info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GMC Global Management Consultants AG |

Kapitalsorten im Überblick

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Alle vier Arten von Kapital sind relevant für ein erfolgreiches Unternehmen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG in Zug, Schweiz.


Im täglichen Gebrauch steht das Wort "Kapital" normalerweise für "Zahlungsmittel". In der Wirtschaft gibt es jedoch vier verschiedene Arten von Kapital, die von Laien selten als solches bezeichnet werden.

Im täglichen Gebrauch steht das Wort "Kapital" normalerweise für "Zahlungsmittel". In der Wirtschaft gibt es jedoch vier verschiedene Arten von Kapital, die von Laien selten als solches bezeichnet werden.

Das ökonomische Kapital:

Das ökonomische Kapital ist noch recht einfach und leicht verständlich. Darunter wird das herkömmliche Zahlungsmittel, also Geld verstanden und alles was man zu Geld machen kann. Diese Art von Kapital spielt in einem Betrieb zunächst natürlich die größte Rolle, so Rieta de Soet. Jede Firma benötigt Stammkapital, Mobiliar, technische Ausstattung.

Das kulturelle Kapital:

Kulturelles Kapital entsteht durch Bildung. Durch Fertigkeiten, Bücher, Maschinen. Das kulturelle Kapital einer Firma entsteht also durch die Mitarbeiter, die ihr Wissen anwenden, um ihrer Arbeit nachzugehen und den Betrieb am Laufen zu halten. So beispielsweise ein Steuerberater, der die Finanzbuchhaltung regelt.

Das soziale Kapital:

Soziales Kapital gewinnt in der Wirtschaft immer mehr an Bedeutung, so Rieta de Soet. Auch für die GMC Global Management Consultants AG stellt soziales Kapital einen wichtigen Faktor dar. Es bezeichnet Beziehungen. Kontakte, die uns von Nützen sein können, auch bekannt als Vitamin B.

Das symbolische Kapital:

Symbolisches Kapital spielt zwar in der Ökonomie auch eine Rolle, ist jedoch eher zweitrangig. Hierbei geht es um Ansehen. Den Ruf, den man genießt, sich jedoch erst verdienen muss. Als Firma erreicht man sowas hauptsächlich durch Qualität.
Verfügt man über eine gute Mischung der vier Kapitalarten, so ist das auch eine Garantie für den Erfolg des Unternehmens, so Rieta de Soet. Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch


Web: http://www.gmc-consultants.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rieta Vanessa (Tel.: 0041 41 560 77 00), verantwortlich.


Keywords: Business Center, De Soet Consulting, Rieta de Soet, Fabian de Soet, ökonomisches Kapital, soziales Kapital, Unternehmenspolitik

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 1958 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GMC Global Management Consultants AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GMC Global Management Consultants AG lesen:

GMC Global Management Consultants AG | 16.01.2017

Qualifizierte Zeitarbeitskräfte

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC Global Management Consultants AG, Zug informiert über die Möglichkeit von kurzfristig einsetzbaren und effizienten Führungskräften, kurz Management auf Zeit. Die Bedeutung steckt bereits im Namen. Ein er...
GMC Global Management Consultants AG | 16.01.2017

Synergien nutzen und davon langfristig profitieren

Auf den Begriff "Synergie" stößt man hauptsächlich in der BWL. Synergie beschreibt das Zusammenwirken verschiedener Kräfte zu einer Gesamtleistung. Im Prinzip bedeutet "Synergie", dass sich unterschiedliche Firmen oder Personen aus verschiedenen...
GMC Global Management Consultants AG | 06.01.2017

Ein guter Start ins neue Jahr

Die besinnliche Weihnachtszeit ist nun vorbei und ein neues Jahr hat begonnen. So wie sich viele Menschen privat vielleicht Vorsätze für das neue Jahre gefasst haben, gibt es auch in vielen Unternehmen Umschwünge und neue Pläne, sich neu zu erfin...