info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BioNutra |

BioNutra Spirulina - ein Superfood für das Immunsystem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Spirulina gehört zu den ältesten Bewohner unserer Erde. Sie gehören zu der Gattung der Cyanobakterien und bieten eine einzigartige Fülle an Nährstoffen

Spirulina (Spirulina platensis) ist ein Bakterium, das seine blaugrüne Farbe dadurch erhält, weil es Chlorophyll in der Zellmembran trägt. Diese wendelförmigen Einzeller können also durch Photosynthese Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln. Natürlich kommen diese Algen in alkalischen Seen und werden von den ansässigen Bewohner als Nahrung verwendet.



Die Kultivierung dieser Algen in Aquakulturen begann, als ihre positiven Auswirkungen auf die Gesundheit bekannt wurden. Spirulina hat einen hohen Proteingehalt, Vitamine und Mineralstoffe. Ihr werden positive Eigenschaften gegen Krebs, Viren und Allergien nachgesagt. Wissenschaftlich wurde besonders ihre Wirkung auf das Immunsystem vielfach untersucht.



1) In Ratten konnte gezeigt werden, dass Spirulina-Pulver (0,5 mg/g und 1,0 mg/g Körpergewicht) allergische Reaktionen vermindert, weil es die Histamin-Ausschüttung von Mastzellen inhibiert (Yang et al. Life Sci. 1997 und Kim et al. Biochem Pharmacol. 1998).



2) Auch bei Heuschnupfen konnte Spirulina helfen, die Symptome zu lindern. Insgesamt wurde mit Spirulina im Vergleich zu Placebo weniger Nasenschleim produziert; es wurde weniger geniest und es gab weniger Nasenjucken und Nasenverstopfungen. (Cingi et al. Eur Arch Otorhinolaryngol. 2008).



3) In weiteren Studien wurde die tägliche Einnahme von 1g bzw. 2g Spirulina über 12 Wochen bei Patienten mit Heuschnupfen untersucht. Es konnte gezeigt werden, dass die Einnahme von 2g Spirulina täglich den Level von Interleukin-4, das bei Allergien eine verstärkende Rolle spielt, um etwa 32 % gesenkt werden konnte (Mao et al. J Med Food. 2005).



BioNutra führt diesen Sommer in seinem Sortiment von hochwertigen Naturprodukten nun Bio-Spirulina-Tabletten ein. Die in Nordwesten Chinas kultivierten Algen wurden unter strengen EU Auflagen gezüchtet, getrocknet, pulverisiert und zu Tabletten gepresst. Eine anschließende Schadstoffkontrolle ist verpflichtend für die Importzulassung in die EU.



Die BioNutra Spirulina-Tabletten (1000 x 250 mg) sind als 250 g Packung erhältlich. Durch den direkten Import vom Hersteller und Online-Vertrieb über Amazon, kann BioNutra Top-Produkte zu einem Tiefpreis anbieten. Für alle treuen BioNutra-Kunden gibt es bei der Einführung immer noch einen attraktiven Rabatt.



Weitere Informationen rund um Produkte und Neuigkeiten von BioNutra finden Sie auf der Webseite: www.bionutra.de oder auf der Facebook-Seite: www.facebook.com/bionutra.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Long Duc Nguyen (Tel.: 030 54 828 140), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2719 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BioNutra


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BioNutra lesen:

BioNutra | 08.11.2016

Bio Chilipulver: Feurig Scharf und Gesund

Chili gibt es in unterschiedlichen Sorte und Regionen. Die weitverbreitetste Chili-Sorte ist die Cayenne, die in Asien und Südamerika beheimatet ist. Traditionell werden diese Früchte in diesen Regionen in großen Mengen roh verspeist. Das getrockn...
BioNutra | 24.09.2016

BioNutra Erbsenprotein - optimales Aminosäurespektrum für den Körper

Die Speiseerbse, die seit Jahrtausenden als Nutzpflanze in vielen Regionen der Welt kultiviert wird, ist bekannt als eine reiche Proteinquelle. Besonders der Anteil für den Menschen essentiellen Aminosäuren ist reichlich vorhanden. Somit ist es au...
BioNutra | 24.09.2016

BioNutra Reisprotein - Ein Superfood nicht nur für Sportler

Reis ist ein sehr beliebtes Lebensmittel in weite Teil der Welt. Für den täglichen Verzehr wird vor allem weißer Reis verwendet, der geschält wurde und somit kein Keim und Kleie enthält. Der normale Reis ist somit reich an Kohlenhydraten und arm...