KFK ist Service-Partner von CBL Datenrettung für Saarbrücken

  „Ich habe CBL Datenrettung auf einer IT-Sicherheitsveranstaltung kennengelernt und fand die Idee überzeugend, dass man als IT-Profi auch auf mögliche Fehler in der Datensicherung beim Kunden vorbereitet sein sollte“, erklärt Thanujen Nadesa...
CBL Datenrettung | 17.06.2016

CBL Datenrettung: Erfolgsquote bei Solid State Drives gestiegen

  Die Rekonstruktion der über die NAND-Speicherzellen verteilten Daten zu lesbaren Dateien ist weiterhin anspruchsvoll, doch kann CBL Datenrettung dringend benötigte Daten nun häufig schneller zur Verfügung stellen. Die Verbesserung der Werkzeug...
CBL Datenrettung | 23.03.2016

CBL Datenrettung macht weiter, wo andere aufgeben

  „Natürlich können wir keine Wunder wirken und in der Mehrheit der Fälle müssen wir mit der zweiten Meinung das Ergebnis des ersten Datenrettungsversuchs bestätigen – entweder es wurden dabei Fehler gemacht oder die physikalische Zerstöru...