info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The PhoneHouse |

Neuer Handy-Tarif von The Phone House und Hutchison Telecom

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In Zusammenarbeit mit der Hutchison Telecom GmbH präsentiert The Phone House seit dem 1. Oktober einen Exklusivtarif, der Telefonieren zu günstigen Konditionen in der Hauptzeit ermöglicht. Der Münsteraner Service Provider entwickelte den Tarif „just talk special“ gemeinsam mit The Phone House für junge, unabhängige Kunden, die ohne eine monatliche Grundgebühr kostengünstig telefonieren wollen. Eine sekundengenaue Abrechnung ist möglich. Kunden, die sich für „just talk special“ entscheiden, können für 89 Pfennig zur Hauptzeit ins deutsche Festnetz telefonieren.

„Wir haben festgestellt, dass der Bedarf nach grundgebührbefreiten Tarifen wächst. Der Kunde von heute ist sehr kostensensibel. Der Phone House Tarif „just talk special“ ist die ideale Ergänzung zu den Standard Hutchison Tarifen“, kommentierte Thomas Schneider, Marketing Director bei The Phone House Deutschland.

Auch Marcus Duesberg, Head of Professional Sales bei Hutchison Telecom, ist vom gemeinsamen Projekt überzeugt: „Mit der Entwicklung eines exklusiven Tarifs für The Phone House haben wir einen weiteren Schritt in die richtige Richtung getan“, so Duesberg, denn: „Zugewinne im Markt sind heute nur noch durch die Besetzung potentialträchtiger Nischen zu erschließen.“

Der Exklusivtarif ergänzt die grundgebührfreie Tariffamilie „Phone House just talk“ (powered by Hutchison Telecom), die bereits seit November 2000 im Rahmen einer Vertriebskooperation von The Phone House und Hutchison Telecom erfolgreich angeboten wird.

ThePhoneHouse Exklusivtarif
"just talk special d1/d2"

Grundpreis (monatlich) kostenfrei
Mindestnutzung** 29,95 DM
Anschlusspreis 49,00 DM

Minutenpreis - Inland
Hauptzeit (Mo - Fr 7.00 - 18.00 Uhr) 0,89 DM
Nebenzeit (übrige Zeit) 0,39 DM
Wochenende (Fr 20.00 - So 24.00 Uhr) 0,15 DM

Lokal
Hauptzeit 0,59 DM
Nebenzeit 0,39 DM
Wochenende 0,15 DM
City 0,29 DM

Taktung 60/1 kostenfrei

Wunsch-Taktung 1/1 5,95 DM

Gespräche in Mobilfunknetze:
D1 zu D1: 0,69 DM/0,49 DM (HZ/NZ)
D1 zu D2: 1,49 DM/0,49 DM (HZ/NZ)
D1 zu E+/Viag: 1,49 DM/0,49 DM (HZ/NZ)

D2 zu D2: 0,69 DM/0,49 DM (HZ/NZ)
D2 zu D1: 1,49 DM/0,49 DM (HZ/NZ)
D2 zu E+/Viag: 1,49 DM/0,49 DM (HZ/NZ)

SMS Versand (je Nachricht):
D1 zu D1: 0,15 DM
D1 zu D2, E+ und Viag: 0,39 DM

D2 zu D2: 0,23 DM
D2 zu D1, E+ und Viag: 0,23 DM

Abfrage der Mobilbox/Mailbox: 0,69 DM/0,49 DM (HZ/NZ)

Alle Preise inkl. 16% Mwst. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
** auf Inlands- und netzinterne Gespräche Stand: 25.07.2001


Web: http://www.phonehouse.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Dürnberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2029 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von The PhoneHouse lesen:

The PhoneHouse | 10.06.2009

MobileWorld senkt die EU-Roaming Preise und Datentarife

Münster, 10. Juni 2009. Zum 01. Juli 2009 senkt The Phone House die EU-Roaming Kosten beim Prepaid-Produkt MobileWorld. Damit setzt MobileWorld die neue EU-Roaming Verordnung pünktlich zur Urlaubszeit um. Ausgehende Anrufe im EU-Ausland werden nur ...
The PhoneHouse | 03.09.2002

The Phone House startet Kompetenz-Offensive

Hallbergmoos, 03. September 2002. Mitarbeiter des Mobilfunk-Retailers The Phone House belegen erstmalig seit Anfang August den einheitlichen Zertifikatslehrgang zum TK-Fachberater (IHK) der IHK Reutlingen. Diese Zusatzausbildung soll eine qualifizier...
The PhoneHouse | 19.11.2001

The Phone House eröffnet zweiten Shop in Augsburg

The Phone House bietet Verträge aller Netzbetreiber (D1, D2, e-plus und VIAG Interkom) und eine umfassende Auswahl an Handys aller Hersteller. Kompetente, umfassende Beratung durch speziell geschulte Mitarbeiter sowie ein herausragender Kundenservic...