info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Retarus |

SAP zertifiziert EDI-Lösung von Retarus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 23. Oktober 2006- Die modulare EDI-Integrationsplattform COMMunix XC von Retarus wurde jetzt auch in der aktuellen Version 6 von SAP zertifiziert. Für die Anwender bedeutet das Investitions- und Zukunftssicherheit.

Mit seiner hohen Flexibilität und Leistungsfähigkeit ist das EDI-Lösungspaket COMMunix XC von Retarus als grundsolide Integrationsplattform für Business-to-Business-Prozesse aller Art geeignet: vom klassischen EDI über Lieferanten- und Kundenintegration, ERP-to-ERP-Kopplung, Integrated Supply Chain, Marktplatz-Anbindung und E-Procurement bis hin zur unternehmensinternen Applikations-Integration. Es eignet sich für Unternehmen jeder Größe und Branche. Jetzt verfügt COMMunix XC auch in der aktuellen Version 6 über eine von SAP zertifizierte Schnittstelle und ist Certified for SAP NetWeaver.

COMMunix XC unterstützt Unternehmen bei der optimalen Gestaltung von Geschäftsprozessen, speziell bei der Abbildung von Kunden- und Lieferantenbeziehungen und von automatisierten Workflows. Im Fokus stehen hier Themen wie die automatische und beschleunigte Auftragsabwicklung, die direkte Aktualisierung von Liefer- und Feinabrufen und die sichere Realisation von Zahlungsströmen. COMMunix XC ist hoch skalierbar und läuft unter Windows 2000, Windows 2003 Server, AIX, Unix und Linux. Das EDI-Lösungspaket ist schnell und kostengünstig in vorhandene SAP-Infrastrukturen integrierbar, verfügt über moderne Verfahren zur Archivierung und digitalen Signatur und schafft ein Höchstmaß an Sicherheit, Flexibilität und Unabhängigkeit: SAP-Anwender können COMMunix XC, die EDI-/XML-Business-Plattform für Integration und reibungslosen Datenaustausch, sowohl inhouse betreiben als auch auf das vielfach bewährte Know-how des Münchner Messaging-Spezialisten zurückgreifen und die Lösung als gehosteten Managed Service (Outtasking) von Retarus beziehen.

Als SAP-Partner hat Retarus frühzeitig Zugriff auf die neuesten Technologien und Schnittstellendefinitionen. Der Einblick in die SAP-Roadmap und der Austausch mit SAP-Entwicklern ermöglichen dem Messaging-Spezialisten, optimal integrierte Lösungen zu entwickeln. Das sorgt bei Anwendern für Zukunftssicherheit und schützt Investitionen.

Retarus bietet Anwendern, die nur innerhalb ihrer Branche elektronischen Datenaustausch betreiben wollen, fertig vorkonfigurierte SAP-fähige EDI-Applikationen. Der Vorteil: Diese modularen Pakete enthalten spezielles Prozess-Know-how der Branche, sind in kürzester Zeit implementiert und produktiv und sind, wie alle COMMunix XC-Anwendungen, hoch skalierbar.

„Eine COMMunix XC-Lösung für SAP umfasst weit mehr als nur die Konvertierung, Archivierung und den Datenversand. Auch wenn die EDI-Kommunikation grundsätzlich auf Standards aufbaut, zeigt die Erfahrung, dass kein EDI-Projekt wie das andere ist", sagt Dr. Björn Georg, Senior Consultant Business Transactions bei Retarus in München. „Daher beschränkt sich Retarus nicht nur darauf, den Anwendern eine leistungsfähige, zertifizierte Software zur Verfügung zu stellen, sondern bietet auch den passenden Service für eine erfolgreiche Umsetzung des EDI-Projektes - vor, während und nach der Implementierung."

Diese Presseinformation sowie eine Grafik kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

retarus - your business link

Retarus in München ist die deutsche Nummer eins bei der elektronischen Unternehmenskommunikation. Retarus-Lösungen werden direkt beim Anwender betrieben oder als Managed-Services in den eigenen Rechenzentren gehostet. Im Mittelpunkt von Beratung, Entwicklung, Implementierung und Betrieb steht bei Retarus stets allerhöchste Qualität. Die eigene Entwicklungsabteilung unterstützt Unternehmen bei individuellen Anforderungen in den Bereichen Corporate Messaging (Managed-E-Mail-, Fax- und SMS-Services, Messaging-Infrastrukturen) und Business Transactions (signierte Geschäftsbelege, elektronischer Austausch von Geschäftsdokumenten, EDI/XML-Konvertierung). Retarus beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Frankreich, Italien und der Schweiz. Zu den Kunden gehören die Allianz, Bayer, O2, Puma, Linde und Sony. Retarus ist Partner von IBM, SAP, Microsoft, Symantec, Novell/SuSe und Secunet. Weitere Informationen: www.retarus.de.

Kontakt:

retarus GmbH
Peter Kopfmann
Neumarkter Straße 59
D-81673 München
Tel.: +49 89 / 55 28 - 14 04
Fax: +49 89 / 55 28 - 14 01
peter.kopfmann@retarus.de
www.retarus.de

PR-COM GmbH
Freia Großmann
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. +49-89-59997-804
Fax +49-89-59997-999
Freia.Grossmann@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.retarus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4429 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Retarus lesen:

Retarus | 17.03.2008

Der Faxdienst Retarus Faxolution for SAP ist Unicode ready

Retarus Faxolution for SAP ist der De-facto-Standard für Unternehmen, die Dokumente wie beispielsweise Angebote, Auftragsbestätigungen und Kanbans als Fax direkt aus ihren SAP-Systemen verschicken wollen. Auch Rundsendungen aus SAP-CRM-Systemen las...
Retarus | 28.02.2008

Auch 2008 keine Besserung in Sicht: Spam-Epidemie bleibt das Problem Nummer eins

Während Mediziner angesichts der europaweit steigenden Zahl von Influenza-Erkrankungen mit einer Grippewelle kämpfen, sind die IT-Verantwortlichen mit einer nicht enden wollenden Spam-Epidemie konfrontiert. Dazu genügt ein Blick auf die Trends des...
Retarus | 19.02.2008

Dialogmarketing à la carte mit Retarus WebExpress 2.2: Kampagnenmanagement mit persönlicher Ansprache per E-Mail, Fax und SMS

Als einzige crossmediale Dialogmarketing-Lösung erlaubt Retarus WebExpress 2.2 die schnelle und einfache Personalisierung von E-Mail-, Fax- und SMS-Nachrichten aus einem einzigen Verteiler. Außergewöhnlich sind vor allem die Möglichkeiten zur Fax...