info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Asante Gold Corp. |

Asante meldet Joint Venture und Privatplatzierung im Wert von 19,5 Mio. C$ für Goldprojekt Kubi (Ghana)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



ASANTE MELDET JOINT VENTURE UND PRIVATPLATZIERUNG IM WERT VON 19,5 MIO. C$ FÜR GOLDPROJEKT KUBI (GHANA)

DIESE PRESSEMITTEILUNG IST NICHT FÜR DIE VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND AUCH NICHT FÜR US-AMERIKANISCHE PRESSEAGENTUREN

Vancouver (British Columbia), 17. Oktober 2016. Asante Gold Corporation (CSE: ASE; FRANKFURT: 1A9; OTC: ASGOF) (Asante oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es mit BXC Company (Ghana) Limited (BXC) ein Abkommen hinsichtlich der Bildung des Kubi Gold JV, eines 50:50-Joint-Ventures zur Weiterentwicklung der Kubi-Abbaukonzessionen in Ghana in Richtung Produktion, unterzeichnet hat.
BXC, eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von Beijing Fuxing Xiao-Cheng Electronic Technology Stock Co. Ltd. (BFXC), wird 19,5 Millionen Kanadische Dollar finanzieren, um 50 Prozent des Kubi Gold JV und eine 30-Prozent-Kapitalbeteiligung an Asante zu erwerben. BXC wird sich an einer Privatplatzierung (die Privatplatzierung) beteiligen, indem es 16.468.400 bzw. so viele Stammaktien, wie für eine 30-Prozent-Beteiligung am zu diesem Zeitpunkt emittierten Kapital des Unternehmens erforderlich sind, zu einem Preis von 0,20 Kanadischen Dollar pro Aktie erwerben wird. Dies unterliegt jedoch einer Genehmigung der Canadian Securities Exchange (die CSE). Asante wird zehn Prozent der Einnahmen aus der Privatplatzierung als nicht zugewiesenes Betriebskapital und den Rest für den Abschluss seiner ersten Finanzierung des Kubi Gold JV verwenden. Das Abkommen unterliegt einer endgültigen Kaufprüfung; der Abschluss wird für 31. Dezember 2016 erwartet.

BXC hat sich auch zur Bereitstellung einer zusätzlichen Finanzierung für das Kubi Gold JV zu vernünftigen Bedingungen verpflichtet, die für die Errichtung zusätzlicher Einrichtungen, wie etwa eines Produktionsschachtes oder Einrichtungen zur vollständigen Verarbeitung oder Expansion, verwendet werden wird.

BXC hat das Recht, eine 30-Prozent-Kapitalbeteiligung an neuen, von Asante gemeldeten Eigenkapitalfinanzierungen zu behalten, und wird bis zu zwei Sitze im Board of Directors des Unternehmens erhalten. Das Abkommen unterliegt dem Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung unbeteiligter Aktionäre, und dem Abschluss des Erwerbs von Kubi von Goknet Mining Company Limited (Goknet). Diese Genehmigungen werden voraussichtlich bei der Jahreshauptversammlung von Asante erteilt werden, die am 28. Dezember 2016 in Vancouver stattfinden wird. Eventuell sind auch die Genehmigung des ghanaischen Ministers für Ländereien und Bodenschätze sowie die Genehmigungen der Aktionäre und der Börse erforderlich (siehe unsere vorangegangene Pressemitteilung hinsichtlich des Erwerbs von Kubi und die Standortkarte des Konzessionsgebiets in Ghana:

http://www.asantegold.com/news/asante-gold-acquires-kubi-mining-leases-and-eight-prospecting-licenses-in-ghanahttp://www.asantegold.com/assets/img/goldentristruckeyhole.jpg).

Asante muss von seinem Teil des JV-Umsatzes die beiden Kubi-Lizenzgebühren finanzieren: die NSR-Lizenzgebühr in Höhe von einem Prozent an Goknet (kürzlich von ursprünglich zwei auf ein Prozent neu verhandelt) und die Lizenzgebühr in Höhe von drei Prozent der Nettoeinnahmen aus der Produktion an Royal Gold Inc. Neue Abbaukonzessionen in Ghana weisen auch eine NSR-Lizenzgebühr in Höhe von fünf Prozent für die ghanaische Regierung sowie eine Beteiligung von zehn Prozent an sämtlichen Dividenden auf, die vom betreibenden Unternehmen ausgeschüttet werden.

BXC ist eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von Beijing Fuxing Xiao-Cheng Electronic Technology Stock Co. Ltd. (BFXC), das an der Börse von Shenzhen in China notiert, eine Marktkapitalisierung von 580 Millionen US-Dollar aufweist und sich vorwiegend mit der nationalen Stromnetzinfrastruktur in Asien, Südamerika und Afrika beschäftigt. BXC ist seit zehn Jahren in Ghana aktiv und führt bzw. führte Aufträge im Wert von über 200 Millionen US-Dollar durch, einschließlich der Planung, der Errichtung und des Betriebs der Mankoadze-Solaranlage mit einer Kapazität von 20 MW; zweier Projekte im Wert von 20 Millionen US-Dollar, die von BXC vorfinanziert wurden und die Aufrüstung und Erweiterung von Stromnetzwerken umfassten; sowie eines Zehn-Jahres-Vertrages mit Electricity Corporation of Ghana (ECG) im Wert von 170 Millionen US-Dollar, der die Installation von 450.000 intelligenten Stromzählern beinhaltet, um Verluste im Verteilersystem zu verringern. BXC erschließt zurzeit auch zwei Goldabbaukonzessionen sowie zwei Explorationsprojekte in Ghana.

Infolge dieses Abkommens hat das Unternehmen das bereits zuvor gemeldete Privatplatzierungsangebot mit einem Preis von 0,18 Dollar pro Einheit ausgesetzt. Zeichnungen, die bis zum 3. Oktober 2016 eingetroffen sind und akzeptiert wurden, werden abgeschlossen (insgesamt 2.125.311 Einheiten - Bruttoeinnahmen von 382.556 Dollar). An der Platzierung sind keine Insider oder Directors von Asante bzw. Führungskräfte oder Mitarbeiter von BXC beteiligt. Es müssen Vermittlungsprovisionen in Höhe von 15.000 Dollar bezahlt und 41.667 Warrants emittiert werden.

President und CEO Douglas R. MacQuarrie, sagte: Wir freuen uns, BXC als unseren Joint-Venture-Partner und Großaktionär hinsichtlich der Weiterentwicklung von Kubi in Richtung Produktion begrüßen zu dürfen. Ihre erfolgreiche Betriebsgeschichte in Ghana sowie ihre starke Bilanz sind die ideale Ergänzung unserer Stärken bei der Goldexploration, -entdeckung und -erschließung. Ihre Verpflichtung, eine zukünftige Fremdfinanzierung für das Joint Venture bereitzustellen, bietet Asante eine unverwässerte Möglichkeit, das Potenzial von Kubi vollständig auszuschöpfen.

Yi Cheng, Group Chairman von BXC und President von BFXC, sagte: Unsere finanzielle und betriebliche Stärke ergänzen das umfassende Explorations- und Erschließungs-Know-how von Asante. Wir sind bestrebt, Ghana dabei zu helfen, Elektrizität zu konkurrenzfähigen Preisen bereitzustellen, wodurch unsere Investitionen in die Goldabbaubranche steigen werden.

Für das Board:
Douglas R. MacQuarrie
President und CEO

Über Asante Gold Corporation
Asante Gold Corporation ist ein Goldunternehmen mit Sitz in Vancouver, das Kubi als potenzielle kurzfristige Untertagemine erschließt und die Konzessionen Betenase, Fahiakoba, Keyhole und Ashanti II erkundet, die sich allesamt neben oder auf dem Streichen großer Goldminen in der Nähe des Zentrums des Goldenen Dreiecks in Ghana befinden.

Die wissenschaftlichen und technischen Daten in dieser Pressemitteilung wurden von Douglas R. MacQuarrie, P.Geo. (B.C.) Geology & Geophysics, President und CEO des Unternehmens sowie eine Qualified Person gemäß NI 43-101, geprüft und genehmigt. Investoren werden darauf hingewiesen, dass der endgültige Abschluss der Konzessionen Kubi und Ashanti II sowie die Betenase- und Keyhole-Optionen von weiteren behördlichen Verlängerungen, Genehmigungen und Zulassungen abhängig sind, die zwar erwartet werden, jedoch erteilt werden können oder auch nicht.

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen hinsichtlich zukunftsgerichteter Informationen (die ZGI), einschließlich jener hinsichtlich der zukünftigen Exploration, der Joint-Venture-Entwicklung, der Genehmigung und des Abbaus bei Kubi und in anderen Konzessionsgebieten, an denen das Unternehmen beteiligt ist, Finanzierungen, der erforderlichen Genehmigung der Aktionäre sowie des Zeitplans für den Abschluss der Optionsabkommen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von dem abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt. Zu den Risikofaktoren, die zu wesentlichen Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse führen können, gehören: das Risiko, keine ausreichenden Finanzierungen beschaffen zu können; die inhärenten Risiken im Zusammenhang mit der Exploration und Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten; Unsicherheiten bei der Interpretation von Bohrergebnissen und sonstigen Explorationsdaten; mögliche Verzögerungen bei den Explorations- oder Erschließungsarbeiten; die geologische Beschaffenheit, der Erzgehalt und die Kontinuität der Mineralisierung; die Möglichkeit, dass die zukünftigen Explorations-, Erschließungs- oder Abbauergebnisse nicht den Erwartungen des Unternehmens entsprechen; Unfälle, Ausfälle von Anlagen, Arbeitsstreitigkeiten oder sonstige unerwartete Schwierigkeiten oder Unterbrechungen in der Produktion und den Betriebsabläufen; die Verfügbarkeit und die Kosten geeigneter Toll-Milling-Anlagen; Schwankungen bei den Preisen von Metallen und anderen Rohstoffen; Wechselkursschwankungen; mögliche Überschreitungen der Projektkosten oder unerwartete Kosten und Aufwendungen; Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit der Verfügbarkeit und den Kosten von zukünftig erforderlichen Finanzierungen; die inhärente Unsicherheit von Produktions- und Kostenschätzungen und die Möglichkeit unerwarteter Kosten und Aufwendungen; behördliche Beschränkungen, unter anderem Beschränkungen und Haftung im Bereich Umweltregulierung und das Fehlen jeglicher Gewähr, dass das Unternehmen alle erforderlichen staatlichen Rechtstitel und Genehmigungen erhält, um die Erschließung seiner Projekte fortsetzen zu können. Zu den wesentlichen Faktoren und Annahmen, auf denen die zukunftsgerichteten Aussagen basieren, zählen unter anderem der umfangreiche Bohrdatenbestand und die aktuelle Mineralressourcenschätzung zu Kubi, die bisherigen erfolgreichen Genehmigungs-, Abbau-, Transport- und Aufbereitungstätigkeiten in Kubi, die örtliche Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften, Anlagen und Maschinen sowie die positiven Ergebnisse früherer metallurgischer Untersuchungen der Mineralisierung in der Hauptlagerstätte von Kubi. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Diese Informationen geben die beste Einschätzung des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wieder. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht über Gebühr auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Douglas R. MacQuarrie, President und CEO, Tel.: +1 604-558-1134; E-Mail: douglas@asantegold.com
Doreen Kent, Shareholder Communications, Tel.: +1 604-948-9450; E-Mail: d.kent@eastlink.ca
Kirsti Mattson, Media Relations, Tel.: +1 778-434-2241; E-Mail: kirsti.mattson@gmail.com
Florian Riedl-Riedenstein, Director; E-Mail: frram@aon.net
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter: www.asantegold.com

Weder IIROC noch eine Börse oder andere Wertpapierregulierungsbehörde über nehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Asante Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1383 Wörter, 11570 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Asante Gold Corp. lesen:

Asante Gold Corp. | 22.09.2016

Asante Gold gibt Privatplatzierung im Wert von einer Million Dollar bekannt

ASANTE GOLD GIBT PRIVATPLATZIERUNG IM WERT VON EINER MILLION DOLLAR BEKANNT DIESE PRESSEMITTEILUNG IST NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENAGENTUREN BESTIMMT Vancouver, British Columbia - 22...
Asante Gold Corp. | 08.09.2016

Asante erwirbt strategisch günstig gelegenes Goldprojekt Keyhole in Ghana

Asante erwirbt strategisch günstig gelegenes Goldprojekt Keyhole in Ghana DIESE PRESSEMELDUNG IST NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT Vancouver, British Columbia - September 8, 2016 - Asante...
Asante Gold Corp. | 09.08.2016

Asante Gold erwirbt Kubi-Bergbaukonzessionen sowie acht Untersuchungskonzessionen in Ghana

ASANTE GOLD ERWIRBT KUBI-BERGBAUKONZESSIONEN SOWIE ACHT UNTERSUCHUNGSKONZESSIONEN IN GHANA DIESE PRESSEMITTEILUNG IST NICHT FÜR DIE VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND AUCH NICHT FÜR US-AMERIKANISCHE PRESSEAGENTUREN ZUR SOFORTIGEN...