info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG |

Zukunft Personal: HS präsentiert Software zur Digitalisierung von HR-Prozessen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lösungen zur digitalen Transformation im Bereich HR: Hersteller HS zeigt auf der Zukunft Personal Software für KMU - von der Digitalen Personalakte bis zum Seminarmanagent.

Der Hersteller HS - Hamburger Software (HS) zeigt auf der Messe Zukunft Personal in Köln (18. bis 20. Oktober 2016), wie kleine und mittelgroße Unternehmen ihre Personalarbeit durch Digitalisierung effizienter gestalten können. Das Softwarehaus präsentiert unter anderem seine Personalmanagement-Module Digitale Personalakte und Personalentwicklung. Darüber hinaus gibt es Einblicke in die kommende Seminarmanagement-Software des Herstellers.



Digitale Personalakte: Abläufe in der Verwaltung optimieren



Viele mittelständische Arbeitgeber verwalten ihre Personalakten derzeit noch papiergebunden. Das kostet die Mitarbeiter Zeit und bindet Kapazitäten. Auf der Zukunft Personal erfahren Personaler und Führungskräfte, wie sie mithilfe der Digitalen Personalakte von HS ihre administrativen Prozesse beschleunigen und Freiräume für die Personalarbeit gewinnen.



Die Software ermöglicht Personalabteilungen, die bisher papierbasierten Akten nach dem Scannen elektronisch zu verwalten. Zudem werden alle mitarbeiter- und firmenbezogenen Dokumente aus der Entgeltabrechnung zeitsparend automatisch archiviert. Ihrem Berechtigungsprofil entsprechend können die Benutzer ortsunabhängig und schnell auf die ihnen zugeordneten Unterlagen zugreifen. Auf der Messe haben Besucher die Möglichkeit, die Software unter fachkundiger Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren. Darüber hinaus gibt es Best-Practice-Beispiele sowie Tipps zur Vorbereitung und Durchführung von Einführungsprojekten, etwa zum Scannen der Papierakten.



Personalentwicklung: Mitarbeitergespräche softwaregestützt organisieren

Ein weiterer HR-Aufgabenbereich, dem HS sich auf der Zukunft Personal widmen wird, ist die Personalentwicklung. Mit seinem gleichnamigen Softwaremodul hat der Hersteller eine Lösung im Gepäck, die Personaler und Führungskräfte unter anderem dabei unterstützt, Mitarbeitergespräche vorzubereiten, zu koordinieren und auszuwerten. Dadurch verringert sich der organisatorische Aufwand und die Beteiligten können sich stärker auf die Gesprächsinhalte konzentrieren - was wiederum die Voraussetzungen für bessere Gespräche und eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit schafft.



Seminarmanagement: Vorschau auf neue Lösung



Auf der Zukunft Personal stellt HS darüber hinaus erstmals sein neues Modul Seminarmanagement öffentlich vor. Die Software wird Personaler dabei unterstützen, Weiterbildungsmaßnahmen zielgruppenorientiert auszuwählen und sie optimal mit Mitarbeitern zu besetzen. Zudem wird das Modul der Personalabteilung helfen, den Überblick über Kosten und Termine zu behalten. Es soll ab kommendem Jahr als Erweiterung zu den Programmen HS Personalwesen und HS Personalabrechnung erhältlich sein.



HS stellt auf der Zukunft Personal in Halle 3.2, Stand B 18 aus.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Johannes Tenge (Tel.: 49 40 63297344), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3208 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG lesen:

HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG | 02.10.2014

Zukunft Personal 2014: Cockpit von HS veranschaulicht Personalkennzahlen

Hamburg, 02.10.2014 - HS - Hamburger Software (HS) bietet Besuchern der Messe "Zukunft Personal" etwas fürs Auge: Vom 14. bis 16. Oktober 2014 präsentiert der ERP-Softwarehersteller in Köln sein neues Modul "Cockpit". Die Anwendung stellt wichtige...
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG | 11.09.2014

IT & Business 2014: HS präsentiert ERP-Software mit integriertem DMS

Hamburg, 11.09.2014 - Wie gelingt es Firmen, Zeit zu sparen, Kosten zu senken und dennoch wettbewerbsfähig zu arbeiten? Zum Beispiel durch digitale Archivierung und effizientes Dokumentenmanagement, sagen die ERP-Spezialisten des Herstellers HS - Ha...
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG | 09.09.2014