info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Hönle AG |

Hönle erzielt Betriebsergebnis von 5,3 Mio. Eur im Halbjahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)




Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt



Die Umsatzerlöse der Hönle Gruppe lagen in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 mit 44.811 TEur leicht über den Vorjahreserlösen von 44.207 TEur. Das Betriebsergebnis (EBIT) ging von 6.013 TEur im Vorjahr auf 5.346 TEur im laufenden Geschäftsjahr zurück. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Hönle Gruppe im Vorjahr aus der Veräußerung von Markenrechten für Klebstoffe im Konsumgüterbereich einen Sonderertrag in Höhe von 313 TEur erzielte. Darüber hinaus lag der Umsatzanteil des Segments Geräte & Anlagen deutlich über dem des Vorjahres, was zu einer höheren Materialaufwandsquote führte. Das Vorsteuerergebnis ging um 10,5 % auf 5.156 TEur und das Konzernergebnis um 17,6 % auf 3.561 TEur zurück. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,64 Eur (Vj. 0,76 Eur).

Ausblick
In Kürze öffnet die DRUPA, die weltgrößte Messe für Printmedien, ihre Pforten. Die Messe findet nur alle vier Jahre statt und wird sich voraussichtlich positiv auf die Geschäftsentwicklung der Hönle Gruppe auswirken. Insbesondere im Segment Geräte & Anlagen werden daher in den nächsten Quartalen steigende Auftragseingänge erwartet. Vielversprechende Projekte mit neuen Kunden im Bereich Digitaldruck deuten zudem auf eine gute Umsatzentwicklung in diesem Segment hin.

Bei der Raesch Quarz (Germany) GmbH wurden die Maßnahmen zur technischen Optimierung der Schmelzöfen erfolgreich abgeschlossen. Derzeit sind alle Quarzglasschmelzöfen in Betrieb und produzieren hochwertige Produkte mit niedrigen Ausschussquoten. Wir erwarten daher bei der Raesch Quarz (Germany) GmbH steigende Umsatzerlöse und gehen davon aus, dass die Gesellschaft in der zweiten Jahreshälfte positive Ergebnisbeiträge erwirtschaften wird.

Die schwächere Nachfrage im Bereich Smartphones führte im Segment Klebstoffe im ersten Halbjahr zu Umsätzen und Ergebnissen, die unter denen des Vorjahres lagen. Für das zweite Halbjahr gehen wir aufgrund von Modellwechseln im Bereich Smartphones zwar wieder von steigenden Umsätzen aus, insgesamt werden die Umsätze und Ergebnisse im Segment Klebstoffe aber voraussichtlich unter dem Vorjahresniveau liegen.

Insgesamt erwarten wir bei gleichbleibenden konjunkturellen Rahmenbedingungen und nachhaltigen stabilen Produktionsprozessen bei der Raesch Quarz (Germany) GmbH für das Geschäftsjahr 2015/2016 weiterhin einen Umsatz und ein Betriebsergebnis der Hönle Gruppe in etwa auf Höhe des Vorjahresniveaus.

Der vollständige Halbjahresbericht ist unter
http://www.hoenle.de/ir-berichte/ abrufbar.

Über Hönle
Die Dr. Hönle AG ist ein börsennotiertes Technologieunternehmen mit Sitz in Gräfelfing bei München. Die Hönle Gruppe zählt mit ihren über 500 Mitarbeitern zu den weltweit führenden Systemanbietern im Bereich UV-Technologie. Die Geräte werden in der Farb- und Lacktrocknung, in der Kleb- und Kunststoffhärtung sowie in der Oberflächenentkeimung und der Sonnenlichtsimulation eingesetzt. Weiterer Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit ist die Entwicklung und der Vertrieb industrieller Klebstoffe und Vergussmassen. Darüber hinaus produziert die Unternehmensgruppe UV-Strahler unter anderem für die Wasserentkeimung und stellt Rohre und Halbfabrikate aus Quarzglas her, welche in unterschiedlichen Industriezweigen zum Einsatz kommen. Die Hönle Gruppe ist in 28 Ländern mit eigenen Gesellschaften oder Partnerunternehmen vertreten.


(Ende)

Aussender: Dr. Hönle AG
Adresse: Lochhamer Schlag 1, 82166 Gräfelfing/München
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Peter Weinert
Tel.: +49 89 85608-173
E-Mail: peter.weinert@hoenle.de
Website: www.hoenle.de

ISIN(s): DE0005157101 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hannover; Freiverkehr in Berlin





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Hönle AG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 487 Wörter, 3924 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema