info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eden Care |

Endlich da: ein Portal für lokale (haushaltsnahe) Dienstleistungen und nützliche Dinge! Eden Care geht online.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lokale Dienstleistungen und nützliche Dinge finden ohne gekaufte Rankings - wie funktioniert das? Eden Care ist anders als andere und kann sich zu einer großen Hilfe deutschlandweit entwickeln.

Das neue Portal Eden Care ist vergangenen Samstag online gegangen und möchte jetzt Mitglieder in seiner Community aufnehmen. Aber was ist Eden Care und was kann es? Wir haben es uns einmal genauer angeschaut und können einen Einblick in das, was dahinter steckt geben.



Wer oder was ist Eden Care - dein Marktplatz für "haushaltsnahe" Dienstleistungen und nützliche Dinge"?



Eden Care ist, wie der Claim es schon sagt, ein neuer Online Marktplatz für eben genau diese Dienstleistungen und Dinge, die einem das Leben erleichtern. Es basiert in erster Linie auf dem sozialen Gedanken, Menschen zu helfen und Gutes zu tun. Natürlich kann man auch Geld mit seinen Leistungen verdienen, schließlich soll auch der Erbringer einer Dienstleistung oder einer nützlichen Sache profitieren. Das Portal ist brandneu und aktuell wirbt es damit, dass man auch als Unternehmen in jeder Stadt sich kostenfrei registrieren und Produkte und Dienstleistungen online stellen kann.



Was bekommt man auf Eden Care? Wie lokal ist das Portal?



Eden Care richtet sich in erster Linie an Privatpersonen und lokale (kleine) Unternehmen. Es ist kostenfrei in Sachen Anmeldung, Listing und der Darstellung der Leistungen. Der Marktplatz ist so gedacht, dass man in seiner direkten Umgebung Dienste und Dinge findet, die einem das Leben erleichtern. So können Hundetrainer beispielsweise ihre Marketingkanäle kostenfrei erweitern. Gärtner, die vor allem in ruhigeren Zeiten nicht so viel zu tun haben, können ebenfalls all ihre Dienste auf Eden Care anbieten.



Alte Werkzeuge oder Baumaschinen, Autos, Anhänger und Co. können auf Eden Care vermietet bzw. verliehen werden. Das System ist einfach: Man tritt mit einem Anbieter in Kontakt, bespricht einen Preis und bezahlt. Das Ganze sehr sicher durch Paypal. Ein Flohmarkt also für die wirklich nützlichen Dinge.



Aber auch die Freizeit kommt nicht zu kurz: Man kann schon jetzt seine Ferienwohnung oder das Haus am See auf Eden Care anbieten, um so Menschen einen netten Urlaub zu gönnen. Aber auch WG Zimmer für Studenten oder Zimmer für Monteure können so bald schnell und einfach gefunden werden. Kontakt zu Anbietern oder Suchenden kann man übrigens ganz einfach per Klick auf Nachrichten aufnehmen.



"Hierbei ist noch eine Chat App geplant, die die User noch schneller zusammenführen soll" - so Anne Naumann - Vertriebsmitarbeiterin bei Eden Care.



Car Sharing in jeder Stadt, Fahrräder verleihen usw. Gassi gehen mit Hunden, Einkaufen gehen für Menschen, die nicht gut zu Fuß sind, im Haushalt helfen und und und. Die Bandbreite der Leistungen ist riesig.



Eden Care kann sich zu einem echten Hilfsprojekt vergrößern und ist und bleibt dabei völlig kostenfrei für alle, die Dinge suchen - denn in jeder Stadt und in jeder Umgebung ist es möglich, Dinge oder Dienste auch zu suchen, die man braucht, sollte mal kein passendes Angebot direkt verfügbar sein.



Viraler Hit - Eden Care bietet kostenfreie Werbung auf den sozialen Kanälen



Wenn eine Hilfe, Dienstleistung oder eine Sache gesucht wird, kann diese von anderen Usern per Klick auf "Teilen" oder "Empfehlen" auf einschlägigen, sozialen Netzwerken verbreitet werden. So bleibt es weiterhin lokal und der Such-Radius nach dem Ziel wird immens vergrößert.



So könnte beispielsweise eine Pflegekraft für die Oma schneller gefunden werden, da der soziale Gedanke in den Menschen gefördert wird und jeder sich an der Suche indirekt beteiligen kann.



Kosten? Faires Modell und für Suchende, Käufer und Abnehmer komplett kostenfrei



Eden Care ist für alle suchenden kostenfrei. Käufer und Abnehmer sind somit durch Paypal zusätzlich auf der sicheren Seite, was ihre Transaktionen angehen. Verkäufer und Anbieter müssen lediglich eine kleine Gebühr in Höhe von 2% ihres Verkaufspreises einrechnen - eine faire Sache wenn man bedenkt, was für ein Aufwand und welche Technik dahinter stecken. Eden Care arbeitet komplett ohne Webseiten Werbung und ohne teure Preferred Packages.



"Wir wollen die Themen Relevanz in den Vordergrund stellen - nicht irgendwelche kostenpflichtigen Goodies oder Upgrades - Menschen sollen schnell eine Lösung für ihr Problem finden und nur das finden, was sie wirklich interessiert" - so Elisa Denise Müller, Chefin vom Eden Care Marktplatz.



Nebenbei kann man Anbieter leicht bewerten, ein Profil über sich und sein Unternehmen inkl. Fotos erstellen und so zu einer wachsenden und helfenden Community beitragen, die sich sehen lassen kann.



Man kann sich direkt kostenfrei auf dem Marktplatz für haushaltsnahe Dienstleistungen und nützliche Dinge anmelden und auch direkt loslegen: Profil aufsetzen, Fotos einstellen und Preis abgeben. Oder einfach nach etwas suchen, was man braucht.



FAZIT:



Eden Care sollte definitiv wachsen - der soziale Gedanke hinter diesem Projekt ist grandios und wir hoffen, dass das Portal schon bald viele neue Mitglieder zählen wird.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Philipp Marvin Müler (Tel.: 022517846705), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 792 Wörter, 5742 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eden Care


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema