info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascential Software |

Ascential Software liefert jetzt Datenintegration über alle Geschäftsprozesse hinweg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Next Generation von DataStage mit innovativen Neuerungen in den Bereichen Metadaten Management, Portal Infrastruktur und Enterprise Application Connectivity


Ascential Software, der führende Anbieter von kompletten Information Asset Management Lösungen, präsentiert die neueste Generation der bewährten DataStage Familie. Dazu zählen neben den neuen Mitgliedern DataStage XE Portal Edition 1.0, DataStage PACK 1.0 für People Soft und DataStage PACK 1.0 für Siebel auch zahlreiche Erweiterungen bei DataStage XE und DataStage XE/390. Mit dem unternehmensweiten Information Asset Management Framework lassen sich ab sofort Daten aus unterschiedlichsten Quellen vollständig integrieren – egal, ob Customer Relationship (CRM), Business-to-Business-, E-Business-, Unternehmensapplikationen, Mainframes oder Data Warehouse Umgebungen. Auf diese Weise erhalten Unternehmen eine speziell auf ihren Bedarf zugeschnittene, erstklassige Lösung für die Datenintegration in moderne Data Warehouse Umgebungen, die darüber hinaus auch den Informationsaustausch im Unternehmen selbst, zwischen einzelnen Niederlassungen, mit Partnern und Lieferanten gewährleistet.

Zu den entscheidenden Produktinnovationen der DataStage Familie zählen unter anderem:
o verbessertes End-to-End Metadaten Management
o eine Portal Infrastruktur zur Datenintegration sowie
o Integrationsfähigkeit für Unternehmensapplikationen.

„Kunden, Analysten und Systemhäuser haben die Bedeutung einer robusten Software zur Datenintegration in wichtigen IT Projekten wie Enterprise Resource Planning, Customer Relationship Management, Supply Chain Management und Business Intelligence Applikationen längst erkannt“, kommentiert Pete Fiore, Präsident der Ascential Software Corporation. „Dank der Leistungsfähigkeit unserer Datenintegrationsplattform und der neuen Funktionalitäten kann Ascential Software seinen Kunden jetzt dieses extrem hohe Maß an Integration bieten.“

Verfügbarkeit

Die neuen Versionen von DataStage sind ab sofort verfügbar und werden über Ascential Software direkt und deren Partner vertrieben.


Möchten Sie mehr über die neuesten Produkte und zu Ascential Software erfahren? Dann laden wir Sie herzlich zum Presseworkshop DataStage am
21. November 2001 ab 10.00 Uhr im neuen Bürogebäude von Ascential in der Landsberger Str. 302 ein. Dort erhalten Sie auch Hintergrundinformationen zum Information Asset Management Markt von Prof. Dr. Thomas Schildhauer, Direktor des Institute of Electronic Business. Bitte geben Sie uns kurz über Telefon 089-51 99 67 0, Fax 089-51 99 67-19 oder e-Mail info@commcreativ Bescheid, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen. Vielen Dank!

Bildmaterial kann unter www.commcreativ.de im Webarchiv abgerufen werden.

Das Unternehmen

Ascential Software Corporation ist der führende Anbieter von kompletten Information Asset Management Lösungen für Global 2000 Unternehmen. Mit den leistungsfähigen, plattformunabhängigen Produkten lassen sich riesige Volumen unterschiedlicher, strukturierter und unstrukturierter Daten in wieder verwendbare Informationswerte umwandeln. Das einzigartige Framework für Information Asset Management von Ascential erlaubt das einfache Sammeln, Strukturieren, Administrieren und analysegerechte Aufbereiten von Daten. Auf diese Weise erhöhen Unternehmen ihren Geschäftserfolg, reduzieren Kosten und steigern die Profitabilität.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Westboro, Massachussetts, ist mit Niederlassungen weltweit vertreten und unterstützt mehr als 1.800 Kunden, darunter Alcatel, Vodafone, Fujitsu-Siemens, Dresdner Bank, Gerling, Winterthur, Novartis, Pfizer, Daimler Chrysler, CNN, BBC und Bosch in Branchen wie Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Gesundheitswesen, Medien/Unterhaltung sowie Industrie.

Informationen zum Unternehmen und den Produkten finden Sie unter www.ascentialsoftware.com . Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

Weitere Informationen:

Ascential Software
Lothar Hänle
Landsberger Straße 302
80687 München
Tel.: +49 / 89 / 207 07 - 0
Fax: +49 / 89 / 207 07 - 311
lothar.haenle@ascentialsoftware.com
www.ascentialsoftware.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 502 27 55
Fax: +49 / 89 / 502 24 73
info@commcreativ.de



Web: http://www.commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Holl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 485 Wörter, 4240 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascential Software lesen:

Ascential Software | 29.03.2005

Ascential Software sorgt bei CNP Assurances für kompletten Überblick

München, 29. März 2005 – Die renommierte französische Versicherung CNP Assurances vertraut ab sofort auf Ascential DataStage, eine Kernkomponente der Ascential Enterprise Integration Suite von Ascential Software. Auf diese Weise reduziert das Unt...
Ascential Software | 14.03.2005

IBM kauft Ascential Software

IBM und Ascential Software haben vereinbart, dass IBM den Eigenkapitalanteil des Spezialisten für unternehmensweite Datenintegrationslösungen für rund 1,1 Milliarden US-Dollar oder 18,50 US-Dollar pro Aktie aufkaufen wird. Die Akquisition bedarf n...
Ascential Software | 04.02.2005

Ascential Software auch 2004 mit kräftigem Plus

Ascential Software wächst trotz allgemein schwieriger wirtschaftlicher Lage: Der Spezialist für unternehmensweite Da­tenintegrationslösungen hat sowohl das vierte Quartal als auch das gesamte Geschäftsjahr 2004 mit deutlichem Umsatzplus abgeschl...