info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SeybandGruppe |

Harald Seybands Unternehmerstammtisch übergibt 11.000 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein regelmäßiges Treffen unter Unternehmern für den guten Zweck: Projektentwickler Harald Seyband sammelt beim Unternehmerstammtisch für den Allgäuer Hilfsfonds e.V.

Kempten. Gemeinsam mit seinen Bekannten und Projektpartnern hat Harald Seyband, Allgäuer

Projektentwickler im Bereich Bau- und Immobilienmanagement, kürzlich während seines

Unternehmerstammtischs eine Spende in Höhe von 11.000 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V. übergeben.



Gebhard Kaiser Landrat a.D. nahm als 1. Vorsitzender des Vereins die Spende freudig entgegen.

Seit rund fünf Jahren unterstützt Seyband mit seinem Unternehmerstammtisch den Allgäuer Hilfsfonds. Einmal jährlich lädt er zu dem Benefiz-Treffen ein, bei dem der jeweilige Vertreter des Allgäuer Hilfsfonds' die Teilnehmer über umgesetzte Projekte informiert. "Wir haben da vollstes Vertrauen in die Verantwortlichen rund um Herrn Kaiser und Herrn Gehring", spricht Harald Seyband auch im Namen seiner Unternehmerkollegen. "Die Unternehmer werden von so vielen Stellen um Unterstützung und Sponsoring gebeten, dass ich das so sinnvolle Engagement für die regionalen Projekte des Allgäuer Hilfsfonds' immer wieder gern betone", verrät er seine Vorgehensweise beim Spendensammeln während des Unternehmerstammtischs.



Zu wissen, was konkret mit der Spendenhöhe von 11.000 Euro passiert, darauf legt Harald Seyband keinen großen Wert. Ihm komme es vielmehr auf das Konzept an, dass regional verankerte Unternehmen bedürftigen Menschen aus der Region schnell, verlässlich, unkompliziert und "ohne großes Brimbamborium" helfen. Tugenden, auf die er persönlich bei seiner Arbeit als Projektsteuerer und Immobilienentwickler größten Wert legt. "Unternehmer haben oft nicht genügend Zeit für die gesellschaftlich aus meiner Sicht so wichtigen

Ehrenämter.", spricht Seyband auch im Namen seiner Mit-Förderer, "Deshalb haben wir entschieden, das an der ein oder anderen Stelle mit einer finanziellen guten Tat oder mit Sachspenden auszugleichen." - Ganz nach dem Motto "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es", einer von Seybands Grundsätzen.



Über den Allgäuer Hilfsfonds e.V.

"Die stille Hilfe im Allgäu" ist der Leitsatz der gemeinnützigen Organisation Allgäuer Hilfsfonds e.V. Der Verein steht seit seiner Gründung im Jahr 1998 für unbürokratische Hilfe für Menschen in der Region durch das Engagement von Menschen und Organisationen aus der Region. Der Verein unter ehrenamtlicher Führung zählt zu den bekanntesten Hilfsorganisationen im Allgäu. Unbürokratisch und schnell, still und effektiv hilft der Fonds in Einzelfällen dort, wo öffentliche Institutionen an ihre Grenzen stoßen. www.allgaeuer-hilfsfonds.de



Über die SeybandGruppe

Harald Seyband ist seit über dreißig Jahren als Projektentwickler tätig. Unter dem Dach der SeybandGruppe leitet der gebürtige Allgäuer die Unternehmen Seyband Projektentwicklung,

HS Projekt GmbH, HS Gewerbeimmobilien GmbH und AS Exklusiv Objekt GmbH.

Die SeybandGruppe hat sich auf die Projektentwicklung von Gewerbe- und Industrieobjekten spezialisiert. Zudem umfasst das Leistungsangebot der SeybandGruppe die Bereiche Baumanagement und Immobilienmanagement. Damit kann die Gruppe ihren Auftraggebern alle Leistungen aus einer Hand bieten.

Weitere Details unter www.seybandgruppe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Harald Seyband (Tel.: +49 831 - 62 351 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 3798 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SeybandGruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SeybandGruppe lesen:

SeybandGruppe | 06.10.2016

Seybandgruppe eröffnet Design-Parkhaus in Kempten

Kempten. Das neue Parkhaus in zentraler Innenstadtlage in der Kotterner Straße in Kempten im Allgäu ist am 1. Oktober eröffnet worden. Es grenzt direkt an das moderne Allgäu Center - zur Freude der gewerblichen Mieter wie beispielsweise der Natur...
SeybandGruppe | 26.07.2016

"Die Zusammenarbeit mit Harald Seyband ist ungewöhnlich gut."

Kempten. Das Bauprojekt Allgäu Center im Stadtzentrum von Kempten geht in die finale Phase. In nur 16 Monaten Bauzeit - bei fortlaufender gewerblicher Nutzung - ist dem Allgäuer Projektentwickler Harald Seyband in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter...
SeybandGruppe | 04.02.2016

SeybandGruppe errichtet gläsernen Steg in Kemptens City

Vorsichtig hebt der Telekran das Schwergewicht aus Stahl und Glas vom Transporter. Nun schwebt der Glaskasten langsam am ausgefahrenen Arm des Krans nach oben. Mit Seilen dirigieren die Montagearbeiter vom Boden aus das zwölf Tonnen schwere und 14 M...