info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
|

Messevorbereitung – Auf den Auftritt kommt es an!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Auftritt auf Messen ist für Händler wie Dienstleister eine gute Möglichkeit der Kundenakquise sowie der Vergrößerung des eigenen Netzwerkes. Damit der Messestand gut ankommt, ist eine richtige Vorbereitung wichtig. Das betrifft unter anderem auch den Außenauftritt und das Erscheinungsbild, dass ein Unternehmen Messebesuchern zeigt.

Ganz wichtig – die Corporate Identity!


Unter der Corporate Identity, kurz CI, versteht man alle Merkmale, die ein Unternehmen identifizieren. Dazu gehört das Geschäftsgebaren und das Auftreten in der Öffentlichkeit ebenso wie die Positionierung zu bestimmten Themen, aber auch die äußere Erscheinung. Gerade auf Messen kann durch eine einheitliche Erscheinung auf Infobroschüren, durch individualisierte Tragetaschen, eine spezielle Kleidung der Standbetreuer und eine zur CI passende Dekoration des Messestandes für einen geschlossenen Eindruck und damit für einen hohen Wiedererkennungswert gesorgt werden. Die Corporate Identity macht eine Firma weiterhin vertrauenswürdig und verlässlich und steht insgesamt für die kulturelle Identität einer Firma, kurz gesagt für die Unternehmenskultur



USP zeigen – eine gute Gelegenheit!


Mit dem Messestand kann sich eine Firma perfekt präsentieren und potenziellen Kunden und Geschäftspartnern das Alleinstellungsmerkmal, auch USP (Unique Selling Proposition) genannt, darstellen. Dieses Merkmal unterscheidet das Unternehmen von den anderen Mitbewerbern im Marktsegment. Beim Messeauftritt, an dem möglicherweise zahlreiche Konkurrenten in der eigenen Branche ebenfalls vertreten sind, ist die klare Herausstellung dieses Merkmals besonders wichtig. Für Messen steht dazu vielfältiges Material zur Verfügung. Anschauungsobjekte, Infobroschüren, Vorführungen, Videos und nicht zuletzt das persönliche Gespräch mit kompetentem Standpersonal bieten hier alle Möglichkeiten für ein Unternehmen, sich effektvoll und informativ darzustellen.



Das USP ist das wichtigste Verkaufsinstrument für jeden Unternehmer. Deshalb lohnt es sich, bereits vor dem Messeauftritt, Zeit und Energie zu investieren und das USP für das jeweilige Produkt oder die angebotene Dienstleistung zu entwickeln.



Jährlich finden in ganz Deutschland zahlreiche Messen und Seminare statt. Auch Letztere eignen sich dazu, für das eigene Angebot zu werben und die Corporate Identity samt Alleinstellungsmerkmal wirksam und praxisnah zu demonstrieren.



Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2595 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von lesen:

| 28.12.2016

Kaffeeautomaten ohne Mietvertrag

So funktioniert es Das in Witten ansässige Unternehmen Coffee at work bietet Kaffeemaschinen für Unternehmen an. Die Besonderheit: es gibt keinen Vertrag und somit auch keine Mindestlaufzeit. Möchte ein Kunde die Kaffeemaschine nicht mehr nutzen...
| 22.12.2016

Anzeigen24.com startet kostenfreie Portalkette

Alle Portale haben eines gemeinsam: private und gewerbliche Anbieter inserieren ihre Anzeigen kostenlos. Wer seine Angebote besonders hervorheben und vermarkten möchte, dem stehen verschiedene optionale Zusatzprodukte zur Verfügung. Das Layout d...
| 19.12.2016

Barcodes – Die Vor- und Nachteile

Die Aufgaben der Strichcodes Barcodes haben inzwischen in fast allen unternehmerischen Bereichen Einzug gehalten und sie erleichtern verschiedene Aufgaben in den Betrieben. So dienen Barcodes beispielsweise der Erleichterung der folgenden Prozesse...