info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
European Metals Holdings Limited |

Eilt: Größter Aktionär investiert weitere AUD 3 Mio. in Europas größte Lithium-Lagerstätte - Strong Outperformer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Eilt: Größter Aktionär investiert weitere AUD 3 Mio. in Europas größte Lithium-Lagerstätte - Strong Outperformer

European Metals Holdings Limited (SIN: AU000000EMH5, WKN: A14XRL, Ticker: E861, ASX: EMH) freut sich bekanntzugeben, dass Aktiencheck Research den nachfolgenden Artikel über das Unternehmen geschrieben hat:

Eilt: Größter Aktionär investiert weitere AUD 3 Mio. in Europas größte Lithium-Lagerstätte - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Artikel von Aktiencheck Research über European Metals Holdings Limited:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Eilt_Groesster_Aktionaer_investiert_weitere_AUD_3_Mio_417_Chance_Europas_groesste_Lithium_Lagerstaette-7457327

Zusammenfassung:

Der größte Aktionär unseres Lithium-Top-Picks European Metals Holdings Limited (SIN: AU000000EMH5, WKN: A14XRL, Ticker: E861, ASX: EMH) investiert weitere AUD 3 Mio. in den Entwickler der größten Lithium-Lagerstätte Europas. Großaktionär Rare Earth Minerals (REM) ist seit Juli 2015 der größte Aktionär von European Metals und erhöht seine Beteiligung kontinuierlich über Platzierungen und Marktkäufe. REM verfügt derzeit über eine Marktkapitalisierung von rund 93 Millionen AUD. Damit ist die Finanzierung der weiteren Schritte auf dem Weg zu einer Machbarkeitsstudie sichergestellt. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 417% mit den Lithium-Aktien von European Metals Holdings Limited.
Auch die Autohersteller Volkswagen, BMW und Daimler dürften bereits ein Auge auf Europas größtes Lithium-Vorkommen geworfen haben. Direkt an der Deutsch-Tschechischen Grenze, im Herzen Europas, befindet sich ein gewaltiges Lithium-Vorkommen von bis zu 5,7 Mio. Tonnen LCE (Lithiumcarbonat-Äquivalent). Die an der Börse hochgehandelten Wettbewerber sind rund 5 mal so hoch bewertet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von 417% mit den Lithium-Aktien von European Metals Holdings Limited.
Unser Lithium-Top-Pick European Metals Holdings Limited kontrolliert das größte Lithium-Vorkommen in Europa. Die im Herzen Europas gelegene riesige Lithium-Lagerstätte verfügt über eine Lithium-Ressource von gewaltigen 5,7 Mio. Tonnen Lithiumcarbonat-Äquivalent. Der Preis für Lithiumcarbonat hatte sich seit 2014 von 4.000 EUR pro Tonne auf mehr als 20.000 EUR pro verfünffacht. Der Metallwert im Boden dieser kolossalen Lithium-Lagerstätte beträgt somit bis zu 114 Mrd. EUR.
Die direkt an der Deutschen Grenze gelegene Lithium-Lagerstätte Cinovec hat das Zeug zum Weltklasse-Lithium- Projekt. Die Lithium-Ressource der Kategorien Indicated und Inferred beträgt gewaltige 5,7 Mio. Tonnen LCE. Mittels der aktuell laufenden Bohrungen soll die aktuelle Ressourcen-Schätzung noch deutlich erhöht werden. Um 3,4 bis 5,3 Mio. Tonnen LCE soll die Ressourcen-Schätzung mit den derzeit stattfindenden Bohrmaßnahmen erhöht werden. Damit wäre Cinovec das größte Lithium-Projekt der Welt (Nicht-Salzwasser).
Unser Lithium-Top-Pick European Metals Holdings Limited erscheint im Vergleich zu seinen Wettbewerbern weiterhin deutlich unterbewertet. Trotz der gewaltigen Lithium-Lagerstätte von geschätzten 5,7 Mio. Tonnen Lithiumcarbonat kommt European Metals Holdings Limited derzeit auf eine Marktkapitalisierung von nur 49,7 Mio. EUR (AUD 72,5 Mio.) an der Börse. Der Unternehmenswert beträgt damit bei European Metals Holdings 8,72 EUR (AUD 12,73) pro Tonne Lithiumcarbonat. Die hoch gehandelten Börsen-Highflyer Pure Energy und Lithium X Energy sind rund 5 mal so hoch bewertet. Lithium X Energy bringt derzeit einen Unternehmenswert von 52 EUR (AUD 78) pro Tonne Lithiumcarbonat auf die Waage. Pure Energy Minerals kommt auf einen Unternehmenswert pro Tonne Lithiumcarbonat von 45 EUR (AUD 67,5).
Europas größtes Lithium-Projekt könnte sich zum strategisch unverzichtbaren Lieferanten für Europas Autoindustrie entwickeln. Schon jetzt dürfte European Metals Holdings Limited im Visier der Autoriesen VW, Daimler und BMW sowie der Batterie-Hersteller Samsung, LG Electronics und A123 sein und könnte schon bald ein Übernahmekandidat werden.
Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Lithium-Aktien von European Metals Holdings Limited. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 1,50 EUR bestätigen wird. Das entspricht einer Kurschance von 287% für mutige und risikobereite Investoren. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 2,00 EUR für realistisch. Das entspricht einer Kurschance von 417% für die Lithium-Aktien von European Metals Holdings Limited.
> Link zum vollständigen Artikel von Aktiencheck Research über European Metals Holdings Limited:

Über European Metals Holdings Ltd:

European Metals Holdings Ltd. ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Australien. Unternehmensziel ist die Entwicklung der Lithium- und Zinn-Lagerstätte Cinovec an der Deutsch-Tschechischen Grenze. Cinovec ist die größte Lithium Ressource in Europa mit substantiellem Entwicklungspotential. Cinovec verfügt über eine Lithium Ressource der Kategorien Indicated und Inferred von 5,7 Mio. Tonnen LCE (Lithiumcarbonat-Äquivalent, Indicated 0,5 Mio. Tonnen LCE; Inferred 5.1 Mio. Tonnen LCE). Die Inferred Lithium Ressource nach dem anerkannten JORC Standard basiert auf 846 Bohrlöchern mit einer Gesamtlänge von 83.466 Metern sowie 21.500 Metern unterirdischen Tunnel-Entwicklungen. Die Lithium-Lagerstätte Cinovec liegt 100km nordwestlich von Prag an der Deutschen Grenze.

Ausführliche Informationen über European Metals Holdings Ltd. finden Sie auf unserer Website:

www.europeanmet.com

Keith Coughlan

European Metals Holdings Ltd
Suite 12, Level 1, 11 Ventnor Avenue
West Perth WA 6005
Australia

Tel: +61 8 6141 3500

Diese Pressemitteilung enthält Prognosen und zukunftsgerichtete Informationen, die im Hinblick auf zukünftige Ereignisse mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Solche zukunftsgerichteten Informationen können ohne Einschränkung Aussagen auf Basis der aktuellen Erwartungen beinhalten und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Sie sind daher keine Garantie für zukünftige Leistungen des Unternehmens. Folgende wichtige Faktoren könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die direkt oder indirekt in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erwähnt wurden: die Ungewissheit der zukünftigen Wirtschaftlichkeit und die Ungewissheit hinsichtlich der Verfügbarkeit von zusätzlichem Kapital. Diese Risiken und Unsicherheiten könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse sowie die Pläne und Ziele des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Diese und alle weiteren schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und sind in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diese Meldung beschränkt. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten.

Interessenkonflikte:

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der European Metals Holdings Limited Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der European Metals Holdings Limited zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher könnte es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, European Metals Holdings Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1085 Wörter, 8950 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von European Metals Holdings Limited lesen:

European Metals Holdings Limited | 21.10.2016

European Metals Holdings Limited: Sensationelle Lithium-Konzentrationen von 2,91% Li2O bei Europas größter Lithium-Lagerstätte - Strong Outperformer

Sensationelle Lithium-Konzentrationen von 2,91% Li2O bei Europas größter Lithium-Lagerstätte - Strong Outperformer European Metals Holdings Limited (SIN: AU000000EMH5, WKN: A14XRL, Ticker: E861, ASX: EMH) freut sich bekanntzugeben, dass Aktiench...
European Metals Holdings Limited | 21.10.2016

European Metals Holdings: Hervorragende Lithiumausbeuten bei grober Korngröße

European Metals Holdings: Hervorragende Lithiumausbeuten bei grober Korngröße 21. Oktober 2016 European Metals Holdings Limited (European Metals oder das Unternehmen) (ASX und AIM: EMH) freut sich, den Abschluss der Testarbeiten zur Konzentratio...
European Metals Holdings Limited | 06.10.2016

European Metals durchteuft oberflächennahe Lithiummineralisierung bei Cinovec

European Metals durchteuft oberflächennahe Lithiummineralisierung bei Cinovec 6. Oktober 2016 - European Metals Holdings Limited (European Metals oder das Unternehmen) (ASX und AIM: EMH) freut sich, die Analyseergebnisse von zwei Bestätigungsbohr...