info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Retarus |

Retarus eSign optimiert Fakturierung für Versender und Empfänger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 1. Dezember 2006 - Mit eSign, dem Komplettpaket für den elektronischen Rechnungsversand und -empfang, bietet Retarus jetzt eine transaktions- und rechtssichere Outtasking-Lösung. Der gesamte End-to-End-Geschäftsprozess wird dabei sowohl auf der Versender- als auch auf der Empfängerseite deutlich verschlankt und beschleunigt. Auch die Prozesskosten sinken spürbar.

Mit Retarus eSign können Unternehmen den kompletten Prozess der Fakturierung (Versand und Empfang) optimieren. Anwender übermitteln ihre Rechnungen im PDF-Format an die Retarus-Rechenzentren. Retarus, der Spezialist für Services rund um Kommunikations- und Geschäftsprozesse, versieht sie dort automatisch mit einer digitalen Signatur und leitet sie als E-Mail sofort an den Empfänger weiter. Die Buchhaltung des Rechnungsversenders muss sich nicht mit dem Thema Signatur befassen, und der Rechnungsempfänger kann Dokument sowie Signatur dank des gebräuchlichen PDF-Formats in einer Datei leicht einsehen und archivieren. Die Folge ist eine deutliche Verschlankung und Beschleunigung der damit verbundenen Prozesse.

Im Unterschied zu anderen Lösungen sind Absender und Empfänger bei eSign als fixe Größen im neu gestalteten Geschäftsprozess verankert. Auch auf der Seite des Rechnungsemfängers ergibt sich ein hohes Einsparpotenzial, denn die aufwändige manuelle Erfassung der Rechnungsdaten entfällt. Vielmehr werden alle wichtigen Dokumenteninformationen automatisch erfasst und durch die Workflow-Anbindung direkt an die vorhandenen ERP-Systeme, beispielsweise von SAP, weitergeleitet. Die entscheidende Optimierung liegt in der vollständigen Integration des elektronischen Rechnungseingangs in den gesamten Rechnungs-Workflow.

Als Ergebnis wird nicht nur der übliche papierbasierte Weg abgekürzt, Nutzer des eSign-Service sparen deutlich Betriebskosten wie Papier, Porto und Arbeitszeit. Anwender von Retarus eSign können damit sicher sein, alle steuerbehördlichen Auflagen bei der elektronischen Rechnungsstellung einzuhalten.

Über den Signatur-Prozess hinaus kann zusätzlich eine automatische Signaturprüfung vorgenommen werden, deren Ergebnis dokumentiert und zusammen mit der signierten Rechnung dem Rechnungsempfänger zugesandt wird. Dadurch entfällt beim Adressaten die aufwändige Online-Signaturüberprüfung. Retarus eSign ist damit nicht nur eine effiziente und rundum transaktionssichere Lösung für die Absender, sondern auch für die Adressaten der Rechnungen. Laut Gesetzgeber sind diese nämlich verpflichtet, digitale Signaturen zu überprüfen und elektronische Rechnungen zu archivieren, um die Vorsteuerabzugsfähigkeit elektronischer Rechnungsbelege sicherzustellen.

Innerhalb von nur 48 Stunden lässt sich Retarus eSign für Unternehmen in Betrieb nehmen. Der elektronische Rechnungsversand mit Retarus eSign verursacht lediglich ein Drittel der Kosten einer papierbasierten Rechnung, daher ist die Amortisation mit beispielsweise 200 Rechnungen pro Monat schon nach sechs bis acht Wochen erreicht.

Je nach Bedarf können auch Rechnungen aus Warenwirtschaftssystemen in unterschiedlichen Datenformaten wie EDIFACT, XML oder SAP iDoc bei Retarus in PDF-Dateien umgewandelt werden. Dadurch hat jedes Unternehmen die Möglichkeit, Rechnungen direkt und automatisch aus einem Warenwirtschafts-, ERP- oder Finanzbuchhaltungssystem zu versenden.

Als Rund-um-sorglos-Paket kann ein Unternehmen schließlich die gesamte Fakturierung - vom Rechnungsversand bis zum Eingang der Rechnungen - vollständig elektronisch über die Retarus-Rechenzentren abwickeln.

Diese Presseinformation sowie dazugehörige Grafiken können auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

retarus - your business link

Retarus in München ist die deutsche Nummer eins bei der elektronischen Unternehmenskommunikation. Retarus-Lösungen werden direkt beim Anwender betrieben oder als Managed-Services in den eigenen Rechenzentren gehostet. Im Mittelpunkt von Beratung, Entwicklung, Implementierung und Betrieb steht bei Retarus stets allerhöchste Qualität. Die eigene Entwicklungsabteilung unterstützt Unternehmen bei individuellen Anforderungen in den Bereichen Corporate Messaging (Managed-E-Mail-, Fax- und SMS-Services, Messaging-Infrastrukturen) und Business Transactions (signierte Geschäftsbelege, elektronischer Austausch von Geschäftsdokumenten, EDI/XML-Konvertierung). Retarus beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Frankreich, Italien und der Schweiz. Zu den Kunden gehören die Allianz, Bayer, O2, Puma, Linde und Sony. Retarus ist Partner von IBM, SAP, Microsoft, Symantec, Novell/SuSe und Secunet. Weitere Informationen: www.retarus.de.

Kontakt:

retarus GmbH
Peter Kopfmann
Neumarkter Straße 59
D-81673 München
Tel.: +49 89 / 55 28 - 14 04
Fax: +49 89 / 55 28 - 14 01
peter.kopfmann@retarus.de
www.retarus.de

PR-COM GmbH
Freia Großmann
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel. +49-89-59997-804
Fax +49-89-59997-999
Freia.Grossmann@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.retarus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 4666 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Retarus lesen:

Retarus | 17.03.2008

Der Faxdienst Retarus Faxolution for SAP ist Unicode ready

Retarus Faxolution for SAP ist der De-facto-Standard für Unternehmen, die Dokumente wie beispielsweise Angebote, Auftragsbestätigungen und Kanbans als Fax direkt aus ihren SAP-Systemen verschicken wollen. Auch Rundsendungen aus SAP-CRM-Systemen las...
Retarus | 28.02.2008

Auch 2008 keine Besserung in Sicht: Spam-Epidemie bleibt das Problem Nummer eins

Während Mediziner angesichts der europaweit steigenden Zahl von Influenza-Erkrankungen mit einer Grippewelle kämpfen, sind die IT-Verantwortlichen mit einer nicht enden wollenden Spam-Epidemie konfrontiert. Dazu genügt ein Blick auf die Trends des...
Retarus | 19.02.2008

Dialogmarketing à la carte mit Retarus WebExpress 2.2: Kampagnenmanagement mit persönlicher Ansprache per E-Mail, Fax und SMS

Als einzige crossmediale Dialogmarketing-Lösung erlaubt Retarus WebExpress 2.2 die schnelle und einfache Personalisierung von E-Mail-, Fax- und SMS-Nachrichten aus einem einzigen Verteiler. Außergewöhnlich sind vor allem die Möglichkeiten zur Fax...