info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BioRegio STERN GmbH |

Personalie: Dr. Klaus Eichenberg verlängert seinen Vertrag als Geschäftsführer der BioRegio STERN Management GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(Stuttgart) - Anfang Februar 2007 hat Dr. rer. nat. Klaus Eichenberg seinen Vertrag als Geschäftsführer der BioRegio STERN Management GmbH um weitere fünf Jahre bis 2012 verlängert.

Dr. Eichenberg studierte Biologie an der Universität Freiburg im Breisgau mit den Schwerpunkten Molekular- und Zellbiologie. Er forschte unter anderem am Technion in Israel und bewies als Autor zahlreicher Publikationen, u.a. in "Science", wissenschaftliche Exzellenz. Nach der Promotion war er als Unternehmensberater im Life Science Team bei Ernst & Young/Capgemini beschäftigt. Bei der Hypo-Vereinsbank erwarb er den Abschluss zum geprüften Investmentanalysten (CEFA) und war als Finanzanalyst im Bereich der Biotechnologie- und Pharmawerte tätig. Anschließend arbeitete er als freier Berater im Steinbeis-Verbund.

In seiner jetzigen Position, die er im Februar 2004 übernahm, unterstützt Dr. Eichenberg die wirtschaftlichen Interessen von Existenzgründern, Unternehmern und Forschern aus dem Biotech-Bereich in der BioRegion STERN. Ein besonderes Anliegen ist ihm die stärkere Zusammenarbeit und Vernetzung von Medizintechnik und Biotechnologie. Die von ihm initiierte Veranstaltungsreihe "Synergien entdecken" mit Teilnehmern aus beiden Bereichen brachte viel versprechende erste Erfolge. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die BioRegio STERN im Rahmen des Förderprogramms "Bio-Profile". Gesellschafter sind die Städte Stuttgart, Tübingen, Esslingen und Reutlingen sowie die Regionen Stuttgart und Neckar-Alb.
zk-haz

Über BioRegio STERN:
In der baden-württembergischen Region Stuttgart, Tübingen, Esslingen, Reutlingen und Neckar-Alb ist die BioRegio STERN Management GmbH gemeinsames Kompetenznetzwerk, Anlauf- und Beratungsstelle für Existenzgründer, Unternehmer und Forscher im Bereich Biotechnologie. BioRegio STERN fördert die Zusammenarbeit unterschiedlichster Disziplinen wie Medizin, Prozesstechnik, Sensorik, Ernährungswissenschaft, biochemische Analytik und Bioinformatik. Einen bedeutenden Schwerpunkt bildet die Regenerationsbiologie.
BioRegio STERN vertritt die Interessen der Existenzgründer, Unternehmer und Forscher gegenüber Politik, Medien und Verbänden, bündelt Wirtschaftsförderung und Marketing, berät bei Förderanträgen und Unternehmensfinanzierungen und stützt diese Arbeit durch eine engagierte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. BioRegio STERN wird unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Förderprogramms "BioProfile", den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb sowie den Städten Stuttgart, Tübingen, Esslingen und Reutlingen. Geschäftsführer ist der Molekular- und Zellbiologe und Investmentanalyst Dr. Klaus Eichenberg.

Herausgeber:
BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstraße 10,
70174 Stuttgart, 0711-8703540,
info@bioregio-stern.de
Redaktion: Zeeb Kommunikation,
Hohenheimer Straße 58a, 70184 Stuttgart,
0711-6070719, info@zeeb.info


Web: http://www.bioregio-stern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Mathes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2801 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BioRegio STERN GmbH lesen:

BioRegio STERN GmbH | 18.09.2008

Gezielte Hilfe, damit aus Ideen erfolgreiche Uwerdennternehmen

Um die Zahl der nachhaltigen Existenzgründungen in Baden-Württemberg zu erhöhen, startete das Ministerium im Februar dieses Jahres den Förderaufruf "Zielgruppen- und branchenspezifische Maßnahmen zur Unterstützung von Existenzgründungen", die ...
BioRegio STERN GmbH | 29.07.2008

Erfahrungs- und Erkenntnisaustausch mit einzigartigem Konzept

Die durchweg mit Spitzenforschern besetzten Symposien bieten Wissenschaftlern, Ärzten und Unternehmern eine Plattform zum Austausch von Erfahrungen und neuesten Entwicklungen. Auch Studenten, Diplomanden und Doktoranden, die im Rahmen der Nachwuchsf...
BioRegio STERN GmbH | 17.07.2008

Per Unterschrift zum Weltmarktführer

Seit der Entschlüsselung des menschlichen Genoms konnten Wissenschaftler etwa 1.500 "Krankheitsgene" identifizieren. An der Entstehung erblich bedingter Krankheiten sind jedoch fast immer mehrere Gene beteiligt, deren Zusammenspiel meist noch nicht ...