info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GFT Technologies AG |

GFT gibt Internet und Extranet der Activest Gruppe neues Design

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Online-Trading eDepot auch in neuem Look


St. Georgen/München, den 20. November 2001 – GFT Technologies AG, einer der führenden Anbieter integrierter IT-Lösungen in Europa, optimiert das Design des Web-Auftritts der Activest Gruppe, der Investmentgruppe der HypoVereinsbank. Unter www.activest.de finden Interessierte, Kunden und Vermittler Wissenswertes über die Unternehmen der Gruppe und ihre Produkte, Anlagemöglichkeiten sowie das aktuelle Marktumfeld.

Ziel der Überarbeitung des Webauftritts war es, die Benutzerführung zu optimieren und die Wiedererkennbarkeit der Activest Gruppe in Anlehnung an die Marke zu gewährleisten. Innerhalb von wenigen Wochen gelang es den Informationsarchitekten und Designern der GFT, nach vorausgehenden Usability-Tests die Struktur und Nutzungsfreundlichkeit der Seiten deutlich zu verbessern.

Dabei galt es, die Navigation und Subnavigation klar zu gliedern, um die Homepage übersichtlicher und dadurch nutzungsfreundlicher zu machen. Dies wurde durch farbliche Differenzierung der Bereiche unterstützt.

Enge Verzahnung von Frontend und Backend

Eine besondere Herausforderung bestand in diesem Projekt in der engen konzeptionellen und technologischen Verzahnung der grafischen Benutzer-oberfläche (Frontend) mit den technologischen Systemen, die die Geschäfts-prozesse der Investementbank unterstützen (Backend). So setzte GFT, die auch mit technologischer Projektleitung betraut war, mit XML- und JSP-Technologie die Frontend-Programmierung um.

Das Extranet ist nur für Vermittler mittels Zugangscode zugänglich und bietet diesen künftig Zugriff auf alle Online-Dienste der Activest Gruppe. Daneben gestaltet GFT das Design und entwickelt das Frontend der Anwendung eDepot, die Online-Trading für Direkt- und Vermittlerkunden möglich macht. Hier können Fondshändler auch ihre Kunden und Depots verwalten. Ergänzend dazu findet der Vermittler ein Tool zur Berichterstattung über die Entwicklung der Fonds, dass ebenso das neue Design trägt.

„In der bisherigen Zusammenarbeit erleben wir GFT als kompetenten und sehr zuverlässigen Dienstleister“ so Sebastian Morgner, Leiter e-Business bei Activest. „Die Agentur bringt nicht nur das notwendige Verständnis für die Abbildung der Handlungsabläufe im Internet mit, sondern zeichnet sich auch durch fundiertes technologisches Know-how und sehr gutes Projekt-management aus.“

GFT Technologies AG (GFT) ist einer der führenden Anbieter integrierter IT-Lösungen in Europa. Als Business und Technologie Consultant bietet GFT ein einzigartiges Dienstleistungs- und Lösungsportfolio, das die gesamte digitale Wertschöpfungskette abdeckt: von Business Consulting über Branding und Digital Design bis hin zur Entwicklung und Integration von Spitzen-Techno-logien. Das Unternehmen hat erwiesene Erfahrung in der Implementierung innovativer Geschäftsmodelle, die auf sicheren Multikanal-Transaktionen basieren. GFT ist für die wichtigsten Unternehmen der folgenden Branchen tätig: Finanzindustrie, Logistik, Verarbeitende Industrie, Lifestyle, Öffentliche Verwaltung, Telekommunikation und Versorgungsindustrie.

GFT wurde 1987 gegründet. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in St. Georgen beschäftigt nach dem Zusammenschluss mit emagine mehr als 1.500 Mitarbeiter an 22 Standorten in Deutschland, England, Frankreich, Irland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Ungarn und den USA. Weitere Informationen zur GFT AG finden Sie im Internet unter www.gft.com.


Web: http://www.gft.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elke Möbius, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 3032 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GFT Technologies AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GFT Technologies AG lesen:

GFT Technologies AG | 07.02.2012

GFT eröffnet neues Software-Entwicklungszentrum in Spanien

(ddp direct)Stuttgart, 7. Februar 2012 Mit dem heute eröffneten Entwicklungszentrum im katalanischen Lleida vergrößert die GFT Gruppe ihr weltweites Expertennetzwerk. Bis zu 150 Arbeitsplätze sollen am neuen Standort des Stuttgarter IT-Unternehm...
GFT Technologies AG | 31.01.2012

CeBIT 2012: GFT mit Finanz-Apps der nächsten Generation auf der CeBIT

(ddp direct)Stuttgart, 31. Januar 2012 Sichere und benutzerfreundliche Mobile-Banking-Lösungen sind schon heute für immer mehr Bankkunden wichtiges Entscheidungskriterium, einer Bank ihr Vertrauen zu schenken. Auf der CeBIT 2012 präsentiert die G...
GFT Technologies AG | 14.12.2011

Mit modernen und sicheren Banken-Apps neues Vertrauen schaffen

(ddp direct)Stuttgart, 14. Dezember 2011 Bessere Informationen, moderne Services, sichere Abwicklung: Finanzinstitute können mit mobilen Angeboten viel für ihre Kunden tun und dabei auch neues Vertrauen aufbauen. GFT Technologies AG hat verschied...