info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg |

Die wichtigsten Controlling-Werkzeuge - ideal für Existenzgründer und Fachkräfte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In Zeiten, in denen Unternehmen unter großem Kostendruck stehen, wird das Controlling immer wichtiger. Jetzt gibt es ein Buch, das die wichtigsten Controlling-Werkzeuge anwendungsnah präsentiert.

Unternehmen müssen aufgrund des herrschenden Kostendrucks Maßnahmen zur Sicherung von Wirtschaftlichkeit und Rentabilität ergreifen. Dabei spielt das Controlling eine große Rolle. Viele Fachkräfte und Existenzgründer verfügen über sehr viel aufgabenrelevantes Expertenwissen in ihrem Fachgebiet, jedoch nicht über ausreichend kaufmännische Kenntnisse, um auch betriebswirtschaftlich zur Sicherung der Unternehmensziele (Sicherung der Zahlungsfähigkeit, Gewinnerzielung) beizutragen. Um diese Lücke zu schließen, können Praktiker (und durchaus auch Studierende) jetzt auf das Buch "Die wichtigsten Controlling-Werkzeuge" zurückgreifen. Das Taschenbuch, das unter der ISBN 978-1-51518-603-8 bei CreateSpace und Amazon für 8,90 Euro zu kaufen ist, behandelt auf 200 Seiten praxisnah die zentralen Instrumente des Controllings. Sowohl die Budgetierung und Liquiditätsplanung zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit, als auch die einstufige und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung, die Arbeit mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen wie dem Du Pont-System und die Balanced Scorecard werden anschaulich dargestellt. Auch Abweichungsanalysen oder die weit verbreitete ABC-Analyse werden beschrieben. Die Werkzeuge und Verfahren des Controllings werden dabei anhand von 150 Leitfragen diskutiert, die es dem Leser ermöglichen, auch einzelne Kapitel zu überspringen. Zudem sind zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungsvorschlägen integriert, die das Verständnis des Textes stärken. Autor des Buches ist Prof. Dr. Stefan Georg, der u.a. eine Website zum Kostenmanagement betreibt. Er lehrt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften u.a. Kostenrechnung, Kostenmanagement, Controlling und Business Planning.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Georg (Tel.: 0681/5867-503), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 2214 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg lesen:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg | 07.02.2017

Preisträger des 5 Euro Start Up Wettbewerbs der htw saar stehen fest

Der Gründungswettbewerb 5 Euro StartUp der htw saar (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes) bietet fakultätsübergreifend Studierenden die Chance, eine eigene Geschäftsidee zu entwickeln und im Markt auszuprobieren. Dabei steht nic...
HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg | 17.01.2017

Enorme Wertsteigerungen bei älteren LEGO Friends Produkten

Seit LEGO die Reihe LEGO Friends aufgelegt hat, ist auch das Interesse der Mädchen an den Bausteinen des dänischen Produzenten stark gestiegen. Inzwischen bringt LEGO zweimal jährlich jeweils bis zu 15 neue Bausets in den Handel. Damit dort die Re...
HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg | 17.01.2017

Suchmaschinenoptimierung für KMU unverzichtbar

Lange Zeit war es für kleine und mittlere Unternehmen ausreichend, eine eigene Webpräsenz zu besitzen. Wer selbst nicht in der Lage war, eine Website zu erstellen, hat eine Agentur damit beauftragt. Für viele kleine Unternehmen war das Thema damit...