info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Creative Labs |

Da machen die Ohren Augen: Das Inspire 5.1 Digital 5700 setzt neue Maßstäbe bei Dolby® Digital-Klang am PC und im Wohnzimmer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neues Lautsprechersystem für Heimkino-Fans: Creative stellt das Inspire 5.1 Digital 5700 vor


München, 20. November 2001. Creative, weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen im Bereich „Digital Entertainment“, stellte heute das neue Heimkino-Lautsprechersystem Inspire 5.1 Digital 5700 vor. Das Flaggschiff der neuen Inspire-Serie wurde entwickelt, um Heimkino-Fans sowohl am PC als auch im Wohnzimmer ein außergewöhnliches Hörerlebnis zu bieten. Das völlig neu konstruierte Komplettsystem basiert auf dem klangoptimierten Design der kürzlich vorgestellten Inspire-Baureihe und besteht aus vier Satelliten-, einem Center-Lautsprecher, einem Subwoofer, einem Decoder-/Verstärker (geeignet für Dolby Digital und DTS) sowie einer Infrarot-Fernbedienung. Das Inspire 5.1 Digital 5700 wird ab Anfang Dezember 2001 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 429,-- EURO im Fachhandel erhältlich sein.

Das außergewöhnliche Dolby Digital-System kombiniert Creatives langjährige Erfahrung im Digital-Entertainment-Sektor mit dem überragenden Wissen von Cambridge SoundWorks im Bereich Lautsprecher-Design. Das Ergebnis kann sich sehen und vor allem hören lassen. Das Inspire 5.1 Digital 5700 ist ein komplettes Audio-Entertainment-System mit vier eleganten Satelliten, einem formschönen Center-Lautsprecher und einem speziellen Subwoofer mit neuer Creative SLAM-Technologie, die zusammen ein überwältigendes Hörerlebnis mit kräftigen Bässen und glasklaren Höhen ermöglichen.

Alle Komponenten überzeugen durch ihr klangoptimiertes Design und hochwertige Verarbeitung. So wird zum Beispiel die Sprachwiedergabe bei Film- oder Spielsequenzen durch die halbrunde Form des Center-Speakers optimiert. Die Satellitenlautsprecher liefern dabei je 7 Watt Sinus Leistung, der Center-Speaker wartet mit satten 21 Watt Sinus auf und der Subwoofer leistet 30 Watt Sinus.

Das Inspire 5.1 Digital 5700 ist zudem so konstruiert, dass es in wenigen Augenblicken aufgebaut ist und durch das elegante Design unauffällig im Wohnzimmer-Interieur „verschwindet“. Die Infrarot-Fernbedienung sorgt für den notwendigen Komfort nicht nur beim Gaming, sondern auch beim gemütlichen Fernsehabend auf der heimischen Couch.

Der Decoder/Verstärker macht den Anschluss eines separaten Receivers überflüssig, und beim Anschauen von Filmen mit DTS- und Dolby-Digital- Ton kommen Benutzer in den Genuss sechs diskreter Audiokanäle und eines verblüffenden Kinoerlebnisses. Auch Besitzer der Sound Blaster Audigy oder der Live! 5.1-Serie können präzisen digitalen Surround-Klang genießen, wenn sie ihre Soundkarte über den sechskanaligen Digital-DIN-Eingang an das System anschließen. Das Lautsprechersystem Inspire 5.1 Digital 5700 wurde speziell zur Bereitstellung eines realistischen Mehrkanal-Audioerlebnisses für Filme, Spiele und Musik entwickelt und unterstützt eine Vielzahl von Geräten, unter anderem PCs, Settop-DVD-/CD-Player und Spielekonsolen wie die PlayStation2® von Sony®.

Im Inspire 5.1 Digital 5700 kombiniert Creative zahlreiche technische Neuentwicklungen und einzigartige Designelemente, um ein einmaliges Klangerlebnis zu ermöglichen:

Hochwertige Technik
· Maßgeschneiderte, leistungsstarke proprietäre Treiber wurden von einem erfahrenen Team von Akustikexperten entwickelt und sorgen für einen realistischen, eindrucksvollen und natürlichen Klang.
· Durch die genaue elektronische Abstimmung der Verstärker auf die Kennwerte der Treiber wird eine optimale Klangqualität erzielt.
· Bi-Amplification bzw. getrennte Verstärker werden gezielt für Bässe und mittlere/hohe Frequenzen verwendet, um die optimale Wiedergabe der unterschiedlichen Klangfrequenzen zu ermöglichen.

· Ausgiebige Hörtests und strenge Prüfungen werden von Akustikexperten mit einer ausgezeichneten Hörschärfe von Live- und aufgezeichneten Klängen durchgeführt. Diese Aufmerksamkeit, die der Qualität in jeder Phase der Lautsprecherentwicklung bis hin zur Fertigung gewidmet wird, garantiert eine störungsfreie, präzise und einheitliche Klangperformance.

Designelemente
· Der Creative SLAM™ (Symmetrically Loaded Acoustic Module) Subwoofer beherbergt eine aktive und eine passive Membran. Diese Zweikammer-Ausführung in einem verstärkten Holzgehäuse sorgt für kräftigen Klang mit exzellenter Dynamik und einen dichten, lebendigen Bass.
· Die spezielle Form der vier Satellitenlautsprecher sorgt für eine präzise Raumabbildung. Ihre gewölbte Abschirmung und konturierte Form reduziert ungewollte Verzerrungen infolge von Kantenbrechungen und verbessert die Richtfähigkeit des Klangs, ohne die Klangpräzision der Lautsprecher zu beeinträchtigen. Dies führt insgesamt zu einer Verbesserung der Präzision der Klangwiedergabe und der Performance des Lautsprechersystems.
· Die abgerundete Form des Center-Lautsprechers ermöglicht in Kombination mit dem größeren Treiber eine deutliche und frische Wiedergabe von Dialogen, Gesang und Soundeffekten für Filme, Spiele und Musik auf mehreren Kanälen.
· Optional sind über die Website von Creative verschiedenfarbige Frontblenden im Set für das neue Inspire 5.1 Digital 5700 erhältlich. Damit kann das Lautsprechersystem ideal auf die heimischen Bedürfnisse zugeschnitten werden.
· Darüber hinaus bietet Creative im Zubehör Standfüße für die hinteren Lautsprecher an, damit auch in schwierigen Umgebungsverhältnissen stets die richtige Akkustik-Atmosphäre geschafft werden kann.

„Mit dem neuen Inspire 5.1 Digital 5700 ist es uns gelungen, unser Heimkino-Programm nach oben hin abzurunden“, meint Murat Uenol, Marketing Manager Central Europe bei Creative. Gerade die flexiblen Einsatzmöglichkeiten dieses Systems - ob am PC oder im Wohnzimmer – machen es zusammen mit dem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis gleichermassen interessant für DVD-Liebhaber, Musikfreaks und Gamer.“



Kurzportrait Creative

Creative Technology Ltd. ist weltweit führender Anbieter von Multimedia-Lösungen und zukunftsweisenden Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“. Die von Creative entwickelte Sound Blaster-Technologie ist seit Jahren als der weltweite Standard im PC-Soundbereich anerkannt. Das Aktionsfeld des Unternehmens ist vielseitig und reicht von Sound- und Grafikkarten, Lautsprechersystemen, WebCams und Digital Audio Playern bis hin zu Modems. Durch eine Vielzahl an Tochterfirmen und strategischen Allianzen ist Creative in der Lage, seine leistungsstarken Lösungen kontinuierlich weiterzuentwickeln und dabei flexibel und schnell genug, um sich auf verändernde Marktsituationen einzustellen und Chancen zu nutzen. Das globale Distributionsnetz des Unternehmens ist das dichteste in der Multimedia-Industrie – sowohl bei Retail-, als auch bei Bulk- und Systemintegrations-Produkten.

Creative Technology Ltd. wurde 1981 gegründet, der Hauptsitz des Unternehmens ist Singapur. Creative unterhält Niederlassungen in China, Japan, Taiwan, Europa und den USA. 1994 eröffnete Creative in Dublin das EOTC (European Operation and Technical Center) für Produktion, Distribution und technischen Support. Es bietet europaweit für alle Kunden Unterstützung in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Skandinavisch und Spanisch. Die Aktien des Unternehmens werden im US-Börsensystem NASDAQ gehandelt. Der Umsatz des Unternehmens bewegt sich seit Jahren jenseits der Grenze von 1 Mrd. US $ und steigt kontinuierlich. Weltweit beschäftigt Creative über 4.500 Mitarbeiter.

Creative Europe – gegründet 1993 - wuchs innerhalb der letzten Jahre mit Niederlassungen in Benelux, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Polen, Portugal, Schweden und Spanien auf elf Niederlassungen in Europa an. Hier arbeiten derzeit etwa 500 Mitarbeiter für das innovative Unternehmen. In Deutschland ist die Creative Labs GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München seit 1994 die zuständige Vertriebs- und Marketingorganisation für Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz). Insgesamt 20 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die deutsche Niederlassung einen Löwenanteil am gesamteuropäischen Umsatz einnimmt.

Weitere Informationen zu Creative sind im Internet unter www.europe.creative.com erhältlich.

Presseanfragen:
Carsten Bickhoff
Creative
Feringastr. 6
85774 Unterföhring
t. 089/ 99 28 71 34
f. 089/ 99 28 17 22
e. carsten_bickhoff@cle.creative.com

Florian Richter/ Karen Sehling
Harvard PR
Westendstr. 193-195
80686 München
t. 089/ 53 29 57 0
f. 089/ 53 29 57 888
e. florian.richter@harvard.de
e. karen.sehling@harvard.de

Technische Fragen:
Michael Deinhardt
Creative
Feringastr. 6
85774 Unterföhring
t. 089/ 99 28 71 46
f. 089/ 99 28 71 22
e. michael_deinhardt@cle.creative.com

Web: http://www.europe.creative.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 937 Wörter, 7902 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Creative Labs lesen:

Creative Labs | 08.09.2003

7.1-Referenzklang jetzt auch für Notebooks: Creative erweitert mit der Sound Blaster Audigy 2 NX sein Line-up an externen Soundlösungen

München, 8. September 2003. Mehrkanalklang par excellence bietet Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“, jetzt auch für den boomenden Notebookmarkt....
Creative Labs | 05.09.2003

Musik hoch Zwei: Creative verpackt 1,5 GB-Player auf 6,5 x 6,5 cm

München, 05. September 2003. So groß kann klein sein. Nur knapp über 90 Gramm schwer, Traummaße von 6,5 x 6,5 x 2 cm (H x B x T), dafür eine Speicherkapazität von 1,5 GB – der Digital Audio Player MuVo² von Creative (Nasdaq: CREAF), dem weltw...
Creative Labs | 05.09.2003

Neues vom Erfinder der USB-MP3-Sticks: Creative MuVo NX – der Musikprofi für Sportler

München, 05. September 2003. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“ und Erfinder der Hybriden aus USB-Stick und MP3-Player, präsentierte heute den n...