info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TELLABS |

Tellabs ermöglicht kosteneffizienten Wechsel zu 3G mit neuem kompakten Switch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


3GSM, Barcelona – 13. Februar 2007 - Der Wechsel von 2G- auf 3G-Netzwerke erfordert von Funknetzbetreibern eine zuverlässige Verwaltung verschiedener Arten von Datenverkehr bei einer signifikanten Reduktion der Kosten. Tellabs stellt heute den Tellabs 8605 Access-Switch vor, der leitungsvermittelten (TDM) und paketbasierten (IP) Datenverkehr flexibel verwaltet. Das Gerät ist sehr kompakt und passt in einen Standard-Einbaurahmen (Größe 44mm). Mit ihm können Netzbetreiber neue bandbreitenintensive Anwendungen kosteneffizient anbieten und den steigenden Anforderungen der Mobilfunkkunden gerecht werden. Gleichzeitig ist eine optimale Netzleistung sichergestellt.

„Mit dem Tellabs 8605 können Netzbetreiber schnell neue IP-basierte 3G-Services einführen und weiterhin die Investitionen in ihre bestehende Infrastruktur ausschöpfen“, erklärt Mika Heikkinen, Vice President of Product Development für Tellabs in Finnland.

Der Tellabs 8605 Access-Switch ist ideal für Funknetzbetreiber, weil er:
den Investitionsaufwand durch die Nutzung von Pseudoleitungen für die Verwaltung des TDM-, Ethernet- und IP-Verkehrs reduziert.
die Servicequalität für Sprach-, Video- und Datenübertragungen garantiert und die Zeitsynchronisation für Datenpakete über das Ethernet bietet.
vollständig in einen Einbaurahmen passt, der den härtesten Umgebungsbedingungen in einer Basisstation widersteht.
Betriebskosten durch umfassende Verbrauchsstatistiken für den Datendurchsatz und Point-and-Click-Bereitstellung über den Tellabs 8000 Netzwerkmanager reduziert.
Der Tellabs 8605 Switch wird auf der 3GSM am Stand 2.1A85 und 2.1A90 von Tellabs präsentiert. Das Gerät ist voraussichtlich ab Mai 2007 erhältlich. Der Switch ist Teil der Tellabs IntegratedMobileSM Lösung, die effizientes Wireless Backhauling für Netzbetreiber auf der ganzen Welt ermöglicht. Mehr als ein Drittel aller Mobilfunktelefonate weltweit werden über von Tellabs ausgerüstete Mobilfunknetzwerke geführt.

Über Tellabs
Tellabs modernisiert Telekommunikationsnetzwerke, um die steigenden Anforderungen der Benutzer zu erfüllen. Lösungen von Tellabs ermöglichen es Netzbetreibern, hochwertige Sprach-, Video- und Datenübertragungsdienstleistungen über Festnetz- und Funknetzwerke weltweit anzubieten. Das BusinessWeek InfoTech 100, Tellabs (NASDAQ: TLAB) ist im NASDAQ-100 Index, NASDAQ Global Select Market und den S&P 500 verzeichnet. www.tellabs.com

Pressekontakt
SCHWARTZ Public Relations
Dieter Niewierra / Mario Henneberger
Sendlinger Strasse 42A
D-80331 München
Tel.: 089 - 211 871-37 / -32
Fax: 089 - 211 871-50
E-Mail: dn@schwartzpr.de / mh@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Unternehmenskontakt
Tellabs EMEA
Beatrice Martin-Vignerte
PR Manager EMEA
Tel.: +44.870.238.4761
Fax: +44.870.238.4851
Web: www.tellabs.com

Web: http://www.tellabs.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2191 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TELLABS lesen:

Tellabs | 03.12.2009

Tellabs schließt Übernahme von WiChorus ab

Naperville, Illinois/USA, 02.12.2009 - Tellabs, ein führender Anbieter im Bereich Mobile-Backhaul-Netzwerke, hat die Übernahme von WiChorus, einem Hersteller von Mobile-Packet-Core-Lösungen, mit Erhalt der Freigabe durch die Federal Trade Commissi...
Tellabs | 27.10.2009

Revolution des Mobilen Internets: Tellabs übernimmt WiChorus

NAPERVILLE, Illinois/USA, 27. Oktober 2009 - Die Verkaufszahlen bei Smartphones steigen jährlich um über 30 %, und Netbooks setzen sich immers stärker auf dem Markt durch, denn Nutzer möchten überall und jederzeit auf mobile Internetdienste zugr...
Tellabs | 21.09.2009

Tellabs 7325 Ethernet Edge Switch: Optimale Leistung am Netzwerkrand

Berlin/Carrier Ethernet World Congress, 21. September 2009 - Der Einsatz eines hochleistungsfähigen Ethernet Aggregation Switch für leichtere Aggregationsausfgaben ist wie der Transport eines einzigen Päckchens mit einem 40-Tonner LKW: hoher Aufwa...