info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
K.-H.Heuer Consulting-Software-Services |

Antidiskriminierung: Wer nicht schult, der zahlt!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Antidiskriminierung: Wer nicht schult, der zahlt! Seit 18. August 2006 gilt das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Das bedeutet für Unternehmen neue Pflichten und Regel.

Unser Rat: Sichern Sie sich ab. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter gem. § 12 AGG. Die K.H.Heuer Personal-Consulting hat hierzu Merkblätter für Arbeitnehmer entwickelt. Verteilen Sie als Arbeitgeber Merkblätter an Ihre Mitarbeiter/innen und kommen Sie so Ihren gesetzlichen Informationspflichten schnell und effizient nach. Kurz und knapp im praktischen Flyer-Format. Preiswert schon ab 1,39 je Stück zuz. gesetzl. Umsatzsteuer. Inhalt:•Was will das Gesetz? was sind Benachteiligungen im Sinne des Gesetzes?, verbotene Benachteiligungen, Maßnahmen zur Vorbeugung, Rechte und Pflichten des Mitarbeiters, Folgen bei Verstößen, weitere Hinweise für die Mitarbeiter.

Bezugsquelle: K.-H.Heuer Consulting-Software-Services, www.heuer-personal.de


Web: http://www.heuer-personal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karl-Heinz Heuer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 112 Wörter, 933 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema