info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Shift Consulting AG |

Strategisches Multiprojektmanagement: Die Zollner Elektronik AG führt die DIN 69909 weltweit ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zollner Elektronik AG weiterhin auf Wachstumskurs. Die Shift Consulting AG aus Starnberg unterstützt den Prozess.


Der Elektronikdienstleister Zollner Elektronik AG – im Bereich Electronic Manufacturing Services (EMS) weltweit unter den Top 15 – führt Multiprojektmanagement nach der DIN 69909 als zentrales Führungsinstrument zur Unternehmenssteuerung ein. Der Vorstand setzt auf strategisches Multiprojektmanagement für die weitere Expansion und Ausweitung der internationalen Marktposition. Die Shift Consulting AG, Beratungsdienstleister für Multiprojektmanagement und jahrelang in DIN (Deutsches Institut für Normung) und ISO (International Organization for Standardization) engagiert, unterstützt den Prozess.

Der Elektronikdienstleister Zollner Elektronik AG - im Bereich Electronic Manufacturing Services (EMS) weltweit unter den Top 15 - führt Multiprojektmanagement nach der DIN 69909 als zentrales Führungsinstrument zur Unternehmenssteuerung ein. Der Vorstand setzt auf strategisches Multiprojektmanagement für die weitere Expansion und Ausweitung der internationalen Marktposition. Die Shift Consulting AG, Beratungsdienstleister für Multiprojektmanagement und jahrelang in DIN (Deutsches Institut für Normung) und ISO (International Organization for Standardization) engagiert, unterstützt den Prozess.

Zollner Elektronik AG

Die vor über 50 Jahren im Landkreis Cham als Elektrofachgeschäft mit Installationsbetrieb gegründete Zollner Elektronik AG ist mittlerweile eine Unternehmensgruppe mit mehr als 10.000 Mitarbeitern an 18 Standorten weltweit. Dazu gehören Werke in Deutschland, Ungarn, Rumänien, China, Tunesien, den USA der Schweiz, Costa Rica und Hongkong. Als Mechatronik-Dienstleister im Bereich Electronic Manufacturing Services (EMS) bietet Zollner die komplette Fertigung elektronischer Komponenten, Module, Geräte und komplexer Systeme für Unternehmenskunden an.

Einführung Multiprojektmanagement nach DIN 69909

Josef Zellner, Leiter Multiprojektmanagement der Zollner AG: "Wir haben uns entschieden, unser Projektmanagement noch weiter zu optimieren und zu professionalisieren und werden es nach DIN 69909 im Multiprojektmanagement und nach DIN 69901 im Einzelprojektmanagement ausrichten. Die Zollner Elektronik AG ist in den letzten Jahren stark gewachsen und wir wollen diesen Expansionsprozess weiterführen. Dafür benötigen wir ein einheitliches Vorgehen in den Projekten nach neuesten Standards. Wir haben uns für die DIN 69909 entschieden. Diese beinhaltet die internationale Norm ISO 210504 und wir setzen damit auf einen anerkannten Standard auf, den unsere Kunden und die Industrie kennen."

Unterstützung durch die Shift Consulting AG

Die Shift Consulting AG ist seit Jahren maßgeblich an der Entwicklung nationaler und internationaler Projektmanagement-Normen und -Standards beteiligt. CEO Ralf J. Roeschlein, ist stellvertretender Obmann im DIN Normungsausschuss und für Deutschland entsandter Experte im Bereich Projekt und Projektportfoliomanagement in der ISO.

Die Unterstützung der Shift Consulting AG bei der Einführung dieses Veränderungsprojektes umfasst viele Bereiche. Angefangen bei der Analyse des jetzigen Projektmanagement-Systems, über die Erstellung von Handlungsempfehlungen für den Lenkungsausschuss, dessen externes Mitglied Ralf Roeschlein ist, bis zur Definition von KPIs zur Bewertung von Projekten und Projekterfolg. Ein weiterer Teil ist das Coaching des Leiters Multiprojektmanagement in Form einer Sparringspartner-Rolle sowie das Erklären von Hintergründen zu den DIN und ISO-Standards. Abgerundet wird die Beratung durch die Konzeption und Durchführung von Seminaren und Workshops zu unterschiedlichen Multiprojektmanagement-Themen und die Unterstützung bei der Software-Auswahl.

Ralf Roeschlein, CEO der Shift Consulting AG: "Die Zollner Elektronik AG mit ihren weltweiten Standorten und der Konzentration auf Kundenprojekte benötigt ein allgemein gültiges Projektmanagement-System, das skalierbar ist und wenig administrativen Overhead hat. Das gilt für die DIN 69909 sowie die DIN 69901, die gut verknüpfbar mit dem Prozessmanagement ist.
Gerne unterstützen wir die Einführung und den globalen Rollout. Gerade für große, weltweit verteilte Unternehmen ist die strategische Projektsteuerung ein wichtiger Wachstums- und Erfolgsfaktor."

Vollständige Pressemitteilung: http:// www.shift-ag.com/strategisches-multiprojektmanagement-die-zollner-elektronik-ag-fuehrt-die-din-69909-weltweit-ein/ Firmenkontakt
Shift Consulting AG
Ralf Roeschlein
Mühlstraße 16d
82346 Andechs
+49 8152 929929-0
ralf.roeschlein@shift-ag.com
http://shift-ag.com


Pressekontakt
MarketingKraft
Elisabeth Kraus
Neue Gasse 44
90403 Nürnberg
+ 49 911 9928088
elisabeth.kraus@marketing-kraft.de
http://www.marketing-kraft.de


Web: http://shift-ag.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf Roeschlein (Tel.: +49 8152 929929-0), verantwortlich.


Keywords: Multiprojektmanagement; Elektronik, DIN 69909, ISO 21054, Prozessmanagement

Pressemitteilungstext: 542 Wörter, 4857 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Shift Consulting AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Shift Consulting AG lesen:

Shift Consulting AG | 17.06.2016

Multiprojektmanagement ist Chefsache in deutschen Unternehmen

Die Anzahl und Komplexität an gleichzeitig in Unternehmen durchgeführten Projekten wächst ständig. Die Steuerung der Multiprojektlandschaft eines Unternehmens ist aktive Aufgabe des Topmanagements. Denn Projekte folgen der Unternehmensstrategie u...