info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
M Pharmaceutical Inc. |

M Pharmaceutical Inc. erwirbt Aktiva von 40 JS LLC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



M PHARMACEUTICAL INC. erwirbt Aktiva von 40 JS LLC

VANCOUVER, B.C., KANADA (17. Februar 2017) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das Unternehmen oder M Pharma) gibt bekannt, dass sämtliche Vermögenswerte von 40Js LLC samt den damit verbundenen Anlagen, über die bereits berichtet wurde, erfolgreich übernommen wurden.

Das Unternehmen bezahlte eine Barsumme in Höhe von 300.000 $ und übergab 38.837.000 Aktien sowie unbesicherte 5-Jahres-Schuldscheine mit einem Nennbetrag in Höhe von 2.500.000 $, die - nach Wahl des Unternehmens oder der Inhaber - in Stammaktien des Unternehmens umgewandelt werden können. Eine Umwandlung erfolgt dann, wenn das Unternehmen eine Finanzierung von mehr als 1.000.000 $ zu denselben Bedingungen wie eine solche Finanzierung abschließt. Alle Dollarwerte, auf die in dieser Pressemeldung Bezug genommen wird, entsprechen der US-Währung.

Das Unternehmen haftet außerdem für verspätete Barzahlungen sowie mögliche Meilensteinzahlungen in Höhe von rund 3.450.000 $ und wird eine Gebühr im mittleren einstelligen Bereich auf die mit dem Medikament zur Behandlung von Sexualstörungen bei der Frau erzielten Umsätze entrichten, sobald das Medikament in den Handel kommt.

Hier eine kurze Zusammenfassung der erworbenen Vermögenswerte:

Medikament zur Behandlung von Sexualstörungen bei der Frau

- Die provisorische Patentanmeldung für dieses Medikament wurde ursprünglich im April 2015 beim USPTO eingereicht.

- Die nicht-provisorische Patentanmeldung beim US-Patentamt erfolgte dann im April 2016.

- Der entsprechende Bescheid (Office Action) des USPTO wurde im September 2016 übermittelt, die Beantwortung erfolgte im Oktober 2016.

- Wir erwarten, dass uns bis spätestens Mai 2017 vom USPTO diesbezüglich eine Stellungnahme vorliegt.

- Wir planen - ähnlich wie bei unserem Projekt C-103 - auch dieses Produkt dem FDA-Zulassungsverfahren über den verkürzten Zulassungsweg gemäß 505(b)(2) zuzuführen.

PARALT

- Die Patentanmeldung für die parabenfreie Rezeptur wurde ursprünglich im März 2015 beim USPTO eingereicht.

- Die nicht-provisorische Patentanmeldung erfolgte dann im Mai 2016.

- Die patentrechtliche Stellungnahme der USPTO erwarten wird bis spätestens Mai 2017.

- Auch wenn kein Patent bewilligt werden sollte, werden wir die Technologie dennoch anwenden um sicherzustellen, dass in keinem unserer Produkte Parabene enthalten sind.

- Sobald das Patent bewilligt wird, können wir diesbezüglich Lizenzen an andere Arzneimittelhersteller vergeben.

Patentierter Menthol & L-Arginin-Komplex

Die Grundlage der meisten 40Js-Produkte basiert auf einem patentierten und von der FDA zugelassenen Gel zur lokalen Anwendung, das eine Kombination aus Menthol & L-Arginin enthält. Diese innovative Rezeptur kann mit vielen verschiedenen Inhaltsstoffen gekoppelt werden und so in zahlreichen medizinischen Problembereichen zum Einsatz kommen. Für viele dieser Produkte bieten sich weitere Geschäftsentwicklungschancen (Verrechnungspreise, Eigenmarken & Lizenzen) in den Vereinigten Staaten, Kanada, der EU, im Mittleren Osten, Asien und Südamerika an.

Dieses patentierte Gel zur lokalen Anwendung bietet umfangreiche Möglichkeiten in verschiedensten Anwendungsbereichen, wie z.B.:


1. Gele mit erregungssteigernder Wirkung
2. Phytoöstrogen-Gele
3. Cremen zur Brustvergrößerung
4. Gele zur Potenzsteigerung
5. Gele zur Vergrößerung des Lippenvolumens
6. Gele zur Behandlung der diabetischen Neuropathie
7. Orales Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD)

Gary Thompson, CEO des Unternehmens, sagte: Dies ist ein bedeutender Schritt in der Unternehmensentwicklung von M Pharma. Wir gelangen damit nicht nur in den Besitz einer Reihe von Produkten, die derzeit mit einem Jahresumsatz in Höhe von rund 800.000 $ zu unseren Gunsten vermarktet werden, sondern erhalten damit auch die Basis für die Entwicklung weiterer Anwendungen, wie z.B. einem Medikament zur Behandlung von Sexualstörungen bei der Frau, das lokal und nicht systemisch angewendet wird, sich zur täglichen Anwendung bzw. im Bedarfsfall eignet und weder eine hormonelle Wirkung noch eine Wirkung auf das zentrale Nervensystem hat.

M Pharmaceutical Inc. wurde Anfang 2015 gegründet und ist ein auf klinische Studien spezialisiertes Unternehmen, das innovative Technologien im Zusammenhang mit Fettleibigkeit und Gewichtsmanagement entwickelt. Neben der vor kurzem erfolgten Übernahme von C-103, einer Neurezeptur des von Chelatexx, LLC vermarkteten Produkts Orlistat, wird sich das Unternehmen auch auf die Entwicklung seiner Trimeo-Kapseln konzentrieren. Es handelt sich dabei um einen temporär steuerbaren Pseudobezoar für die nicht invasive Reduktion des Magenvolumens zur Behandlung der Fettleibigkeit, für den das Unternehmen die Exklusivrechte besitzt. Das Unternehmen hat außerdem vor kurzem ein von der FDA zugelassenes Produkt zur Infertilitätsbehandlung unter dem Markennamen ToConceive erworben, bei dem es sich um das erste vom Unternehmen angebotene Produkt für den Bereich Frauengesundheit handelt.

M Pharma wird an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Kürzel MQ, im OTCQB-Markt unter dem Kürzel PHMF und an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Kürzel T3F2 gehandelt.

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Investor Relations
Tel: +1 604 428 0511
info@m-pharma.ca
www.m-pharma.ca

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie prognostizieren, fortsetzen, schätzen, erwarten, können, werden, planen, sollten, glauben und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Hinblick auf die Genehmigung der Regulierungsbehörden, auf die Vermarktung der Rechte an den biomedizinischen Technologien und Arzneimitteltechnologien des Unternehmens und auf den Erwerb neuer Produkte. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf www.sedar.com sowie in den bei der CSE eingereichten Unterlagen (www.cnsx.ca) zu finden sind. Solche Risikofaktoren könnten dazu führen, dass das Unternehmen seine biomedizinischen Technologien nicht erfolgreich vermarkten kann.

Hinweis zu Prüfpräparaten: C-103 und Trimeo sind Prüfpräparate und daher außerhalb von zugelassenen klinischen Studien nicht erhältlich. Aussagen über die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Präparate wurden weder von Health Canada, dem kanadischen Pendant der U.S. Food and Drug Administration, noch von einer anderen internationalen Regulierungsbehörde bewertet.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M Pharmaceutical Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1040 Wörter, 8160 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von M Pharmaceutical Inc. lesen:

M Pharmaceutical Inc. | 21.02.2017

M Pharmaceutical Inc. bestellt Herrn William A. Rodgers Jr. aus Milton (Georgia) in sein Board of Directorsrd of Directors

M Pharmaceutical Inc. bestellt Herrn William A. Rodgers Jr. aus Milton (Georgia) in sein Board of Directors VANCOUVER, B.C., KANADA (21. Februar 2017) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das Unternehmen oder M Pharma). Presi...
M Pharmaceutical Inc. | 13.02.2017

M Pharmaceutical Inc. ernennt Herrn Gary Thompson zum President und CEO

M Pharmaceutical Inc. ernennt Herrn Gary Thompson zum President und CEO VANCOUVER, B.C., KANADA (13. Februar 2017) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (M Pharma oder das Unternehmen) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen...
M Pharmaceutical Inc. | 10.02.2017

M PHARMACEUTICAL INC. informiert die Aktionäre in einem strategischen Bericht über Neuzugänge und Produktentwicklung

M PHARMACEUTICAL INC. informiert die Aktionäre in einem strategischen Bericht über Neuzugänge und Produktentwicklung VANCOUVER, B.C., KANADA (10. Februar 2017) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (M Pharma oder das Untern...