info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BOIMA - Räumungen & Altwaren |

Räumung, Entrümpelung oder Haushaltsauflösung ? Preismodelle von Entrümpelungen in Österreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sie sind auf der Suche nach einer Entrümpelungsfirma? Bei der Suche im Netz nach einer passenden Entrümpelungsfirma sind neben einer Hand voll seriöser Angebote auch unzählige Abzocker und Betrüger!

Es gibt verschiedenste Fälle welche eine Räumung erfordern. Die häufigste Art von Räumung ist nach einem Sterbefall eines Familienangehörigen. Erben übernehmen auch die Pflichten des Mietvertrags und sind für die laut Mietvertrag vereinbarten Bedienungen verpflichtet die Wohnung, bei Nichtübernahme, zu übergeben. Im Fall der Nichtübernahme muss nun eine Entrümpelungsfirma her. Hier bietet jede Entrümpelungsfirma verschiedenste Preismodelle an.



Räumung nach vereinbarten Pauschalpreis:

Hier wird ein Besichtigungstermin vereinbart. Bei diesem wird der Kostenaufwand geschätzt und ein Pauschalpreis genannt. Nach Zustimmung des Auftraggebers wird ein weiterer Termin für die Räumung vereinbart.



Räumung nach Stundenlohn:

Hier wird telefonisch die Räumlichkeit beschrieben und in den meisten Fällen ohne Besichtigung ein Durchführungsdatum bestimmt. Dieses Preismodell ist mit Vorsicht zu genießen, da es sehr viele unseriöse Firmen gibt welche die Räumung dadurch nur unnötig in die Länge ziehen um den Gewinn zu erhöhen.



Räumung nach Kubikmeter:

Hier wird wie beim ersten Punkt üblicherweise ein Besichtigungstermin vereinbart um die Menge abzuschätzen. Auch bei diesem Preismodell sollten Sie vorsichtig sein, da nachträglich noch sehr hohe Kosten hinzukommen wie etwa: Kilometergeld, Etagenzuschlag, Deponiegebühren, usw.



Es gibt noch mehrere Preismodelle, die hier angeführten sind allerdings die am häufigsten verwendeten.



Räumungen sind nicht nur bei Verlassenschaften (Sterbefällen) erforderlich sondern auch bei



Büroauflösungen

Keller

Lagerplätzen

Garagen

Wohnungen



und viele mehr bei denen nach jahrelangem ansammeln von Gegenständen, nicht mehr ein selbständiges räumen bzw. entrümpeln möglich ist.



Gratis Räumungen gibt es nicht bzw. kaum.

Firmen haben bei einer Räumung folgende Kosten:



-Deponiekosten

-Personalkosten

-Steuerliche Abgaben

-Fuhrpark kosten uvm.



Wer an eine gratis Räumung, ohne entsprechendem Wertausgleich, glaubt der tappt schon in die Falle vieler unseriöser Firmen, welche hinterher den Preis der Entrümpelung bekannt geben.



Es nicht leicht eine passende Entrümpelungsfirma aufzufinden bei den zahlreichen Angeboten im Internet.



Empfehlenswert wäre die Firma BOIMA - Räumungen & Altwaren



30 Jahre Erfahrung in Räumungen und Entrümpelungen.

Firma BOIMA legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit und Qualität.

Besichtigung und Kostenvoranschlag gratis und unverbindlich!



Web: www.boima.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Margarita Colic (Tel.: +436649884527), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 3146 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BOIMA - Räumungen & Altwaren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema