info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Superfund Asset Management GmbH |

2006 – Ein erfolgreiches Jahr für die Superfund-Strategien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frankfurt am Main, 12. Januar 2007: Das vergangene Jahr verlief für Superfund ausgesprochen erfolgreich. Vor allem die performancestarken Monate im Januar, April, September, Oktober und Dezember bescherten den Superfund-Investoren auf Jahressicht kräftige Gewinne. So konnten zwei der in Deutschland öffentlich vertrieben Superfund Index Zertifikate das Anlagejahr 2006 mit einer zweistelligen Nettorendite abschließen.


Produktname ISIN Perf. 2006
Superfund A Index Zertifikat FR0010261743 +6.52%
Superfund B Index Zertifikat FR0010261792 +13.36%
Superfund C Index Zertifikat FR0010261834 +14.04%
Quelle: Superfund, 29. Dezember 2006

Im internationalen Performancevergleich ist Superfund ganz weit vorn
Auch das Onlineportal der Fachzeitschrift „Fonds professionell“ zählt die Superfund-Strategien zu den Best-Performern. In der Rubrik „Die besten 6 Fonds des letzten Monats“ finden sich gleich drei Fonds von Superfund wieder. Dabei handelt es sich um Fonds, welche nach der B Strategie (Superfund GCT USD, geschlossener Fonds) bzw. nach der C Strategie (Superfund C USD SICAV* und Superfund C EUR SICAV*) gemanagt werden.


Fondsname Perf. Dez 2006
Superfund C USD SICAV* +17.75%
Sparkassen Immobilien +17.56%
Superfund C EUR SICAV* +15.92%
Superfund GCT USD +15.34%
SISF China Opport. C Acc +14.07%
ZZ2 Fonds +14.06%
Quelle: www.fonds-professionell.de, 10. Januar 2007


Verantwortlich für das ausgezeichnete Abschneiden sind in erster Linie die ausgereiften Computerhandelssysteme von Superfund. „Unsere Computer überwachen über 100 Märkte gleichzeitig und treffen völlig eigenständig Kauf- und Verkaufentscheidungen. Ich halte es nicht für möglich, dass ein einzelner oder mehrere Fondsmanager die Konsistenz und Beständigkeit eines vollautomatischen Computerhandelssystems besitzen. Sicherlich können über einen kurzfristigen Zeitraum auch Fondsmanager mal besser liegen, aber unsere selbstentwickelten Handelssysteme haben nun seit 11 Jahren gezeigt, dass sie die besseren Vermögensverwalter sind“, sagt Christian Baha, Gründer und Eigentümer von Superfund.

* Diese Fonds sind in Deutschland nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen.
Langfristig die erfolgreichsten Strategien
Computer sind nicht nur im Büroalltag wichtige Begleiter, sondern können auch bei der Vermögensverwaltung eine entscheidende Rolle spielen. Mit dem Computer kann man menschliche Emotionen wie Gier und Angst einfach außen vor lassen. So genannte Managed Futures Fonds nutzen für ihre Kauf- sowie Verkaufentscheidungen die Technische Analyse und suchen mit Hilfe von Indikatoren und Algorithmen nach bestimmten Kursverläufen, die eine sehr hohe Chance auf Gewinne bieten.

Die selbstentwickelten Computerhandelssysteme von Superfund handeln unbeeinflusst von menschlicher Emotion rund um die Uhr und sind so erfolgreich, weil durch die Vielzahl der gehandelten Märkte und die geringen Abhängigkeit zwischen den einzelnen Märkten eine ausgezeichnete Diversifikation erreicht wird. Um aber auch langfristig erfolgreich zu sein, ist nicht zuletzt eine konsequente Risikobegrenzung entscheidend. So werden beispielsweise in der Superfund A Strategie bei Eröffnung einer neuen Position maximal ein Prozent des gesamten Fondsvermögens riskiert und permanent das Gesamtrisiko des Portfolios angepasst.

Mit dieser Strategie konnte der längste am Markt agierende Fonds von Superfund, die Superfund Q-AG (geschlossener Fonds), seit Auflegung im März 1996 eine Gesamt-Nettoperformance von +559,05 Prozent erzielen (Stand: 31.12.2006). Der Index CISDM CTA Equal Weighted, der die langfristige Wertentwicklung von über 400 Managed Futures Fonds nachbildet schaffte hingegen im nahezu gleichen Zeitraum von März 1996 bis November 2006 eine Performance von +136,70 Prozent. Generell erfreuen sich computerbasierte Fonds bei Privatanlegern nicht zuletzt wegen diesen ausgezeichneten Wertsteigerungen einer wachsenden Beliebtheit.

Über Superfund
Superfund (vormals Quadriga) wurde 1995 von Christian Baha gegründet. Seit der Gründung entwickelte sich die Superfund Gruppe zu einem der weltweit erfolgreichsten Anbieter von Managed Futures Produkten. Heute verwaltet Superfund ein Fondsvolumen von mehr als 1,5 Mrd. US Dollar. In 16 Ländern rund um den Globus betreuen rund 370 Mitarbeiter mehr als 50.000 institutionelle und private Anleger. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf den selbstentwickelten vollautomatischen Computerhandelssystemen, die anhand charttech¬nischer Analysen auf mehr als 100 Futures-Märkten weltweit die Preistrends analysieren und ihnen folgen. Mit dieser Strategie können sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Kursen Gewinne für die Investoren erzielt werden. Über 40 internationale Auszeichnungen belegen die Qualität der Superfund-Produkte. Seit Jahren führen die Fonds von Superfund internationale Performance-Rankings an.


Hinweis: Dieser Pressetext stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb von den oben genannten oder anderen Superfund-Produkten dar. Sämtliche Angaben dienen ausschließlich der allgemeinen Information über Superfund und Superfund-Produkte und sind keinesfalls als Beratung anzusehen. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben wird nicht übernommen. Die bisherige Wertentwicklung der hier genannten Produkte lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung des jeweiligen Produkts oder anderer Superfund-Produkte zu. Die entsprechenden Angaben sollen dem Leser lediglich die selbständige Beurteilung der Fähigkeiten des Handelsmanagers bzw. der Superfund Gruppe ermöglichen. Wesentliche Informationen über die SUPERFUND A, B und C INDEX ZERTIFIKATE, insbesondere über Chancen, Risiken und Gebühren, sind dem Basisprospekt bezüglich der Wertpapiere vom 22. November 2005 zu entnehmen, so wie dieser durch den Nachtrag vom Januar 2006 ergänzt wurde (der „Wertpapierprospekt“). Der Erwerb der SUPERFUND A, B oder C INDEX ZERTIFIKATE richtet sich ausschließlich nach den Bestimmungen im veröffentlichten Wertpapierprospekt, der bei BNP Paribas Securities Services, Zweigniederlassung Frankfurt, Grüneburgweg 14, 60322 Frankfurt am Main sowie der Superfund Asset Management GmbH Zweigniederlassung Frankfurt, Eschersheimer Landstrasse 10, 60322 Frankfurt am Main kostenlos erhältlich ist oder unter www.superfund.de heruntergeladen werden kann.

Superfund Asset Management
Laura Nolte (Public Relations)
Eschersheimer Landstr. 10
D-60322 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 50 50 777 45
Fax. +49 (0)69 50 50 777 11
www.superfund.de

Web: http://www.superfund.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Nolte, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 959 Wörter, 6771 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Superfund Asset Management GmbH lesen:

Superfund Asset Management GmbH | 10.03.2009

Superfund veranstaltet den „Superfund Investors Day“ in Wien

Insgesamt vier Stunden lang standen Christian Baha und Christian Halper den Anlegern in der Wiener Stadthalle Rede und Antwort. „Vorbild unseres Superfund Investors Days ist die legendäre Hauptversammlung von Warren Buffetts Gesellschaft Berkshire ...