info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praxis für Naturheilverfahren |

Praxis für Naturheilverfahren Christina Stark-Steffens ist spezialisiert auf Regenerative Mitochondrienmedizin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Leiden Sie unter Schlafstörungen oder Schmerzen? Die Mitochondrienmedizin bietet vielfältige Möglichkeiten, Beschwerden zu lindern und zu heilen.

Umweltbedingte Erkrankungen bzw. Beschwerden sind keine Einbildung, es gibt sie wirklich, denn jeder Mensch kommt täglich mit einer Flut von Belastungen in Form von chemischen Verbindungen, Haushaltschemikalien, Wohngiften, belastete Lebensmittel, Lärm, Feinstaub oder Strahlung in Berührung. Darüber hinaus führt unser oftmals hektisches und belastendes Leben zu Zivilisationserkrankungen wir z.B. Herz- und Kreislauferkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und Krebs.



Die Praxis für Naturheilverfahren Christina Stark-Steffens in Koblenz-Güls bietet die ganzheitliche Versorgung von Menschen mit sogenannten Zivilisations- und Umwelterkrankungen u.a. Herz- und Kreislauf-Erkrankungen, Umwelterkrankungen, Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus, Gicht, erhöhter Cholesterinspiegel), Burn out, Gewichtsprobleme (Übergewicht, Fett- oder Magersucht), Krebs, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Allergien, bestimme Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis, Akne, Psoriasis), Essstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa) und bestimmte psychische Erkrankungen. Mehr Gesundheit - mehr vom Leben, so lautet das Motto der erfahrenen Heilpraktikerin. Ihr biologisch-ganzheitliches Diagnose- und Behandlungskonzept kann Betroffenen die ersehnte Hilfe bringen. Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen bei ihr im Mittelpunkt.



Die Praxis ist spezialisiert auf die Regenerative Mitochondrienmedizin und Gesundheitsprävention, denn Gesundheit fängt in der Zelle an. Mitochondrien sind die Energiekraftwerke der Zellen. Viele wissenschaftliche Erkenntnisse der letzten Jahre zeigen, dass ein optimal ablaufender Stoffwechsel in Mitochondrien und Zellen die Grundvoraussetzung für Gesundheit ist. Das Behandlungsspektrum umfasst zudem ergänzend u.a.: die Cellsymbiosistherapie, die bioenergetische Behandlungsmethode "MitoEnergy", die Chelattherapie, die Oxyvenierung nach Dr. Regelsberger, die Ozontherapie, die VitalfeldTherapie und die integrale Schmerztherapie sowie ein Behandlungskonzept bei Tumorbefall und Psychotherapie- und Entspannungsverfahren.



Mit einem modernen biologisch-ganzheitlichen Therapiekonzept ermöglicht Frau Stark-Steffens, die u.a. eine Heilpraktiker-Ausbildung an der renommierten Paracelsus Schule in Koblenz Vollzeit absolvierte, Ihnen eine tiefgreifende Erholung des gesamten Organismus, wobei verschiedene Therapiemethoden nach eingehender Diagnostik (Anamnese, Untersuchung, Labor) je nach Befund effektiv miteinander kombiniert werden können. Als ehemalig Selbstbetroffene mit einem Bandscheibenvorfall, Burn-Out und multiplen Allergien durfte sie erfahren, wie ihr ein biologisch-ganzheitliches Therapiekonzept wieder zu Schmerzfreiheit, Gesundheit und neuer Lebensenergie verholfen hat: "Befreien wir den Organismus von diesen Belastungen, kann er die Selbstheilungskräfte wieder aktivieren und sich wieder regenerieren." Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christina Stark-Steffens (Tel.: 0261-2915807), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 3239 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema