info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Benefon OYJ |

Ein Handy rettet leben – TWIG Discovery Björn Steiger Edition jetzt verfügbar!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Unterschleißheim, 8. Januar 2007 – Die Sonderversion von TWIG Discovery der Björn Steiger Edition ist jetzt verfügbar. Mit diesem Handy können die Life Services von Björn Steiger Stiftung gratis eingesetzt werden. Damit wird beim Notruf mit 112 eine genaue Position des Benutzers an die Notrufzentrale vermittelt. Diese Nummer ist bereits in der großen Alarm-Taste vorprogrammiert.

Im Durchschnitt werden die Notrufnummern in Deutschland rund 60.000 mal pro Tag vom Handy aus gewählt. Leider werden den Helfern oft falsche oder sehr ungenaue Angaben zum Unfallort gemacht, deswegen dauert es auch rund 17 Minuten, bis ein Unfallopfer von den Notärzten gefunden und versorgt wird. Nach einer Studie würde die Verkürzung der Rettungszeit um 50% die Überlebensquote der Opfer um rund 20% erhöhen.

Durch das neue TWIG Discovery Björn Steiger Edition zusammen mit den Life Services ist dies möglich, weil mit Hilfe von GPS Satelliten Peilung die genauen Standortdaten an die Retter übertragen werden und diese dadurch wesentlich schneller am Unfallort sind. Dazu bietet das Handy die Möglichkeit über ein Tracking Programm, oder von einem zweiten TWIG geortet zu werden. Der Benutzer muss dennoch die Positionsabfrage bestätigen, damit keine ungewünschten Positionsinformationen gesendet werden.

Neben dieser Lebensrettungsfunktion bietet diese TWIG-Sonderedition alle Vorzüge eines modernen Mobiltelefons wie z. B. Adressbuch, Vibrationsalarm, Kalender, E-Mail, mobile Internetverbindung, Taschenrechner etc.

Das TWIG Discovery Björn Steiger Edition ist ab sofort im Onlineshop von der Björn Steiger Stiftung (www.steiger-stiftung.de) zu einem Endkundenpreis von 99 EUR mit Mobilfunkvertrag oder für 339 EUR ohne Vertrag verfügbar.

Über Benefon:
Benefon zählt zu den führenden Entwicklern mobiler GPS-gestützter Endgeräte und Lösungen. Das finnische Unternehmen wurde 1988 gegründet und bietet ein umfangreiches Produktportfolio an GPS -Handys, mobilen sowie Back-End-Anwendungen, Machine-to-Machine(M2M)- Produkte und -Software, Applikationen für die Autoausstattung, Hardware und Zubehör sowohl für Unternehmen und Endverbraucher.

Pressekontakt:
Pirch AG Communication Group
Herr Fischer
Thomas-Mann-Str. 6
85716 Unterschleißheim
Tel.: 089-31 60 92-60
Email: ofi@pirch.de

Kontakt Hersteller:
Benefon OYJ
Herr Nieminen
P.O. Box 84
Meriniitynkatu 11
24101 Salo/Finnland
Tel.: +358-2-77400
Email: paul.nieminen@benefon.fi


Web: http://www.twigshop.com/presse.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Fischer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2493 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema