info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GAB mbH |

Mit ESA (Exchange Signiture Administration) einheitliche E-Mail-Signatur sichern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


E-Mail schreiben – Abmahnung verhindern


Plattling/Bayern-
Weltweit werden täglich über 50 Milliarden geschäftliche eMails versandt.
Eine einheitliche Signatur im Rahmen des vorgegebenen Corporate Design des jeweiligen Unternehmens ist dabei in den seltensten Fällen anzutreffen.
Der Grund hierfür liegt oftmals in den fehlenden zentralen Verwaltungsmöglichkeiten seitens der Mailserver. Für die Microsoft Welt steht das von der ehemaligen ITI Group GmbH entwickelte Produkt ESA (Exchange Signiture Administration) zur Verfügung.
Mit Hilfe dieses Tools lassen sich auf einfache Weise zentral Outlook Signaturen bereitstellen. Damit wird eine einheitliche Unternehmensdarstellung auch bei eMails durchgesetzt. Durch eine zentrale Verwaltung der Signaturvorgaben ergibt sich somit eine signifikante Kosteneinsparung für Systemadministratoren. Eine zusätzliche Unterstützung bei Massenrollouts verstärkt diesen Einsparungseffekt.
Darüber hinaus können rechtliche Texte (Disclaimer) automatisch angefügt werden. Vor dem Hintergrund des seit Anfang des Jahres in Kraft getretenen Gesetzes über elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister (EHUG) nimmt dieser Aspekt eine bedeutende Rolle ein.

GAB-Kurzporträt

Der Schwerpunkt der 1996 gegründeten GAB (Gesellschaft zur Anwendungsberatung) mbH mit Sitz im niederbayerischen Plattling liegt in der Koppelung von Geschäftsprozessen mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken.


Das 30-köpfige Team setzt sich aus Beratern, IT-Experten, Betriebswirten, Trainern sowie Dozenten zusammen. Unterteilt in die beiden Geschäftsbereiche IT Consulting und Business Consulting bietet GAB IT-Support, On-Site und LAN-Support, Infrastrukturberatung, EMS/ETS Service Management, Projektmanagement, Instandhaltungsmanagement, Roll-Outs und Migrationen sowie allgemeine Beratung.
Im Bereich IT Consulting liegt der Hauptaufgabenbereich in der Optimierung von informationstechnisch- und anwendungsgestützten Geschäftsprozessen, insbesondere im Umfeld einer Microsoft Infrastruktur.





Web: http://www.gab-net.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Beißert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 2070 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GAB mbH lesen:

GAB mbH | 11.08.2009

Carve out in Rekordzeit

Mit sofortiger Wirkung zeichnet sich die GAB mbH für den anstehenden Carve Out der IT-Infrastruktur bei der Papierfabrik Utzenstorf AG, Schweiz, verantwortlich. Das bislang zur Myllykoski Corporation gehörende Unternehmen tritt seit dem 24.06.200...
GAB mbH | 13.07.2009

Neue Version der Synchronisation für die mobile Instandhaltung

Zur Optimierung des Synchronisationsmechanismus der mobilen Infrastruktur ENGINIUS steht seit Anfang Juli die neue Version ENGINIUS-Sync3.0 zur Verfügung. Basierend auf dem mobilen Replikationsmechanismus von Microsoft SQL 2005 wurde eine komplette ...
GAB mbH | 25.05.2009

Mobile Maintenance Management ®- Einführung von Enginius am Flughafen München

GAB startet im Mai 2009 mit der Einführung der mobilen Instandhaltungslösung Enginius am Flughafen München. Im Fokus der Realisierung steht die effiziente Bearbeitung von Störungsmeldungen durch die direkte Synchronisation von Aufträgen auf das ...