info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BHS Binkert GmbH |

Neue Avision-Scanner bei BHS Binkert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Seitenweise Höchstleistungen


Laufenburg / Baden, 16. November 2006 – BHS Binkert, Distributor in den Bereichen Foto, Digital Imaging, Unterhaltungselektronik und IT, vergrößert seine Avision-Scannerfamilie. Mit 25 bzw. 17 Seitenscans pro Minute sind die Modelle AV3200SU und AV610C2 auf Anwender zugeschnitten, die eine hohe Performance bei der Dokumentenverarbeitung benötigen. Für diese und andere Avision-Scanner sind bei BHS Binkert jetzt auch hochwertige Treiber für Mac OS X-Betriebssysteme verfügbar.

Der AV3200SU wurde für Arbeitsgruppen entworfen, die große Auflagen scannen müssen. Das Gerät bewältigt 25 Seiten (s/w) pro Minute im einfachen Modus und die doppelte Anzahl in der Duplex-Einstellung. Der Dokumenteneinzug fasst bis zu 50 Blatt. Mit einer Auflösung von 600 dpi verbindet der Scanner Geschwindigkeit und hohe Bildqualität. Serienmäßig mit USB 2.0- und SCSI II-Schnittstellen ausgestattet, lässt sich der AV3200SU flexibel in vorhandene IT-Umgebungen einfügen.

Der AV610C2 richtet sich an Anwender, die regelmäßig auch ein Flachbett zum Scannen benötigen. Drei Funktionstasten für Kopie, Druck und E-Mail machen die Bedienung besonders einfach. Das Gerät erfasst bis zu 17 Seiten pro Minute; der Dokumenteneinzug kann 30 Blatt aufnehmen. Die optische Auflösung beträgt 600 x 1200 dpi. Der AV610C2 ist mit einer schnellen USB 2.0-Schnittstelle ausgestattet.

Treiberoption für Mac OS X

Serienmäßig sind die Avision-Scanner mit TWAIN- und ISIS-Treibern für die gängigen Windows-Versionen versehen. Aber auch Mac-Anwender müssen auf schnelles und hochwertiges Scannen nicht verzichten. Optional bietet BHS Binkert spezielle Treiber für OS X-Plattformen an. Als TWAIN-Datenquelle erlauben die Treiber das Scannen aus allen professionellen Anwendungen heraus. Die mitgelieferte Capture-Applikation ExactScan sorgt für die direkte Ablage der Dokumente in den Formaten TIFF, JPEG, JPEG2000 und PNG. Einzel- und Mehrseiten-PDFs lassen sich ebenfalls direkt generieren.
Mit 16-bit-Grau- und Farbscans, der Unterstützung von Farbkalibration und Korrektur in der Scanner-Hardware genügen die Treiber auch gehobenen Ansprüchen im DTP-Umfeld. Die automatische Auswahl der Scan-Objekte, die Erkennung leerer Seiten, das Entfernen von Druck Raster Screens und die Begradigung schief gescannter Seiten gehören ebenfalls zum Leistungspaket der Treiber.

„Die verschärften Bestimmungen zur elektronischen Archivierung sorgen dafür, dass die qualitativ hochwertige Ablage von Dokumenten immer mehr zur Kernanforderung in Unternehmen und Organisationen aller Art wird,“ sagt Manfred Grandis, Produktmanager Dokumentenmanagement und Software bei BHS Binkert. „Die besonders einfache Bedienung und Integration der Avision-Scanner in IT-Strukturen und Prozessabläufe kommt dieser Entwicklung ideal entgegen – ob für den Einzelplatz oder ganze Arbeitsgruppen.“

Über BHS Binkert
Das Unternehmen mit Sitz in Laufenburg / Baden wurde 1994 gegründet und ist heute ein führender Spezialdistributor in den Bereichen Foto, Digital Imaging, Unterhaltungselektronik und IT. Das Un-ternehmen unterhält Vertriebsabkommen mit allen wichtigen Herstellern und bedient ausschließlich Fachhändler in ganz Europa. Die Geschäftsführer sind Michael Binkert und Soeren Müller. BHS Bin-kert beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2005 einen Umsatz von ca. 66 Mio. Euro.

BHS Binkert erweitert sein Angebot laufend um aktuelle Techniktrends und zukunftsträchtige Entwicklungen. Zum vielfältigen Portfolio zählen Digitalkameras, Camcorder, LCD- und Plasma-TV, Projektoren, Scanner, Drucker, Dokumentenscanner, Software, DVD-Player und -Recorder, Hifi- und Heimkinoanlagen, Set-Top-Boxen, Sat-Receiver, MP3-Player, multifunktionale Geräte sowie die jeweils entsprechenden Konvergenzprodukte.

Internet: www.bhsbinkert.de


PRESSEKONTAKT
TESTSTELLUNGEN
Art Crash GmbH
Stefan Müller-Ivok
Weberstr. 9
76133 Karlsruhe
Tel. +49/721/94009-44
Fax +49/721/94009-99
E-Mail: stefan@artcrash.com
www.artcrash.com

WEITERE INFOS
BHS Binkert GmbH
Dr.-Rudolf-Eberle-Str. 12
79725 Laufenburg
Tel. +49/7763/928-0
Fax +49/7763/928-399
E-Mail: info@bhsbinkert.de
www.bhsbinkert.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Müller-Ivok, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3747 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BHS Binkert GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BHS Binkert GmbH lesen:

BHS Binkert GmbH | 12.04.2012

BHS Binkert vertreibt Delock und Navilock

Flash- und USB-Speicher, Adapter und Konverter für alle gängigen Computer- und Netzwerkschnittstellen, Laufwerke, Kartenleser, Kabel, Antennen, Industriekomponenten: Das Angebot von Delock deckt nahezu alles ab, was in den Zubehörbereich für IT u...
BHS Binkert GmbH | 21.02.2012

CeBIT 2012: Eigen- und Exklusivmarken bei BHS Binkert im Fokus

Als Exklusivdistributor in Deutschland und der Schweiz stellt BHS Binkert die gesamte Bandbreite des Imaging-Angebots von Hyundai in Hannover vor. Die Messebesucher können sich am Stand über viele Produkte in den Kategorien Action, Office und Lifes...
BHS Binkert GmbH | 10.10.2011

Überall schnell digital

Schnell ein Dokument oder eine Buchseite scannen und die Dateien via Bluetooth sofort auf Smartphone oder Notebook übertragen – mit dem Smart Scan MS02 von Hyundai geht das überall ganz einfach. Das Gerät scannt Vorlagen mit einer Standardauf...