info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Veritas Pharma Inc. |

Exklusivpartner von Veritas Pharma Inc. qualifiziert sich für nicht verwässernde Förderzuwendung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Exklusivpartner von Veritas Pharma Inc. qualifiziert sich für nicht verwässernde Förderzuwendung

VANCOUVER, 23. August 2016, - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP), (Veritas oder das Unternehmen), ein junges Unternehmen, das sich mit Entdeckungen und IP-Entwicklung beschäftigt, hat bekannt gegeben, dass Cannevert Therapeutics Ltd., der Exklusivpartner und hoch qualifizierte F&E-Arm des Unternehmens, durch Mitacs Inc. eine Förderzuwendung für die Forschung und Entwicklung im Zusammenhang mit der Entdeckung neuer Cannabisstämme für spezifische Erkrankungen erhalten hat.
-
Mitacs ist eine staatliche gemeinnützige Organisation, die seit 15 Jahren Forschungs- und Trainingsprogramme erarbeitet und zur Verfügung stellt. Ziel ist die Unterstützung industrieller und sozialer Innovationen durch Partnerschaften mit Regionalregierungen, der Bundesregierung, Wissenschaft und Industrie. Professor Michael Walker, President von Cannevert Therapeutics, erklärte: Wir sind sehr glücklich über die finanzielle Unterstützung von Mitacs und freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie und der wissenschaftlichen Forschung ist ein Kernelement unserer Strategie, neue Cannabisstämme für spezifische Erkrankungen zu entdecken. Dr. Walker fügte hinzu: Wir halten die Förderzuwendung von Mitacs für einen Vertrauensbeweis unserer informierten Kollegen, der zeigt, dass wir bei unserer Arbeit im Zusammenhang mit Behandlungsmöglichkeiten auf Cannabisbasis auf dem richtigen Weg sind.

Dr. Lui Franciosi, CEO von Veritas, meinte: Für unsere Anleger ist dies eine positive Entwicklung, da Cannevert damit eine direkte finanzielle Unterstützung erhält, ohne dass die Aktionäre von Veritas eine Verwässerung hinnehmen müssen. Diese Finanzierung wird verwendet, um Anbausorten von medizinischem Marihuana mit neuartigem Therapiepotenzial zu ermitteln. Die Forschungsarbeiten sind insbesondere darauf gerichtet, den potentiellen therapeutischen Nutzen verschiedener Cannabisanbausorten anhand von hochentwickelten Tiermodellen zu evaluieren. For Cannabisanbausorten, die in ihrer Wirkstoffzusammensetzung von Cannabinoiden variieren, werden neuropsychologische Versuche durchgeführt. Mit diesen Versuchen werden Studien zur Bestimmung der klinischen Eigenschaften und möglichen Nebenwirkungen ermöglicht. Canneverts Partner aus der Industrie werden ihre neurochemischen Kenntnisse mit anderen Ergebnissen kombinieren, um Cannevert bei der Ermittlung essentieller Anbausorten für klinische Tests am Menschen zu unterstützen.

Über Veritas Pharma Inc.

Veritas Pharma Inc. ist ein junges Unternehmen, das sich mit Entdeckungen und IP-Entwicklung beschäftigt und damit die wissenschaftlichen Grundlagen von medizinischem Cannabis weiterentwickelt. Im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten konzentriert sich das Unternehmen darauf, die wirksamsten Cannabisstämme (Anbausorten) gegen Schmerzen, Übelkeit, Epilepsie und posttraumatische Belastungsstörung zu entwickeln und damit die so dringend nötigen realwissenschaftlichen Grundlagen für den Nachweis der positiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana zu liefern.

Unser Alleinstellungsmerkmal ist der Einsatz von Methoden zur Nutzung der ganzen Pflanze auf Basis eines kostengünstigen Forschungs- und Entwicklungsmodells, das zur Steigerung des Unternehmenswertes und zur rascheren Markteinführung beiträgt. Veritas wird von einem starken Führungsteam aus erfahrenen Pharmakologen, Anästhesisten und Chemikern mit akademischer Ausbildung geleitet. Wirtschaftliches Ziel des Unternehmens ist es, sein geistiges Eigentum (Anbausorten/Stämme) patentrechtlich zu schützen und dieses an Krebskliniken, Versicherungen und Pharmabetriebe zu verkaufen bzw. zu lizenzieren. Die Zielgruppe sind internationale Märkte mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Dollar.

Veritas Pharma Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien in drei Ländern gehandelt werden: in Kanada an der Canadian Stock Exchange unter dem Kürzel VRT, in den Vereinigten Staaten am OTC-Markt unter dem Kürzel VRTHF und in Deutschland an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 2VP.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website veritaspharmainc.com.

Für das Board of Directors von Veritas Pharma Inc.

Dr. Lui Franciosi
Dr. Lui Franciosi
Chief Executive Officer

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.veritaspharmainc.com, unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) sowie auf der Website der kanadischen Börse CSE (www.thecse.com).

Kontakt für Investoren und Medien
Veritas Pharma Inc.
Sam Eskandari
Tel: +1.416.918.6785
E-Mail: ir@veritaspharmainc.com
Website: www.veritaspharmainc.com

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.
HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen. Sämtliche Informationen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder annimmt, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Informationen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung spiegeln die aktuellen Erwartungen, Annahmen und/oder Ansichten des Unternehmens wider und basieren auf Informationen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. In Bezug auf die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung hat das Unternehmen unter anderem Annahmen hinsichtlich der Ergebnisse der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und der Fähigkeit des Unternehmens, dauerhaft weitere Finanzmittel aufzubringen, getroffen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch zukünftige Gesetzesänderungen in Bezug auf den Einsatz von Pharmaka auf Cannabisbasis, Preise von und Nachfrage nach Pharmaka auf Cannabisbasis, sowie zukünftige Währungskurse und Zinssätze. Für den Fall, dass das Unternehmen keine weiteren Finanzmittel aufbringen kann, müssten eventuell entsprechende Aktivitäten verringert und/oder Anlagewerte veräußert werden und die Gläubiger des Unternehmens könnten die Anlagewerte in Beschlag nehmen. Zukunftsgerichtete Informationen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt, zu dem sie erstellt werden. Das Unternehmen ist daher nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren oder abzuändern, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen bezüglich zukunftsgerichteter Informationen angemessen sind, stellen zukunftsgerichtete Informationen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Aufgrund der entsprechenden Unsicherheiten sollte man sich daher nicht bedenkenlos auf solche Informationen verlassen. Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veritas Pharma Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 952 Wörter, 8089 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

1. trspfkkhx (tqutvAtzLAWdJPO), 30.11.2016, 10:18 Uhr
llFQaP ebhmkngilrgo, [url=http://bxgaiczevboa.com/]bxgaiczevboa[/url], [link=http://wdwhcyzhhjsl.com/]wdwhcyzhhjsl[/link], http://nuxtomtgooeh.com/


Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Veritas Pharma Inc. lesen:

Veritas Pharma Inc. | 29.11.2016

Veritas Pharma Inc.: Bericht über Legalisierung von Marihuana in Kanada wird voraussichtlich diese Woche veröffentlicht

Bericht über Legalisierung von Marihuana in Kanada wird voraussichtlich diese Woche veröffentlicht 29. November 2016, Vancouver, B.C - Veritas Pharma Inc. (VRT oder das Unternehmen) (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt:2VP) wartet schon ungeduldig...
Veritas Pharma Inc. | 21.11.2016

Veritas Pharma schließt Vereinbarung, um sich ACMPR-Lizenz und Aufzuchtanlage für Cannabis zu sichern

Veritas Pharma schließt Vereinbarung, um sich ACMPR-Lizenz und Aufzuchtanlage für Cannabis zu sichern VANCOUVER, 21. November 2016, Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP), (Veritas oder das Unternehmen), ein aufstrebendes P...
Veritas Pharma Inc. | 16.11.2016

Veritas gibt Erweiterung der Privatplatzierung bekannt und nimmt European Healthcare Capital unter Vertrag

Veritas gibt Erweiterung der Privatplatzierung bekannt und nimmt European Healthcare Capital unter Vertrag 16. November 2016, Vancouver, B.C - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP), ein aufstrebendes Entdeckungs- und IP-Ent...