info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REL Consultancy Group |

REL entwickelt seine Markenstrategie weiter und dehnt Tätigkeitsschwerpunkt auf Cashflow aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt, 01. März 2007 – Die Unternehmensberatung REL hat angekündigt, dass sie ihren Tätigkeitsschwerpunkt über das Working-Capital-Management hinaus ausdehnen wird. Damit realisiert REL einen umfassenderen Ansatz, mit dem Unternehmen ihren Cashflow verbessern können. Unterstrichen wird diese Neupositionierung auch durch die gleichzeitige Einführung der neuen Produktmarke ‚REL Cash Flow Delivered’. Die Erweiterung des Arbeitsschwerpunkts erfolgt ein Jahr nach der Integration mit der Hackett Group, einem strategisches Advisory-Unternehmen, das als Schwesterunternehmen von REL ebenso der Unternehmensgruppe Answerthink, Inc. (NASDAQ: ANSR) angehört.

Im Laufe seiner 32-jährigen Firmengeschichte konnte REL mehrere hundert Spitzenunternehmen aus aller Welt als Klienten gewinnen. In jüngster Zeit gelang es REL, seine Präsenz bei langjährigen Klienten auszubauen und die bisherigen Beratungsdienstleistungen, in deren Mittelpunkt die Optimierung des Umlaufkapitals (d.h. Verbindlichkeiten, Vorräte und Forderungen) stand, zu einem strategischeren Beratungsangebot auszubauen, das sich stärker auf den Cashflow konzentriert. Mit dieser Neuorientierung will REL der Tatsache gerecht werden, dass der frei verfügbare Cashflow als wirtschaftliche Messgröße sowohl bei Analysten als auch bei Unternehmensvorständen immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Neben dem bisherigen Angebot an Beratungsdienstleistungen für die Transformation von Unternehmensprozessen liefert REL auf der Grundlage von Beratungs- und Benchmark-Angeboten und in Zusammenarbeit mit der Hackett Group kontinuierlich aktuelle Analysen und fundierte Einblicke von fachkundigen Experten.

“Wir haben unseren Tätigkeitsschwerpunkt auf den Bereich des Cashflows ausgedehnt, weil wir festgestellt haben, dass wir damit Resultate für unsere Klienten erzielen können, die deutlich über die Verbesserungen im kurzfristigen Umlaufkapital hinausgehen, für die REL bekannt ist. REL wird auch weiterhin erster Ansprechpartner für komplexe, globale Unternehmen sein, die ihr Umlaufkapital optimieren wollen. Gleichzeitig werden wir zusätzlich unser bewährtes Leistungsangebot aktiv vermarkten, um die positiven Auswirkungen auf den Cashflow zu verstärken. Diese logische Erweiterung unseres Arbeitsschwerpunkts ermöglicht uns darüber hinaus eine bessere Nutzung und Integration des geistigen Eigentums und der Leistungsangebote von Hackett und REL. Wir wollen den Nutzen maximieren, den unsere Klienten bereits durch die Synergien und die Abstimmung komplementärer Dienstleistungen von Hackett und REL in den Prozessbereichen Customer-to-Cash, Purchase-to-Pay und Forecast-to-Fulfill erzielt haben,” sagt Ted A. Fernandez, Chairman und CEO von Answerthink.

“Die Ausdehnung unseres Arbeitsschwerpunkts auf die Optimierung des Cashflows ist eine natürliche Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots von REL. Durch diese breitere Sichtweise stellen wir eine sorgfältige Abwägung aller Faktoren für strategische Entscheidungen sicher, die sich mitunter zwar positiv auf GuV-Rechnungen, aber nachteilig auf die Bilanz auswirken. Mit unserer Erfahrung, Klienten bei der Überprüfung ihrer Geschäftsmodelle und der Herstellung der richtigen Balance zwischen betrieblicher Performance Betriebskosten und Risiken zu unterstützen, verfügen wir über einzigartige Marktperspektiven,” so Stephen Payne, President von REL.

“Im Mittelpunkt der Arbeit von REL steht nach wie vor die Zielsetzung, deutliche Verbesserungen im Umlaufkapital zu generieren,” so Payne weiter. “Allerdings geschieht dies jetzt mit einem strategischer ausgerichteten Beratungsangebot: Unterstützung des zukünftigen Umsatzwachstums durch besseren Kundenservice und Senkung der Betriebskosten durch effizientere Prozesse. RELs Ziel besteht darin, den frei verfügbaren Cashflow so zu steigern, dass Unternehmen die finanzielle Unabhängigkeit erhalten, strategische Entscheidungen zu treffen und zu finanzieren - ganz gleich, ob es dabei um die Abtragung von Schulden, die Finanzierung von Pensionsverbindlichkeiten oder die Investition in neue Produkte und Märkte geht, wobei stets auch die Schaffung von Shareholder Value im Auge behalten werden muss.”

Weitere Informationen zu REL erhalten Sie unter www.relconsultancy.com


Über REL
REL ist ein weltweit führendes Beratungsunternehmen, das seine Aufgabe darin sieht, den Cashflow von Unternehmen nachhaltig zu verbessern. Mit maßgeschneiderten Lösungen unterstützt REL seine Klienten bei der Herstellung der richtigen Balance zwischen Umlaufkapital, Betriebskosten und betrieblicher Performance. Auf der Grundlage der fachlichen Kompetenz von REL konnten die Klienten des Unternehmens Milliarden von Dollar/Euro/Pfund freisetzen und sich die finanzielle Unabhängigkeit verschaffen, um Akquisitionen, Pensionsverbindlichkeiten, Produktentwicklungen, Schuldenreduzierungen und Aktienrückkaufprogramme zu finanzieren. Durch fundierte Prozesskompetenz, analytische Objektivität und kooperative Beziehungen zu Klienten ist REL in der Lage, innerhalb kürzester Zeit einen außergewöhnlichen ROI zu generieren. Mit seiner Arbeit hat REL bereits eine Vielzahl von Global-2000-Unternehmen aus mehr als 60 Ländern unterstützt.

Über Hackett:
Das auf Geschäftsprozesse spezialisierte Advisory-Unternehmen The Hackett Group (www.thehackettgroup.com ist Weltmarktführer in den Bereichen Best-Practices-Forschung, Benchmarking und Transformations-Beratungsdienst­leistungen. Hackett verfolgt das Ziel, es Unternehmen zu ermöglichen, World-Class Performance zu erreichen. Einzig The Hackett Group definiert „World-Class Performance“ in den Bereichen Vertrieb, Verwaltung und Supply Chain. Die Definition basiert auf empirischen Analysen, die das Unternehmen in den vergangenen 15 Jahren durch 3.500 Benchmarking-Studien bei 2.100 der weltweit führenden Unternehmen durchführte.

Über Answerthink
Answerthink, Inc. (www.answerthink.com) ist ein führendes Management- und Technologieberatungsunternehmen, das es Firmen ermöglicht, World-Class Performance zu erzielen. Basierend auf der umfassenden Datenbank von The Hackett Group unterstützt Answerthink mit seinen Business- und IT-Lösungen Unternehmen dabei, deutliche Leistungssteigerungen sowie eine Maximierung des ROIs aus Technologieinvestitionen zu erreichen. Das Portfolio von Answerthink beinhaltet Benchmarking, Geschäftstransformation, Unternehmens­anwendungen, Business Intelligence sowie Offshore-Anwendungsentwicklung und -Support. 1997 gegründet, ist Answerthink heute mit Niederlassungen in den USA, Europa und Indien vertreten



Pressekontakte:
Lucy Turpin Communications
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstr. 79
81675 München
Tel.: +49 (0)89 417761 -14
Hackett@LucyTurpin.com



Web: http://www.relconsult.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katrin Hauck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 789 Wörter, 6826 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema