info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
P2/Mode & Accessoires |

Hinter den Kulissen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


P2/Mode & Accessoires

Im Trend sein und sich gleichzeitig davon abheben - eigene Strömungen schaffen und die Gleichförmigkeit des bloßen Konsums durchbrechen: Wer die Geschäfte von P2/Mode & Accessoires betritt, spürt das eindeutige Bekenntnis zu progressiver Mode. Ein Prinzip, dass sich auch im Onlineshop unter p2-darmstadt.de fortsetzt - Onlinekäufer finden dort von den Inhabern selektiv ausgewählte Mode, die authentisch ist, sich eng am Kunden orientiert und sich von der Masse abhebt.



Neue Marken spüren Inhaber Arndt Jahraus und seine Frau Sonia Kistner auf internationalen Messen und in den Showrooms am Rande der Modewochen auf. Was sie suchen? "Mode, die das Zeug hat, zum Lieblingsstück eines Kunden zu werden. Mode, die perfekt zu Typ und Anlass passt", sagt Arndt Jahraus. Auch an die Verarbeitung stellt das Team klare Anforderungen: "Handwerklich perfekte Arbeit verbunden mit Stilsicherheit und Schönheit und möglichst noch ökologischer Nachhaltigkeit - wir stehen hinter jedem einzelnen Produkt."



Zu Ihren Lieblingslabels gehören Citizens of Humanity, Drykorn, Iheart, Nudie, Red Wing und Shabbies Amsterdam. "Außerdem setzen wir auf junge und ausgefallene Labels wie Tigha und Nachwuchsdesigner wie Rachel Zoe, Zoe Karssen." Und bei der Damenmode? "Zu meinen Favoriten bei den Taschen gehören Campomaggi, Reptile's House und Aunts and Uncles", sagt Sonia Kistner. Das weitere Angebot reicht von Strick auch aus wundervollem Cashmere über Seidenblusen, Jeans oder den klassische Anzug bis zum authentischen Boot, Pumps oder ein Sneaker von P448. Neu im Programm sind die Uhren und Sonnenbrillen von Kapten & Son.



Auch online setzt P2/Mode & Accessoires auf ein kuratiertes Angebot, das thematisch klar geordnet ist. "Passend zu unseren Kunden brechen wir Mode auf jeden einzelnen Typ herunter. Kleidung muss die Persönlichkeit spiegeln", sagt Arndt Jahraus. Welche perfekten Kombinationen dabei entstehen, zeigt das Team mit Fotos auf Facebook und Instagram.



Und was ziehen die Inhaber selbst an? "Zu den Stücken, die ich niemals hergeben würde gehört mein Red Wing Iron Ranger, den ich mit 2006 gekauft habe oder meine Nudie Raw Denim aus Japan-Denim", sagt Arndt Jahraus. "Ich würde mich niemals von meinen Cashmerestrickjacken und Seidenblusen von Iheart oder meinem herrlich warm und wetterfestem Wintermantel von G-LAB trennen. Das ziehe ich immer wieder an. Vielleicht sogar noch in zwanzig Jahren - wenn der Anlass passt", ergänzt Ehefrau und Geschäftspartnerin Kistner.



Denn auch das kann Mode sein: Fixpunkt in einer Welt, die sich manchmal vielleicht ein bisschen zu schnell verändert. Liebligsstücke eben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Arndt Jahraus (Tel.: 06151 - 101 06 10), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 2862 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: P2/Mode & Accessoires


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von P2/Mode & Accessoires lesen:

P2/Mode & Accessoires | 23.05.2016

P448 - der Sneaker-Geheimtipp aus Italien

"Im vergangenen Jahr waren schlichte Muster oder komplett weiße Sneaker angesagt. Nun darf es ruhig wieder etwas knalliger und glamouröser werden", sagt Arndt Jahraus, Inhaber von P2/Mode & Accessoires. Gute-Laune-Farben und edle Metallic-Verzierun...
P2/Mode & Accessoires | 09.05.2016

So frisch sind die Trends der neuen Saison

Von Paris bis New York zeigen sich die Designer begeistert für die neue Unbeschwertheit und bauen in ihren Kollektionen auf sanfte Pastelltöne. "Feine Akzente ersetzen die harten Kontraste der vergangenen Jahre", sagt Arndt Jahraus, Inhaber von P2/...