info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Paul Schulten GmbH & Co. KG |

„Bei Schulten arbeiten 48 Nationen unter einem Dach“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gebäudereinigung: Vorbildliche Integration ausländischer Arbeitnehmer


Gebäudereinigungsunternehmen bieten vielerorts exzellente Beispiele für gelungene Integration. „Bei uns sind Menschen aus 48 Nationen beschäftigt“, sagt auch Oliver Knedlich, Geschäftsführer der Paul Schulten GmbH & Co. KG mit Sitz in Remscheid. Fast jeder dritte Mitarbeiter des bergischen Traditionsunternehmens kommt aus dem Ausland.

Türken, Italiener und Spanier sind die Nationalitäten, die am häufigsten vertreten sind. 33,25 Prozent der Angestellten sind Migranten. Damit ist Schulten durchaus repräsentativ für das gesamte Gebäudereinigerhandwerk. „Nach vorsichtigen Schätzungen gehen wir davon aus, dass 35 Prozent der Beschäftigten in unserem Handwerk ausländische Mitbürger sind“, sagt Christine Sundhop, stellvertretende Geschäftsführerin des Bundesinnungsverbandes der Gebäudereiniger.

Die Gebäudereinigungsunternehmen liegen damit deutlich über dem Schnitt aller Handwerksunternehmen. Im gesamten Handwerk besitzen 8,3 Prozent der Arbeitnehmer eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche. In absoluten Zahlen bedeutet das: Die 923.046 Handwerksbetriebe in der Bundesrepublik Deutschland beschäftigen insgesamt 400.475 ausländische Mitbürger.

Für die ausländischen Arbeitnehmer bieten sich in der Gebäudereinigung häufig gute Aufstiegschancen. Oecal Karaca zum Beispiel hat vor zwölf Jahren mit seiner Ausbildung zum Gebäudereiniger bei Schulten in Remscheid begonnen. Heute ist der 29-jährige stellvertretender Leiter der Auszubildenden im Bereich Gebäudereinigung – des so genannten A-Teams. Die geborene Serbin Dragana Gajic hat vor sechs Jahren mit einer Ausbildung zur Bürokauffrau ihre Karriere bei Schulten gestartet. Heute arbeitet sie als Sekretärin beim Abteilungsleiter Technische Dienste. Fatima Godusevic, geboren in Bosnien, absolvierte die Ausbildung zur Bürokauffrau bei Schulten und arbeitet heute als kaufmännische Mitarbeiterin in der Abteilung Verkauf.

Sprachbarrieren oder andere Hindernisse gibt es bei der Paul Schulten GmbH & Co. KG dagegen kaum. „Selbstverständlich leisten wir auch schon mal Schützenhilfe bei Behördengängen oder speziellen Nachhilfekursen. Das gilt für deutsche Mitarbeiter allerdings genauso wie für ausländische“, sagt Oliver Knedlich.

Derzeit lernen insgesamt 32 junge Erwachsene beim Remscheider Traditionsunternehmen – 23 davon im Gebäudereinigerhandwerk und neun im kaufmännischen Bereich. Knedlich: „Darunter befinden sich sechs Azubis mit Migrationshintergrund.“ 2005 betrug der Anteil ausländischer Auszubildender im Gebäudereinigerhandwerk bundesweit 6,8 Prozent.

Mindestens zehn neue Azubis werden dieses Jahr ihre Lehre bei der Paul Schulten GmbH & Co. KG starten. Knedlich: „Für 2007 ist die Bewerbungsphase abgeschlossen. Aber auch im nächsten Jahr planen wir, insgesamt zehn jungen Erwachsenen eine Ausbildung im gewerblichen und kaufmännischen Bereich zu ermöglichen.“

Die Paul Schulten GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Gebäudereinigungs- und Dienstleistungsunternehmen mit regionalem Fokus. Neben der klassischen Unterhalts- und Gebäudereinigung bietet das Unternehmen unter anderem auch Industriereinigung und -dienste, Hausmeister- und Sicherheitsdienste, Leihpersonal und Individualdienstleistungen an. Am Hauptsitz in Remscheid und in den
Niederlassungen in Hilden und Wuppertal setzten die rund 2.000 gut ausgebildeten Mitarbeiter zuletzt 26 Millionen Euro im Jahr um.

Ansprechpartner:
Paul Schulten GmbH & Co. KG
Oliver Knedlich
Nordstraße 38
42853 Remscheid
Fon: 02191 – 466 – 0
Fax: 02191 – 466 – 46

enterpress
Tom Brankamp
Fichtenstraße 75
40233 Düsseldorf
Fon: 0211 – 98 96 0 96
Fax: 0211 – 98 96 0 62

Web: http://www.schulten.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Kordts, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 410 Wörter, 3369 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Paul Schulten GmbH & Co. KG lesen:

Paul Schulten GmbH & Co. KG | 29.10.2008

100 Jahre reines Vertrauen

„Wer sich seit hundert Jahren am Markt behauptet, hat bewiesen, dass er sich auf neue Rahmenbedingungen einstellen kann“, lobt Jürgen Rüttgers. Der NRW-Ministerpräsident gratulierte Schulten in einem persönlichen Brief zum runden Firmengeburtst...
Paul Schulten GmbH & Co. KG | 01.07.2008

Bei Schulten geht die Azubi-Offensive 2008 in die zweite Runde

Unternehmen bemängeln immer häufiger die mangelnde Qualifikation von Schulabgängern, nach Angaben des deutschen Handwerks ist rund jeder vierte Jugendliche aufgrund gravierender Bildungslücken nicht ausbildungsfähig. Bundeskanzlerin Merkel künd...
Paul Schulten GmbH & Co. KG | 11.02.2008

Azubi-Offensive 08: Schulten will ganz neue Wege gehen

Eines der ersten Projekte steht kurz vor dem Start: Ab dem 18. Februar werden bei der Remscheider Tafel vier Auszubildende von Schulten jeweils eine Woche komplett eingebunden. Dort organisieren sie Nahrungsmittel, verteilen das Essen und räumen ans...