info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JQ Consulting |

JQ Consulting erweitert „The Enterprise Database Client“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Version 3.0 der Entwicklungsplattform für betriebswirtschaftliche Lösungen ist verfügbar


München, 26. Februar 2007. --- Die JNet Quality Consulting GmbH (JQ Consulting) meldet die Verfügbarkeit einer neuen Version seiner Entwicklungsplattform The Enterprise Database Client (EDC). Mit zahlreichen Erweiterungen unterstützt die Version 3.0 Automatisierungs- und Integrationslösungen u. a. im Umfeld von ERP-, CRM-, Controlling- und Webshop-Systemen.

Zu den neuen Funktionen gehören
• eine VBSkript-Schnittstelle für eine reibungslose Integration der Windows-Anwendungen (MS Office, .Net, Data Warehouse über ODBO/MDX, etc.)
• Skripting in Java mit vollem Zugriff auf die EDC-API
• Integration von Daten über Schnittstellen wie JDBC, ODBC, CSV, XML über SQL, Java oder VBSkript
• Web-Services-Anbindung für den Austausch von Daten und Aufruf von Geschäftsprozessen
• Email-Integration über POP3 oder IMAP mit automatischer Zuordnung
• Erweiterung der Listenansichten, neu: Baumansichten z.B. für Foren oder Produktkataloge
• Grafischer PDF Editor zum exakten platzieren von Feldern im PDF Dokument
• u. v. m.
EDC ist eine Plattform für maßgeschneiderte Lösungen, auf der sich komplexe betriebs¬wirtschaftliche Aufgaben anstatt mit mühsamer Programmierung, nur mit Datenbankabfragen und grafischer Konfiguration umsetzen lassen. Die service-orientierte Architektur (SOA) erlaubt die Integration von Daten und Arbeitsabläufen über unterschiedliche Systeme, Platt¬formen und Netzwerke hinweg. Selbst aufwendige Projekte sind in wenigen Wochen statt in mehre¬ren Monaten realisiert. Betriebswirtschaftliche IT-Projekte können bis zu 80 Prozent schneller als mit traditionellen Methoden umgesetzt werden. EDC ist skalierbar und unterstützt unternehmensweite Lösungen ebenso wie kleinere Aufgaben einzelner Abteilungen. Die EDC-Lösungen haben bereits in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen
lästige tägliche Routinearbeit eliminiert und Kosten sowie Fehlerquellen reduziert. Typische Aufgaben für EDC sind beispielsweise die Kopplung eines Webshops mit der Warenwirtschaft oder eine automatisierte Lösung für den Abverkauf von Restposten über eBay. Firmen, die keine eigenen Ressourcen für die Implementierung haben, unterstützt JQ Consulting als Dienstleister und Application Service Provider (ASP).

Bezugsquellen und Preise
Die Software Enterprise Database Client ist direkt vom Hersteller JQ Consulting erhältlich. Preise für das Produkt und Einführungsunterstützung gibt es auf Anfrage.
(2300 Zeichen)

JNet Quality Consulting GmbH
JQ-Consulting ist ein unabhängiger, plattformübergreifender Java-Dienstleister. Seit der Gründung im Juli 2000 entwickelt das Unternehmen innovative und effiziente Intranet-Anwendungen. Mit flexiblen eigenen Produkten und Tools sowie methodischem Vorgehen realisiert JQ Consulting kostengünstige Projekte, die sich durch kurze Laufzeiten und geringes Risiko auszeichnen.
Mit Hilfe des Enterprise Database Client von JQ lassen sich betriebswirtschaftliche Aufgaben schnell und ohne mühsame Programmierung automatisieren. Die JQ-Software SellForce für eBay- Verkaufsagenten wurde von eBay als „nützlichste Verkaufsagenten-Applikation 2005“ ausgezeichnet. Mehr: www.jq-consulting.de .

Kontakt JQ Consulting:
Mani Afschar
JNet Quality Consulting GmbH
Wilhelm-Riehl-Str. 13, 80687 München
Tel.: +49 (89) 120 13 555, info@jq-consulting.de

Redaktion und Medienkontakt:
Dr. Philipp Grieb
Media Relations, IT-Redaktion
Söllereckstr. 3, 81545 München
Tel. +49-89-642 56765, ph@itredaktion.de

Web: http://www.jq-consulting.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Philipp Grieb, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3541 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema