info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garant GmbH |

Der richtige Angebotspreis macht den Immobilienverkauf zum Erfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Verkehrswert, Ertragswert, Einheitswert, Verkaufswert – was gilt denn nun?

 

Als Immobilieneigentümer müssen Sie diese Begriffe nicht definieren können. Noch viel weniger müssen Sie den Wert Ihrer eigenen Immobilie berechnen können. Aber wenn es darauf ankommt, also im Verkaufsfall, brauchen Sie eine realistische Ermittlung des Verkaufspreises. Anderenfalls kann es sein, dass Sie bares Geld verschenken.

 

Angebotspreis ist nicht Verkaufspreis

 

Zwischen dem zu Beginn der Vermarktung genannten Angebotspreis und dem tatsächlich erzielten Verkaufspreis gibt es einen Unterschied. Wie hoch der ist, entscheidet darüber, ob der Verkäufer am Ende zufrieden ist und einen guten Preis erzielt oder nicht.

 

Erfahrung und Marktkenntnisse

 

Der private Immobilienverkäufer möchte verständlicherweise das bestmögliche Ergebnis erzielen. Deshalb neigt er oft dazu, den Angebotspreis möglichst hoch anzusetzen. Doch die Erfahrung aus über 36 Jahren mit mehreren 10.000 Verkäufern bei Garant Immobilien zeigt, dass genau dieses Vorgehen ein Fehler sein kann. Auch eine Auswertung der Kreissparkasse Köln, der Zeitschrift Immobilien Profi und des iib Instituts Dr. Hettenbach belegen das.

 

Professionelle Verkaufswertschätzung

 

Entscheidend für den erfolgreichen Verkauf ist eine professionelle Einschätzung des Verkaufspreises. Von diesem realistischen Wert ausgehend, legt der erfahrene Verkäufer den Angebotspreis fest. Weicht dieser um mehr als 20 Prozent nach oben ab, verlängert sich die Vermarktungszeit bis auf das Sechsfache und der tatsächlich erzielte Verkaufspreis liegt um bis zu 15 Prozent unter dem Preis, der unter optimalen Bedingungen erzielbar gewesen wäre.

 

Optimale Ergebnisse mit realistischen Werten

 

Der Erfolg eines Immobilienverkaufs hängt weitgehend davon ab, wie genau der Angebotspreis kalkuliert wurde. Je weiter er sich vom realistischen Marktpreis entfernt, desto schlechter das Ergebnis. In der aktuellen Marktphase gab es bereits zahlreiche Fälle, in denen sich Interessenten im Preis hochgeboten haben.Voraussetzung ist auch in diesem Fall, dass der Angebotspreis nicht zu hoch angesetzt wird, sodass sich genügend Kaufinteressenten mit Kaufpreisangeboten melden.

 

Seien Sie anspruchsvoll!

 

Nutzen Sie die Leistungen von Garant Immobilien und lassen Sie Ihre Immobilie vor dem Verkauf professionell bewerten, damit Sie mit Sicherheit das beste Ergebnis erzielen.

 

 

Mit GARANT Immobilien haben Sie die Experten an Ihrer Seite.



Web: http://www.garant-immo.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Frei (Tel.: (0711) 23 955 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2770 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Garant GmbH

inhabergeführtes Immobilienmakler-Unternehmen in Süddeutschland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garant GmbH lesen:

Garant GmbH | 07.12.2016

Sicher vor Einbrüchen - 5 Tipps gegen Einbrüche

Die fünf wichtigsten Tipps gegen Einbrüche schützen Ihre Immobilie   Die fünf wichtigsten Tipps gegen Einbrüche können jede Immobilie von einem Einbrecher absichern. So wird es dem Einbrecher noch schwieriger gemacht, in die ausgewählte Immob...
Garant GmbH | 07.12.2016

Mietspiegelanstieg Stuttgart

Ein Mietspiegel wird von den Städten aufgestellt. Es handelt sich dabei um eine Übersicht der ortsüblichen Mieten. Jede Gemeinde kann frei wählen, ob sie einen Mietspiegel aufstellt oder nicht. In den Mietspiegel fließen Kriterien, wie die Lage ...
Garant GmbH | 26.10.2016

Wichtige Fragen an den Makler rechtzeitig stellen

Wer sich für eine Immobilie interessiert, sollte bereits vor der ersten Besichtigung wichtige Makler Fragen aufschreiben. Gerade bei der ersten Besichtigung lässt man sich schnell von der eigenen Euphorie anstecken und vergisst auch die Hintergrund...