info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mcn tele.com AG |

Kleine Internet-Einkäufe sicher über die Telefonrechnung bezahlen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


mcn tele.com AG sorgt für mehr Datensicherheit beim online-shopping:


Bad Homburg, 24. Oktober 2001 - Schnell und bequem können Pro-dukte und Dienstleistungen über das Internet bestellt und gekauft werden. Doch die Bereitschaft der Kunden, diese Angebote zu nutzen, hält sich bis-her in Grenzen: Zu groß ist die Furcht vor Betrug und Datendiebstahl beim Bezahlen per Kreditkarte oder Bankeinzug.

Einen für Anbieter und Kunden sicheren Zahlungsweg bei kleineren Einkäufen im Internet ermöglicht der Bad Homburger Telekommunikationsdienstleister mcn tele.com AG. Der Preis einer online angebotenen Ware oder Dienstleis-tung wird durch den Anruf einer 0190-0-Servicerufnummer bezahlt. Die Kosten des Anrufs entsprechen dabei dem Preis des gewählten Produktes. Bei diesem sogenannten MicroPayment geht es in der Regel um Beträge zwischen 0,48 DM und 4,99 DM. Bezahlt werden damit Produkte wie herun-terladbare Artikel und Broschüren, Klingeltöne oder Software-Tools. Um-setzbar sind mit einer Servicerufnummer aber auch höhere Preise, zum Bei-spiel für ganze Softwarepakete, Bücher oder Beratungsleistungen. Allerdings muss der Anrufer dann durch die Eingabe von 1 und 9 auf der Telefontasta-tur den Kaufpreis akzeptieren. mcn tele.com erhält anschließend den ent-sprechenden Betrag über die Telefonrechnung und schreibt ihn dem Verkäufer - abzüglich der Telekommunikationskosten - gut.

Telefonisch bezahlen, Passwort eintragen, Broschüre laden
Ein Beispiel: Auf der Internetseite einer Verbraucherorganisation wird eine Informationsbroschüre zum Preis von 4,80 DM als Download oder über den Postversand angeboten. Der interessierte Kunde ruft die im Internet genannte Servicerufnummer an. Über eine Sprachansage bekommt er eine Zahlenfolge oder ein Passwort genannt. Nach Ablauf dieser Ansage ist der Preis der Ware bezahlt. Gibt der Kunde das Passwort im Eingabefeld auf der Internetseite des Anbieters ein, wird entweder die Broschüre zum Download freigegeben oder ein Eingabefeld geöffnet, in das er seine Anschrift einträgt. Die Broschüre wird ihm dann mit der Post zugeschickt.

Online-Shopping ohne Kreditkartennummern und Bankverbindungen
Die Vorteile des von mcn tele.com angebotenen MicroPayment-Dienstes liegen auf der Hand: Der Verkäufer profitiert vom einfachen Inkasso über die Telefonrechnung. Er selbst muss keine Rechnungen schreiben. Da alle Be-stellvorgänge automatisiert sind, fallen kaum Personalkosten an. Vor allem dürfte bei diesem sicheren Bezahlweg über das Telefon die Hemmschwelle vieler Kunden sinken, im Internet einzukaufen. Der Käufer muss weder Kre-ditkartennummern noch Bankverbindungen über das Internet weitergeben. Auch das Risiko, sich mit einer Bezahl-Software zugleich Computer-Viren zu laden, entfällt. Für viele Kunden wird aber entscheidend sein, dass die Lösung von mcn tele.com ihnen erlaubt, beim Online-Shopping anonym zu bleiben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Kirsche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 2858 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mcn tele.com AG lesen:

mcn tele.com AG | 29.06.2002

Die mcn tele.com AG geht mit der Service-Rufnummer 0137 an den Start

Ein großer Vorteil der mcn voteline mit der Rufnummer 0137 ist, dass der Dienste-Anbieter zwischen alternativen Tarifgruppen wählen kann. Aufgrund der gewählten Tarifgruppe wird der Dienste-Anbieter mittels einer Ausschüttung am Umsatz beteiligt....
mcn tele.com AG | 19.02.2002

mcn tele.com konnte 2001 trotz schwieriger Marktlage Umsatz verdreifachen

Bad Homburg, 19. Februar 2002 - Die mcn tele.com AG, Bad Homburg, konnte im Geschäftsjahr 2001 ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifachen. Der Anbieter intelligenter Telekommunikationsdienstleistungen erlöste trotz der schwierige...
mcn tele.com AG | 22.11.2001

mcn tele.com bietet attraktives Preispaket für den Außendienst

Bad Homburg, 22. November 2001 - Veronica, die virtuelle Sekretärin im Telefon der mcn tele.com AG, Bad Homburg, ist künftig deutlich günstiger zu haben. Das Bad Homburger Telekommunikationsunternehmen senkt ab 1. Dezember 2001 die Preise für sei...