info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
European Thin Client Forum e.V. |

Geballtes Wissen rund um Server-based Computing

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ETCF und occ bringen unter dem Namen concentrateIT neues Magazin heraus


München, 24.10.2006 – In Kooperation mit dem European Thin Client Forum (ETCF) bringt die onpact corporate communications GmbH (occ) mit der concentrateIT das erste und bisher einzige Magazin zum Thema Server-based Computing (SBC) und Thin Clienting heraus. Die erste Ausgabe erscheint diese Woche. Renommierte Branchen-Experten zeigen darin, was sich hinter dem Begriff Server-based Computing verbirgt und wie die Entwicklung auf dem Wachstumsmarkt weiter gehen wird.

concentrateIT – der Name steht dabei für die Konzentration auf das Wesentliche: Success Stories, Interviews mit CIOs verschiedener Unternehmen, Background-Berichte aus dem Markt, technische Neuheiten und Unternehmensportraits liefern (IT-)Entscheidern Informationen auf höchstem Niveau. Damit ist die concentrateIT das erste und einzige Magazin, das sich auf das Thema Server-based Computing spezialisiert und so dem Leser einen umfassenden Überblick über die Branche, Trends und aktuelle Entwicklungen gibt.

In der aktuellen Ausgabe verrät Christian Knermann, stv. Leiter IT-Management des Fraunhofer Instituts UMSICHT und Kuratoriumsmitglied des ETCF, wieviel Geld durch den Einsatz von Thin Client-Strukturen im Unternehmen eingespart werden kann. Brian Madden, unabhängiger Analyst und Geschäftsführer der US-amerikanischen Brian Madden Company, schildert seine Sicht auf den Markt und die Veränderungen, die im Hinblick auf den Lauch von Microsoft Longhorn anstehen. Und Günter Mattinger, Direktor „Data-Center-Services“ bei der Landesbank Baden-Württemberg, berichtet von seinen Erfahrungen bei der Umstellung der IT-Infrastruktur.

Die nächste Ausgabe der concentrateIT, die pünktlich zur CeBIT 2007 erscheinen wird, widmet sich ganz dem Thema IT-Security: Eine bewährte Möglichkeit, den Zugang zu Anwendungen und Daten grundsätzlich sicherer zu machen, ist die Zentralisierung der IT-Ressourcen über Server-based Computing. In einer typischen SBC-Umgebung werden Anwendungen nicht mehr auf den einzelnen Arbeitsplatzrechnern installiert und ausgeführt, sondern komplett auf einem zentralen Server. Die eigentlichen Daten und Anwendungen liegen also nicht mehr auf möglicherweise unsicheren Endgeräten, sondern bleiben stets im geschützten Serverraum.
Eine solche Architektur mit fest "eingebauten" Sicherheitsmechanismen rechnet sich bereits ab einer geringen Zahl von Thin-Client-Arbeitsplätzen im Unternehmen.

Daten & Fakten:

Erscheinungsweise: 4 x jährlich
Zielgruppe: CIOs, CEOs, leitende Administratoren, mittleres Management
Auflage (gedruckt): 10.000
Umfang: 48 Seiten
Sprache: deutsch / englisch
Copy Preis: 5 Euro

Über das European Thin Client Forum e.V.
Das ETCF ist ein eingetragener Verein mit dem Ziel, das Leistungsspektrum und den ökonomischen Nutzen von Thin Client-Technologie sowie die Interessen und Ziele der Thin Client Community aktiv zu unterstützen und zu fördern. Dazu gehört insbesondere die Verstärkung der Wahrnehmung der Thin Client-Gemeinschaft gegenüber meinungsbildenden Multiplikatoren und in der Öffentlichkeit. Darüber hinaus dient das ETCF als Plattform für einen intensiven Informations- und Wissensaustausch der akkreditierten Mitglieder sowie zur Ermittlung schlüssiger Marktkennzahlen im Thin Client-Umfeld.

Ihr Ansprechpartner
Franziska Wolschk
Isartalstraße 49
80469 München
Tel.: +49 89 759 003 126
Fax: +49 89 759 003 211
E-Mail: wolschk@etcf.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franziska Wolschk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 2994 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema