info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Töpfer Kulmbach GmbH |

Töpfer Kulmbach GmbH gewinnt den Golden Label Award

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In der Kategorie Bieretiketten sicherte sich das Kulmbacher Unternehmen den ersten Platz in diesem internationalen Designwettbewerb


In der Kategorie Bieretiketten sicherte sich das Kulmbacher Unternehmen den ersten Platz in diesem internationalen DesignwettbewerbWer den Golden Label Award gewinnt, gehört zu den Besten der Branche. Das macht der Ausrichter auf seiner Internetseite deutlich. ...

Wer den Golden Label Award gewinnt, gehört zu den Besten der Branche. Das macht der Ausrichter auf seiner Internetseite deutlich. Zum wiederholten Male fiel die Wahl der 10-köpfigen Expertenjury auf ein Etikett aus dem Hause der Töpfer Kulmbach GmbH: Für das Produkt "Guinness Smooth". "Es ist für uns eine große Ehre, den Golden Label Award entgegenzunehmen. Unsere Intension ist die qualitativ und konzeptionell hochwertige Fertigung von Produktausstattungen. Diese Auszeichnung ist somit ein super Feedback und eine Anerkennung unserer Arbeit. Darauf sind wir sehr stolz", sagt Geschäftsführer Mark Töpfer am Rande der Verleihung. "Sie motiviert uns den eingeschlagenen Weg fortzusetzen."
Bereits zum neunten Mal wurde der Golden Label Award verliehen. "Etikettengestaltung und Herstellung sind eine Herausforderung an Kreativität kombiniert mit technischem Know How. Als einziger Wettbewerb beurteilt der Golden Label Award diese Kriterien gemeinsam durch eine internationale Expertenjury", so der Veranstalter. Die bisherigen Wettbewerbsergebnisse haben gezeigt, dass Höchstleistungen, Trendverhalten und Innovationen die Anerkennung der Jury finden.
In der Kategorie Bieretiketten konnte das Kulmbacher Familienunternehmen Töpfer überzeugen und damit an die Erfolge vergangener Jahre anknüpfen: Die Jury prämierte das Etikett Guinness Smooth mit der Goldmedaille des Golden Label Awards. Es zeichnet sich durch seinen edlen Charakter aus. "Das Etikett Guinness Smooth wurde mit Mattlack und einer Heißfolienprägung veredelt. Diese Veredelung eignet sich speziell für alle Premiumsegmente. Durch die Kombination der Heißfolie mit dem Mattlack können einzelne Elemente erstklassig hervorgehoben und in Szene gesetzt werden", so der Geschäftsführer Mark Töpfer, der die Auszeichnung entgegennahm. Er kündigte an: "Den Erfolg werden wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern feiern."
Das Familienunternehmen Töpfer produziert seit fast 100 Jahren am Standort Kulmbach und ist in der vierten Generation inhabergeführt. Es gehört zu den weltweit führenden Herstellern im Bereich Etikettendruck für die Getränkeindustrie und flexibler Verpackungen für die Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Zu den Kunden zählen namhafte internationale und deutsche Getränke- sowie Lebensmittelhersteller. Weitere Informationen unter: www.toepfer.de Firmenkontakt
Töpfer Kulmbach GmbH
Rainer und Mark Töpfer
Am Kreuzstein 5
95326 Kulmbach
09221 708-0
presse@toepfer.de
www.toepfer.de


Pressekontakt
Töpfer Kulmbach GmbH
Markus Zahner
Am Kreuzstein 5
95326 Kulmbach
09221 708-117
presse@toepfer.de
www.toepfer.de


Web: http://www.toepfer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer und Mark Töpfer (Tel.: 09221 708-0), verantwortlich.


Keywords: Töpfer,Kulmbach

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 2824 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Töpfer Kulmbach GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Töpfer Kulmbach GmbH lesen:

Töpfer Kulmbach GmbH | 20.05.2016

Zwischenbilanz Zukunftskonzept FiMO: Töpfer Kulmbach GmbH erzielt Einigung

Das Zukunftskonzept FiMO stellt die Töpfer Kulmbach GmbH neu auf und passt sie an die veränderten Marktbedingungen an. Kern sind Prozessoptimierungen, weitere Investitionen und eine Verstärkung der Marketing- und Vertriebsaktivitäten. "Einschnitt...
Töpfer Kulmbach GmbH | 24.02.2016

Töpfer Kulmbach GmbH präsentiert Zukunftskonzept "FiMO: Fit. Modern. Offensiv."

Das Zukunftskonzept FiMO stellt die Töpfer Kulmbach GmbH neu auf und passt sie an die veränderten Marktbedingungen an. Kern sind Prozessoptimierungen, weitere Investitionen und eine Verstärkung der Marketing- und Vertriebsaktivitäten sowie eine n...