info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DocuPortal Deutschland |

DocuPortal.NET verfügt künftig über Standardschnittstelle zu Windows Explorer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bremen. Der DocuPortal Partner addmore kündigt die Windows Explorer Integration „DP@Desktop“ für das Dokumenten- und Wissensmanagementsystem DocuPortal.NET an. Die Anwender können somit künftig ihre digitalen Dokumente und Informationen direkt über den Explorer in DocuPortal.NET abgelegen und verwalten. Sie müssen sich nicht erst auf ein neues System einstellen, sondern können ihre gewohnte Arbeitsumgebung nutzen. Kostenintensive Schulungen entfallen damit. Mit DP@Desktop adressiert addmore gerade kleine und mittelständische Unternehmen, die eine zentrale Datei-Infrastruktur etablieren möchten.

DocuPortal.NET Volume Series ist ein flexibles Dokumenten- und Wissensmanagement System. Dateien lassen sich damit ebenso effizient verwalten, wie auch Informationen in elektronischen Formularen. Umlaufmappen regeln Geschäftsprozesse wie Freigaben, Entscheidungen, Aufgaben, Formular-, Melde-, Ticket- oder Supportsysteme. Der Zugriff auf die Unternehmensdaten erfolgt über ein Web-Portal.

Die Windows Explorer Integration „DP@Desktop“ stellt personalisiert alle Dateien und Informationen der zentralen Ablage dar. Durch die Integration können Dateien direkt mit jeder Applikation über Windows Standard Dialoge geöffnet oder gespeichert werden. Office Produkte wie Microsoft Office oder OpenOffice werden damit ebenso unterstützt wie CAD Produkte oder andere Anwendungen. Eine Unterstützung von nur speziellen Office Anwendungen unterbleibt damit.
Während des Erstellens oder Speicherns von neuen Inhalten erfolgt eine Auswahl der Meta-Informationskataloge (Schablonen) und das anschließende Ausfüllen der Zusatzinformationen für die Suche. Kontextmenüs und Eigenschaftsdialoge bieten Aktionen, Versionierungen, Historielisten, Berechtigungsvergabe, Benachrichtigungen (Abo-Service) und vieles mehr.

Durch die Kommunikation via Web-Services zwischen „DP@Desktop“ und dem DocuPortal.NET Server können die Mitarbeiter unternehmensweit und standortunabhängig auf die abgelegten Dokumente und Informationen zugreifen. Dabei ist ein aufwendige Sicherheitskonfiguration der System allerdings nicht erforderlich.

DocuPortal.NET Volume 6
Mittelständische Unternehmen erhalten mit DocuPortal.NET Volume 6 ein funktionsorientiertes Produkt mit einem neuen, aufeinander aufbauendem, Modulkonzept, mit dem sie alle Anforderungen einer effizienten Dokumentenverwaltung, von der Informationsverwaltung bis hin zu Geschäftsprozessen, abdecken können. Neben der Funktionsskalierung bietet das Produkt auch eine Unternehmensskalierung. Kleine Unternehmen starten mit der Business Edition, expandieren über die Enterprise Edition und überführen das gewachsene Unternehmen in die Load Balancing Lösung der Corporate Edition.

Über DocuPortal
DocuPortal Deutschland produziert und vertreibt web-basierende Softwareprodukte zur Lösung von Informations- und Kommunikationsproblemen in Unternehmen. Das verfügbare DocuPortal.NET Produkt erlaubt als neuartige Synergie eine Mischung aus Dokumentenmanagement (DMS), Contentmanagement (CMS), Wissensmanagement (KM) und Collaboration & Groupwarefunktionen. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen - entsprechend sind die Produkte funktionell und im Preis auf diese Zielgruppe angepasst. Der internationale Vertrieb wird auf Franchise-Basis durchgeführt. Über 170 Unternehmen verbessern bereits erfolgreich die Unternehmenskommunikation mit DocuPortal.NET.


Ihre Redaktionskontakte:
DocuPortal Deutschland GbR
Jens Büscher
Bürgermeister-Smidt-Strasse 43
D-28195 Bremen
Telefon: 0421 9599844
FAX: 0421 9599846
E-Mail: jens.buescher@docuportal.de Internet: http://www.docuportal.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolbergerstr. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-12
FAX: 0451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
Internet:http://www.goodnews.de

Web: http://www.docuportal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Rudisch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 3257 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DocuPortal Deutschland lesen:

DocuPortal Deutschland | 12.02.2009

DocuPortal von Beginn an: AMPLITEC setzt auf webbasiertes ECM

Für die AMPLITEC GmbH & Co. KG war es wichtig, bereits in der Vorbereitungsphase ihrer Produktion alle Geschäftsvorfälle und Dokumente sauber elektronisch archivieren und zu verwalten. Als Start-up-Unternehmer mit nur begrenztem IT-Budget ausgest...
DocuPortal Deutschland | 17.07.2008

DocuPortal entmystifiziert ECM auf der DMS 2008

Auf dem DocuPortal-Messestand können Besucher die Leistungsfähigkeit der kompakten DocuPortal ECM-Lösung live erleben. Die betont einfache Struktur und Bedienung des DocuPortals entmystifiziert die bisherigen komplexen und teuren ECM-Lösungen fü...
DocuPortal Deutschland | 02.06.2008

DocuPortal mit neuem Director Sales und Partner Manager

Wolfgang Kaiser verfügt über umfassende Projekterfahrung, mit der er DocuPortal bei der Vertriebsleitung unterstützt. Seine Erfahrungen bei der Betreuung von Vertriebspartnern und der Leitung eines Vertriebsteams kommen Wolfgang Kaiser außerdem b...