info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ALOS GmbH |

Basiswissen „Digitaler Posteingang“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


ALOS-Referat auf dem IBPM-Kongress beschäftigt sich mit Funktionen und Aufbau von Posteingangslösungen // „IBPM Kongress 2007“: 25. und 26. Januar in Köln


Köln, 11. Dezember 2006. Dem Thema digitaler Posteingang widmet sich die Kölner ALOS GmbH auf dem IBPM Kongress 2007 am 25. und 26. Januar 2007 in Köln. Im Rahmen der Veranstaltung hält Diplom-Ingenieur Michael Gottschling, Projektmanager für Dokumenten-Management-Lösungen bei ALOS, am 25. Januar um 13:00 Uhr einen Vortrag über „Funktionen und Aufbau von Posteingangslösungen“. In diesem stellt der Referent vor, wie sich der Geschäftsprozess mit einem Komplettpaket aus Dokumenten-Management-System (DMS), Workflow und automatisierter Texterkennung elektronisch umsetzen lässt. Speziell die Vorteile eines solchen Konzepts, wie reduzierte interne Bearbeitungszeiten, erhöhte Qualität und verbesserter Informationsfluss, werden praxisnah und anschaulich belegt. Der digitale Posteingang wird mit den entsprechenden Softwarelösungen abteilungs- und standortübergreifend abgebildet und gesteuert. Für Anwender und Führungskräfte ergibt sich darüber hinaus eine bestmögliche Transparenz über einzelne Vorgänge und die Sicherheit, dass keine Schriftstücke mehr verloren gehen. Abgerundet wird der Vortrag durch das angrenzende Thema automatische Rechnungseingangsverarbeitung, die einen Teilaspekt des elektronischen Posteingangs darstellt. Die Prüfung der Rechnungen in einem elektronischen Workflow, die Archivierung in einem DMS gemäß der gesetzlichen Bestimmungen und schnellster Zugriff auf die Dokumente stehen hier im Vordergrund. Ergänzend zur Beteiligung am Vortragsprogramm stellt ALOS in der Begleitausstellung ausgereifte und leistungsfähige Softwarelösungen für DMS, Workflow und Dokumenten-Erfassung vor, mit denen sich die Geschäftsprozesse Posteingang und Rechnungsverarbeitung umsetzen lassen. Hierzu zählen etwa das Dokumenten-Management-System DocuWare 5.0, die Software AnyDoc Classify und AnyDoc Invoice sowie der ALOS-Workflow.

Das Kürzel „IBPM“ im IBPM Kongress 2007 steht für Invoice & Business Process Management. Die Veranstaltung greift mit diesen Themen Geschäftsprozesse auf, deren elektronische Abwicklung für Unternehmen aller Größen interessant ist. Automatisierte Rechnungsbearbeitung, innovative Postbearbeitung und das Management interner Geschäftsprozesse sind Bereiche, in denen besonders große Rationalisierungspotenziale stecken. Die Veranstaltung wird von der interim2000 GmbH, Köln, in Zusammenarbeit mit Branchenexperten aus den Bereichen Business Process Management, Dokumenten-Management und Enterprise Content Management organisiert und findet im Kongresszentrum Maternushaus in Köln statt.

Über ALOS GmbH:
Die ALOS GmbH mit Sitz in Köln wurde 1958 gegründet und ist als Systemhaus mit 80 Mitarbeitern auf das Themengebiet Dokumenten-Management spezialisiert. Als Distributions- und Vertriebspartner renommierter Hersteller bietet ALOS ein umfangreiches Software- und ebenso hochspezialisiertes Hardware-Portfolio.

Zur Kernkompetenz gehören die Einführung umfassender DMS-Anwendungen, die Implementierung von Workflow-Komponenten sowie der Einsatz von Data- und Image-Erfassungssystemen. ALOS verfügt über herstellerautorisierte und zertifizierte Support-Gruppen für Software und bundesweitem Hardware-Service vor Ort. In seinem Document Service Center bietet das Unternehmen die komplette Palette an Outsourcing-Dienstleistungen für die Dokumentendigitalisierung und -konvertierung an. Referenzen besitzt ALOS in zahlreichen Branchen, unter anderem in Handel, Industrie, Geldinstituten, Versicherungen, Logistikunternehmen, IT- und Scan-Dienstleistern, Verbänden sowie Organisationen.

Im ALOS-Webshop unter www.alos.de/dms können zahlreiche Soft- und Hardwareprodukte sowie Zubehör und Consumables online bestellt werden.

Kontaktadresse:
ALOS GmbH
Herr Norman Hübner
Dieselstraße 17
50859 Köln
Telefon: 02234 / 4008-0
Telefax: 02234 / 4008-456
eMail: info@alos.de
Internet: http://www.alos.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Herr Markus Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: m.walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de



Web: http://www.pressarbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rüdiger Dartsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 4152 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ALOS GmbH lesen:

ALOS GmbH | 20.08.2013

DMS Expo 2013: ALOS präsentiert erweitertes Produktfolio mit neuer Erfassungslösung

Köln, 20.08.2013 - Am Stand H5 D25 der ALOS GmbH können die Besucher der diesjährigen DMS Expo (Stuttgart, 24. bis 26. September) die Vielfalt des Enterprise-Content- und Dokumenten-Managements wieder hautnah erleben und sich mit den Experten des ...
ALOS GmbH | 05.02.2013

CeBIT 2013: Shareconomy mit ALOS

Köln, 05.02.2013 - Die ALOS GmbH, beratendes Systemhaus für Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Lösungen mit Sitz in Köln, wird 2013 auf der [b]CeBIT (Hannover, 05. bis zum 09. März) wieder vor Ort sein, um neben bewährten Produkten s...
ALOS GmbH | 24.09.2012

DMS Expo 2012: ALOS zeigt brandneuen Scanner sowie Informationsmanagement mit SharePoint

Köln, 24.09.2012 - Die ALOS GmbH, beratendes Systemhaus für Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Lösungen mit Sitz in Köln, nutzt auch 2012 wieder die DMS Expo (Stuttgart, 23. bis zum 25. Oktober), um einem Fach-Publikum seine Produkte u...