info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lincoln Mining Corp. |

Lincoln und Goldcliff gehen Joint Venture für Pine Grove ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lincoln und Goldcliff gehen Joint Venture für Pine Grove ein

9. August 2016, Vancouver, British Columbia - Lincoln Mining Corporation, TSX-V: LMG (Lincoln oder das Unternehmen") gibt bekannt, dass es nach der Pressemeldung vom 7. Juni 2016, eine bindende Absichtserklärung mit der Goldcliff Resource Corporation (Goldcliff) eingegangen ist. Goldcliff wird in einem Joint Venture 40% Beteiligung an Lincolns Pine Grove Nevada Projekt erwerben und wird in diesem Zuge 1,4 Mio. US$, über einen Zeitraum von vier Jahren, investieren. Zudem müssen die Wilson patentierten Schürfstellen ins Pine Grove Projekt von Lincoln integriert werden (siehe auch die Pressemeldung vom 7. Juni 2016).

Das Pine Grove Projekt besteht aus den Wilson patentierten Schürfstellen, den Wheeler patentierten Schürfstellen sowie 243 nicht patentierten Schürfstellen, darunter 10 Seifenerzschürfstellen und eine Schürfstelle mit einem Mühlenstandort. Die Liegenschaft umfasst ca. 1.813 ha (18,13 km²). Gemessene Ressourcen sind 2.137.000 Tonnen zu 1,42 g/T, Kategorie angezeigte Ressourcen sind 923.000 Tonnen zu 1,25 g/T also insgesamt 3.060.000 Tonnen mit 1,37 g/T in zwei Depots (den Wilson und Wheeler Schürfstellen). Lincoln kontrolliert ebenfalls 723.97 Acres (ca. 2.925 km²) Grundwasserrechte auf der Liegenschaft, die für den Bergbau und die Verarbeitung genutzt werden dürfen. Eine erweiterter und erneuerter NI 43-101 Bericht über die vorläufige Wirtschaftlichkeit des Pine Grove Projektes wurde mit dem Datum vom 4. Februar 2015 ausgestellt.

Herr Jeffrey Wilson, Vizepräsident der Abteilung Exploration und ebenso nach NI 43-101 qualifizierte Person, hat die hier veröffentlichten Daten überprüft und genehmigt (dies gilt für die Originalmeldung auf Englisch).

Lincoln wird Betreiber des Projektes sein und den Anweisungen des Managements Folge leisten. Das Management setzt sich aus jeweils einer von Lincoln und Goldcliff gestellten Kraft, sowie einem unabhängigen Mitarbeiter zusammen. Allen, vom Management genehmigten Ausgaben, muss von Goldcliff zugestimmt werden.

In die von Goldcliff erwirtschafteten 1,4 Mio. $ sind auch jährliche Lizenzzahlungen von 25.000 US$ über die Wilson Schürfstellen (zahlbar an Lyon Grove LLC Reno, NV) sowie 30.000 US$ über die Wheeler Schürfstellen (zahlbar an die Wheeler Mining Company). Zusätzliche Zahlungen über weitere Landvereinbarungen gibt es nicht. Goldcliff und Lincoln planen mit schnellstmöglicher Aufnahme der Arbeitsaktivitäten. Stantec Consulting Services Inc. aus Reno vermittelt und unterstützt bei der Verhandlung mit den verschiedenen Agenturen in Nevada und der amerikanischen Forstwirtschaft. Zusätzlich planen die Firmen des JV, diesen Herbst, Testbohrungen durchzuführen, um mögliche Erweiterungen der Ressource zu finden. Die Bohrungen sollen sich auf den nord-nordöstlichen Rand der Wilson Schürfstellen konzentrieren, da die Mineralisierung in diese Richtung offen ist. Geologische Kartierungen der Wilson und Wheeler Depots sollen ebenfalls aktualisiert werden.

Die Lincoln Mining Corp. ist ein kanadisches Edelmetallunternehmen (Exploration und Entwicklung) mit Projekten in verschiedenen Explorations- und Entwicklungsstadien, darunter das Pine Grove Goldprojekt in Nevada und die Oro Cruz Goldliegenschaft in Kalifornien. In den Vereinigten Staaten operiert das Unternehmen unter dem Namen Lincoln Gold US Corp. und Lincoln Resource Group Corp., beides Unternehmen aus Nevada.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere IR Abteilung unter +1 604 688 7377 oder gehen auf die Internetseite des Unternehmens www.lincolnmining.com.

Im Namen von Lincoln Mining Corporation
Paul Saxton, Präsident und CEO

Suite 400 - 789 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1H2
Tel: 604-688-7377
Fax: 604-688-7307
Web: www.lincolnmining.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lincoln Mining Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 592 Wörter, 4501 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lincoln Mining Corp. lesen:

Lincoln Mining Corp. | 19.02.2015

Lincoln gibt die Aufkündigung der Bell Mountain Kaufvereinbarung bekannt

Lincoln gibt die Aufkündigung der Bell Mountain Kaufvereinbarung bekannt Vancouver, BC am 4. Februar 2015- Die Lincoln Mining Corporation (TSX Venture: LMG) ('Lincoln' oder 'das Unternehmen') gibt, in Ergänzung zur Pressemeldung vom 9.9.2014, beka...
Lincoln Mining Corp. | 04.12.2014

Lincoln ergänzt und überarbeitet Dateien für den technischen 43-101 Bericht zu Bell Mountain

Lincoln ergänzt und überarbeitet Dateien für den technischen 43-101 Bericht zu Bell Mountain 2. Dezember 2014 Vancouver, British Columbia, die Lincoln Mining Corporation, TSX-V: LMG (Lincoln oder das Unternehmen) ergänzt ihr Pressemeldung vom 27....
Lincoln Mining Corp. | 27.11.2014