info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LINKSYS |

Rombus übernimmt strategische Distribution für LINKSYS-Produkte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kalifornischer Netzwerkspezialist jetzt auf deutschem Markt


The LINKSYS Group, Inc. aus dem Technologie-Valley Irvine, Kalifornien (USA), einer der führenden Hersteller von Netzwerk-Komponenten, hat die strategische Distribution für den deutschen Markt an die Firma Rombus übergeben. Damit ist LINKSYS in insgesamt 39 Ländern vertreten.

Die 1988 gegründete Firma LINKSYS konnte ihren Marktanteil kontinuierlich ausbauen und ihren Aufwärtstrend deutlich bestätigen. Besonders stark positioniert ist LINKSYS im Retailmarkt, in dem man seit 48 Monaten Marktführer in den USA ist. Dieser Erfolg basiert vor allem auf der Qualität der Produkte, der besonders guten Unterstützung bei der Installation sowie dem Service und Support für die einzelnen Komponenten.

Das Distributionsunternehmen Rombus aus dem westfälischen Büren ist im Fachhandelsbereich ebenfalls hervorragend positioniert und verzeichnet seit 1997 sehr gute Wachstumszahlen. Laut LINKSYS basiert die Entscheidung, der Firma Rombus diesen strategischen Vetrag zu übergeben, auf der konzentrierten Ausrichtung der Unternehmensbereiche. Besonders wichtig war die Verknüpfung der LINKSYS-Produkte mit der Familie der Rombus-PCs, -Servern und -Notebooks.

"Die besten Wachstumsaussichten für beide Unternehmen sehe ich in den Bereichen Wireless-Networking und ADSL/Highspeed-Kommunikation", glaubt Michael Peters von LINKSYS Deutschland. In den USA hat LINKSYS bereits über 1 Million ADSL-Router verkauft, wodurch die führende Marktposition gefestigt werden konnte.


Sie erreichen LINKSYS Deutschland unter folgendem Kontakt:

LINKSYS
Herrn Michael Peters
In den Dauen 6
Gewerbegebiet Buschdorf
D-53117 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 5551-250
Fax: +49 (0) 228 5551-100
EMail: mpeters@linksys.com

Weitere Informationen finden Sie unter: www.linksys.com oder www.linksys.de


In Fragen der Pressearbeit wenden Sie sich bitte an die:

KoM-AGENTUR
Herrn Andreas Koll
Verbindungsstr. 3
D-41334 Nettetal
Tel.: +49 (0) 21 53 9125-23
Fax: +49 (0) 21 53 9125-34
Mobile: +49 (0) 172 2937783
EMail: akoll@kom-agentur
www.kom-agentur.de


Web: http://www.linksys.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reinhard Pflaum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1789 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LINKSYS lesen:

LINKSYS | 04.01.2017

Linksys und Rivet Networks führen Killer Prioritization Engine für neuen Linksys WRT Gaming-Router ein

München, 04.01.2017 - Linksys, führender Anbieter von Netzwerklösungen für private und gewerbliche Anwendungen, und Rivet Networks, Hersteller der preisgekrönten leistungsfähigen Killer Netzwerkprodukte für Desktop- und Notebook-PCs, gaben heu...
LINKSYS | 04.01.2017

Linksys erweitert Max Stream-Produktpalette um zwei neue Tri-Band MU-MIMO WLAN-Router

München, 04.01.2017 - Linksys, führender Anbieter von Netzwerklösungen für private und gewerbliche Anwendungen und erster Anbieter mit 100 Millionen weltweit verkauften Routern, stellte heute auf der 2017 Consumer Electronics Show (CES) in Las Ve...
LINKSYS | 03.01.2017

Linksys präsentiert erstes grenzenloses, modulares WLAN-System Velop

Aschheim, 03.01.2017 - .- Komplettlösung für drahtlose und drahtgebundene Kommunikation mit hoher Bedienerfreundlichkeit und maximaler Geschwindigkeit in allen Bereichen des Home-Netzwerks- Werthaltige Lösung durch leistungsstarke Hardware, neue S...