info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
visionapp GmbH |

SaaS-Incubation-Center für Softwareanbieter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Microsoft und visionapp starten gemeinsame Initiative


Frankfurt am Main, 7. März 2007/Kn: visionapp startet mit Microsoft das erste SaaS-Incubation-Center in Deutschland, das sich mit seinem Service speziell an Softwareanbieter (ISVs = Independent Software Vendors) richtet. SaaS steht für „Software as a Service“ und benennt einen aktuellen Trend, der großes Marktpotenzial verspricht. Unternehmen, die das Risiko einer hohen Investition in neue und oft notwendige IT-Lösungen scheuen, können auf diese Weise flexible Lizenz- und Nutzungsmodelle angeboten werden. Wie es funktioniert, eine SaaS-Lösung am effizientesten zu vermarkten, und wie ihre Software SaaS-fähig wird, erfahren ISVs in vom Incubation Center durchgeführten Workshops an betriebsnahen Testumgebungen.

Die Workshops und Testszenarien, die Spezialisten von Microsoft, visionapp und anderen Partnern mit fundiertem Technik- und Vermarktungs-Know-how im SaaS-Umfeld durchführen, werden auf die speziellen Bedürfnisse des jeweiligen Softwareanbieters abgestimmt. Zu dem Angebot gehören unter anderem Business Development Sessions (BDS), Architecture Design Sessions (ADS), Technolgieberatung sowie das visionapp SaaS-Testcenter, in dem die jeweilige Software für SaaS aufbereitet wird.

Nach erfolgreichem Workshop bietet visionapp bei Bedarf den Betrieb der Anwendungen in einem der hochverfügbaren Rechenzentren von visionapp. Das auf serverbasierte Lösungen spezialisierte Unternehmen hat eine standardisierte Service Delivery Platform entwickelt, die speziell für den effizienten SaaS-Betrieb konzipiert wurde. Diese Plattform liefert alle notwendigen Dienste für einen Softwareanbieter, um effizient mit interessanten Angeboten im SaaS-Markt tätig werden zu können. Die Softwareanbieter werden dann zum Businesspartner von visionapp und können die Service Delivery Platform teilweise oder in vollem Umfang nutzen. Auf diese Weise können die Betriebskosten für den einzelnen Softwareanbieter drastisch reduziert werden. Die Partner werden darüber hinaus bei der Geschäftsentwicklung von den Spezialisten langfristig betreut.

„Uns geht es darum, Softwareanbietern aufzuzeigen, wie sie vorhandene Technologien und unsere Service Delivery Platform sowie unser fundiertes Vertriebs- und Marketing-Know-how im SaaS-Umfeld nutzen können, um ihre Anwendungen erfolgreich als Software-as-a-Service zu vermarkten“, sagt Jens Schneider, Executive Director Hosting Business bei visionapp. Der sichere Zugriff auf die Anwendungen geschieht über das Internet mittels eines Internetbrowsers und erfordert keine weiteren lokalen Installationen.
Weitere Informationen bietet die Web-Site www.incubation-center.de und als Referenzmodell das Portal www.vivio.de.

Über visionapp
Die visionapp GmbH ist spezialisiert auf die Planung, Implementierung und den Betrieb von serverbasierten Infrastruktur- und Portal-Lösungen auf Basis von Microsoft- und Citrix-Technologien. Das Unternehmen verfügt über im Markt derzeit einzigartige Produkte und Dienstleistungen, die es ermöglichen, zentral betriebene Applikationen zu optimieren und kosteneffizient zu administrieren. Mit seinem Angebot an automatisierten Deployment Tools (visionapp Platform Management Suite), dem Zugangsportal "visionapp Access Portal" sowie seinen Consulting- und Application Hosting-Dienstleistungen wendet sich visionapp an große und mittelständische Unternehmen, die eine zentralisierte Lösung einführen und/oder outsourcen wollen. Mit seiner Service Delivery Platform wendet sich visionapp an Softwareanbieter, die ihre Lösung im SaaS-Modell vermarkten wollen.
Mit seinem SaaS-Portal VIVIO, das in diesem Jahr beim eco-Award 2006 als „Branchenübergreifende ASP-Lösung“ mit dem zweiten Platz ausgezeichnet wurde, bietet visionapp kleinen Unternehmen einen ASP-Service, basierend auf seiner Service Delivery Platform.

Weitere Informationen
Jens Schneider
Executive Director Hosting Business
visionapp GmbH
Head Office
Theodor-Heuss-Allee 110
60486 Frankfurt/Main
phone: +49-69-79583-300
mobile: +49-173 3492957
fax: +49-69-79583-599

Pressekontakt:
Freudl & Friends GmbH
Jörn Kneiding
Steinhäuserstraße 20
76135 Karlsruhe
Tel.: + 49 721 82439-34
Fax: +49 721 82439-50
j.kneiding@freudl-friends.de
www.freudl-friends.de
mail: jens.schneider@visionapp.de
web: www.vivio.de

Web: http://www.incubation-center.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Kneiding, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3592 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von visionapp GmbH lesen:

visionapp GmbH | 15.01.2008

visionapp setzt auf Streaming, Virtualisierung, Citrix und Windows Server 2008

Unternehmen sind damit trotz zunehmender Dynamik in der Geschäftswelt für die ständigen Änderungen innerhalb der IT bestens gerüstet und können flexibel und schnell agieren. vADM 2008 besteht aus den beiden Komponenten • „visionapp Server ...
visionapp GmbH | 26.11.2007

visionapp-Kunden siegen beim bundesweiten Wettbewerb „Anwender des Jahres 2007“

„Wir freuen uns sowohl als Beratungshaus als auch als Softwareschmiede sehr, bei den Platzierungen 1 und 2 des Computerwoche-Wettbewerbs „Anwender des Jahres 2007“ maßgeblich beteiligt gewesen zu sein“, kommentiert Jörg Krick, Geschäftsführer...
visionapp GmbH | 24.10.2007

visionapp und Citrix veröffentlichen mehr als 2.000 „Citrix Ready“-Paketvorlagen in einer Datenbank

Frankfurt am Main/Fort Lauderdale, Oktober 2007/LG: Ab sofort veröffentlicht visionapp, der Spezialist für serverbasierte IT-Lösungen, seine umfangreiche Sammlung von mehr als 2.000 Citrix ReadyTM-Anwendungen für Citrix Presentation ServerTM und ...