info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sycor AG |

Sycor übernimmt ERP/CRM-Entwickler Lignum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IT-Lösungsanbieter erweitert sein Portfolio um ein ERP/CRM-Modul für den Ladenbau


Göttingen/Duderstadt - Der Göttinger IT-Dienstleister und Full Service Provider Sycor AG hat eine Mehr-heitsbeteiligung von 51 Prozent an der Lignum Software GmbH, Duderstadt, erworben. Für Anfang 2002 ist die vollständige Übernahme geplant. Lignum bleibt mit derzeit 15 Mitarbeitern als eigenständige Gesellschaft erhalten. Mit NPAX bietet das Unternehmen ein bran-chenübergreifend einsetzbares ERP/CRM (Enterprise Resource Planning/Customer Relationship Management)-Modul speziell für Ladeneinrichtungen an, das unter anderem der weltweit führende Haarkosmetikhersteller Wella einsetzen wird.

„Durch die Beteiligung an Lignum erweitern wir unser Produktportfolio um ein ERP/CRM-Modul, das vom Umfang und Preis auf Mittelständler zu-geschnitten ist“, so Sycor-Vorstand Dr. Marko Weinrich. „Die Spezialsoftware für Ladenbau erschließt uns neue Kundensegmente in Handel, Handwerk und Industrie.“ Bisher zählen zu den Kunden von Sycor beispielsweise die Muttergesellschaft Otto Bock und die Universität Göttingen.

„Mit Sycor als starkem Partner können wir auch umfangreiche Projekte realisieren“, erklärt Jürgen Theßeling, Geschäftsführer von Lignum. Nach der bevorstehenden Implementation in Deutschland plant die Wella Implementationen in sechs weitere europäische Länder. Der Anbieter von Haarkosmetik nutzt die Software für die Einrichtung von Friseurgeschäften.

NPAX ermöglicht die schnelle und individuelle Planung von komplexen Ladenausstattungen. Neben der CAD-Integration enthält die Software Funktionen für Auftragsbearbeitung und Fertigungssteuerung, hinzu kommt ein Modul für Vertrieb und Außendienst. NPAX ergänzt auch bereits eingesetzte ERP-Standard-Lösungen.

Über Sycor:

Der ganzheitliche IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Göttingen berät,
konzeptioniert und realisiert komplexe IT- und Telekommunikationslösungen für mittelständische Unternehmen im Bereich von Unternehmenssoftware (ERP). Die IT-Lösungen der Kunden werden zum Teil auch in Sycor-eigenen Rechenzentren betrieben. 1998 gegründet, erzielte die Sycor-Firmenguppe im Jahr 2000 einen Umsatz von 40,5 Millionen DM (20,7 Millionen €). Die Sycor Firmengruppe beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter.

Nähere Informationen:

Sycor AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Braun
Telefon: 0551/490-0
Telefax: 0551/490-2000

Web: http://www.sycor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Braun, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1761 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sycor AG lesen:

SYCOR AG | 28.06.2002

SYCOR AG präsentiert SAP Portals Archiv-Anbindung

Die Möglichkeit, durch Drag & Relate aktiv zwischen unabhängigen Applikationen zu agieren erlaubt es, einen beliebigen SAP-Beleg auf ein FileNET Archiv Icon im iPanel von SAP Portals abzulegen. Die dem Beleg zugeordnete virtuelle Vorgangangsakte wi...
Sycor AG | 28.12.2001

Sycor AG gründet Niederlassung in Singapur

(Göttingen) Der Göttinger IT-Dienstleister und Full-Service-Provider Sycor AG eröffnete jetzt mit der Sycor Asia Pte Ltd eine 100-prozentige Tochterfirma in Asien. Der dafür gewählte Sitz des neuen Unternehmens in Singapur ist neben Pittsburgh...
Sycor AG | 07.12.2001

Sycor AG mit ASP auf Erfolgskurs

(Göttingen) Das Modell des Application Service Providing (ASP) ist noch immer sehr umstritten. Die Kritiker argumentieren mit Sicherheitsbedenken, zudem ist die Lösung insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) häufig noch unbek...