info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axway Deutschland GmbH |

Axway: Synchrony Payment Hub sorgt für reibungslosen Zahlungsverkehr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Collaborative-Business-Lösung auf SOA-Basis unterstützt Finanzsektor

Frankfurt am Main – 08. Februar 2007 – Axway bietet mit dem Synchrony Payment Hub ab sofort eine Collaborative-Business-Lösung zum Management des Zahlungsverkehrs. Synchrony Payment Hub erleichtert Finanzinstituten in der Eurozone und deren Geschäftskunden die Abwicklung grenzübergreifender Transaktionen – etwa bei hochwertigen Diensten, die Banken ihren Firmen- und Privatkunden anbieten können. Die Lösung macht sich eine Service Orientierte Architektur (SOA) zu Nutze und geht einher mit dem Projekt einheitlicher Europäischer Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payment Area = SEPA) des europäischen Zahlungsverkehrsausschusses (European Payments Council).

Synchrony Payment Hub stellt eine Reihe von Modulen für das SEPA-Projekt zur Verfügung. Diese greifen konzeptionell die spezifischen Voraussetzungen von SCT- (SEPA Credit Transfer) und SDD-Anweisungen (SEPA Direct Debit) auf. Hierzu zählen Prozesse für Collaboration, Zustellung und Compliance. Die SOA-basierte Lösung nimmt die funktionellen oder technischen Dienste in Anspruch, die zur Abwicklung von Zahlungsströmen erforderlich sind.

Durch das modulare Design deckt Synchrony Payment Hub sämtliche Anforderungen im SEPA-Kontext ab – Collaboration zwischen Banken und Unternehmen genauso wie zwischen Banken und Clearing-Systemen. Darüber hinaus lässt sich die Lösung so erweitern, dass sie praktisch jeden Bankenprozess unterstützt, der den sicheren Austausch von sensiblen Dokumenten oder Daten erfordert. Aufgrund dessen ist die Lösung zeitlos und kann dem Bankensektor anhaltende Stärkung bieten.

Das SEPA-Projekt zielt darauf ab, Eurozahlungen innerhalb der Eurozone als inländische Zahlungen zu behandeln und die gegenwärtige Unterscheidung zwischen inländischen und grenzübergreifenden Zahlungen zu beseitigen. Um dies zu erreichen, müssen Finanzinstitute ihre IT-Systeme anpassen und manuelle Prozesse automatisieren und harmonisieren. Die Veröffentlichung von Regelwerken und Richtlinien soll detailliertere Angaben dazu machen, wie die neuen Zahlungsinstrumente zu implementieren sind – insbesondere im Hinblick auf SCT und SDD. Darüber hinaus enthalten sie Aussagen dazu, wie sich diese Zahlungssysteme weiter entwickeln.

„Der europäische Zahlungsverkehrsausschuss hat seine Erwartungen an das Programm zum einheitlichen Zahlungsverkehrsraum klar skizziert”, erklärt Laurent Menard, Vice President of Financial Solutions Marketing bei Axway. „Mit Synchrony Payment Hub helfen wir Finanzinstituten, diesen Anforderungen zu entsprechen und gleichzeitig Kosten zu senken, denn die Lösung nutzt unsere führende Technologie in Sachen B2B-Collaboration äußerst effektiv.“

Über Axway

Axway ist nach der Fusion mit Cyclone Commerce der weltweit führende Anbieter von Collaborative-Business-Lösungen. Die Firma baut – innerbetrieblich und organisationsübergreifend – dynamische Vernetzungen auf, die Unternehmen die Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse erleichtern. Mehr als 7.000 Kunden weltweit nutzen Axway-Lösungen für das Management und die Überwachung ihrer geschäftskritischen Informationen, um die Effizienz der Wertschöpfungskette, die Einhaltung von Vorschriften und die Service-Qualität zu verbessern

Axway, eine Tochtergesellschaft der Sopra Group, hat einen zweigeteilten Geschäftssitz in Paris und Scottsdale, Arizona sowie Niederlassungen in 19 Ländern. Der Deutschlandsitz befindet sich in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen unter: http://www.axway.com.

Pressekontakte

Axway Deutschland: Vanessa Frosch - +49 (0)69 24 45 08-0 – vfrosch@axway.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 433 Wörter, 3622 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axway Deutschland GmbH lesen:

Axway Deutschland GmbH | 04.08.2008

Axway präsentiert das Synchrony-Angebot auf der Sibos 2008

Frankfurt am Main – 4. August 2008 – Axway, weltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich B2B Finance, wird im Rahmen der Sibos 2008 die Synchrony Financial Interaction Suite vorstellen, ein Lösungs-Bundle aus leistungsstarken integrierten...
Axway Deutschland GmbH | 27.06.2008

Führendes Beratungsunternehmen positioniert Axway im Leaders-Quadrant für Managed File Transfer

Frankfurt am Main – 27. Juni 2008 – Gartner Inc. positioniert Axway im „Leaders“-Quadrant seines Magic Quadrant für Managed File Transfer. Im Magic Quadrant für Managed File Transfer (MFT) von Frank Kenney und James Lennard heißt es: „Unte...
Axway Deutschland GmbH | 16.06.2008

Axway weitet Odette Engagement zum Aufbau von Industriestandards aus

Frankfurt am Main – 16. Juni 2008 – Axway ist ab sofort IT Associate Member der Odette. Durch sein Engagement und seine technologische Expertise soll Axway nun unter anderem dazu beitragen, die Effektivität globaler und europäischer Supply Chains...