info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH |

Die EUFH macht mit, wenn die Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss Nachwuchs sucht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aktionstag CHECK IN Berufswelt 2016


Der demografische Wandel spielt bei der Suche nach Fachkräften eine große Rolle. Eine Chance für Unternehmen, dem Mangel an gut qualifizierten Nachwuchskräften entgegen zu wirken ist es, bei Schülern frühzeitig das Interesse für einen speziellen Ausbildungsberuf zu wecken. Der Aktionstag CHECK IN Berufswelt  unterstützt am Donnerstag, den 30.6. nach der großen Beteiligung in den letzten Jahren auch 2016 Unternehmen aus der Region wieder wirkungsvoll dabei, für den eigenen Fachkräfte-Nachwuchs zu sorgen. Auch die Europäische Fachhochschule (EUFH) in Neuss (Hammer Landstraße 89) ist ab 13 Uhr erneut dabei, öffnet ihre Hochschultore und informiert über das duale Studium in Kombination mit diversen kaufmännischen Ausbildungsberufen.



In den vergangenen Jahren wurde die Aktion bereits erfolgreich durchgeführt. Zahlreiche jugendliche Besucher und Unternehmen nahmen daran teil. Neusser Ausbildungsbetriebe erhalten nun wieder die Möglichkeit, ihr Unternehmen für interessierte Schüler zu öffnen. Jugendliche und Unternehmen haben so die Chance, sich vor Ort zu begegnen, Kontakte zu knüpfen, sich über Praktikums-, Ausbildungsplatzangebote und duale Studiengänge zu informieren.

Am Donnerstag, den 30.6. öffnen die teilnehmenden Unternehmen und Hochschulen für einen Nachmittag ihre Türen und stellen Praktikums-, Ausbildungs- und duale Studienangebote vor. Interessierte Schüler informieren sich über Arbeitgeber und Ausbildungsberufe sowie Studiengänge schon im Vorfeld und versuchen, mit künftigen Ausbildungsunternehmen Kontakt aufzunehmen.

Mehr Infos stehen auf der Internetseite www.checkin-berufswelt.de bereits jetzt zur Verfügung. Über das duale Studium an der Europäischen Fachhochschule in Neuss steht alles Wissenswerte auf www.eufh.de bereit.

Die Europäische Fachhochschule ist Teil der Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 34 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa. Das Angebot der Gruppe reicht vom klassischen Schulbuch bis zu modernen interaktiven Lernhilfen, von Fachliteratur bis zur schönen Literatur. Darüber hinaus ist die Klett Gruppe der führende private Anbieter von Bildungs- und Weiterbildungsdienstleistungen. Die 3.206 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2015 einen Umsatz von 495,1 Millionen Euro.



Web: http://www.eufh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Kraft (Tel.: 02232/56730), verantwortlich.


Keywords: EUFH, duales Studium,Neuss, BWL, Management

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1700 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH lesen:

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH | 27.09.2016

Neuer dualer Studiengang Chemiemanagement an der EUFH:

Der Studiengang Chemiemanagement bietet Studierenden spannende Studieninhalte, mit denen sie schon früh die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen können.  Sehr interessant ist die Möglichkeit, während der sieben Semester bis zum Bache...
Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH | 02.09.2016

Master-Programm startet wieder in Köln und Neuss:

„Management in dynamischen Märkten“ ist ein ganz besonderer Studiengang, denn das Programm bietet viel mehr als „nur“ eine Weiterqualifikation in einem bestimmten Fachgebiet. „In der Wirtschaft haben wir es heute überall mit Dynamik, mi...
Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH | 19.08.2016

Studieren neben dem Beruf:

    Die Hochschule bietet das berufsbegleitende Bachelor-Programm General Management mit zahlreichen attraktiven Möglichkeiten zum Quereinstieg sowie verschiedene berufsbegleitende Masterprogramme an. Human Resource Management, Logistikmanagement,...