info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tridion GmbH |

Support für Tridion DialogServer nun global verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Tridion und PinkRoccade vereinbaren weltweite Zusammenarbeit


AMSTERDAM, 22. November 2001 – Tridion baut seine internationale Position im Markt für Content Management weiter aus. Der führende Anbieter für XML-basiertes Content Management wird künftig eng mit dem ICT Service Provider PinkRoccade zusammenarbeiten. Mit der Unterzeichnung des weltweit gültigen Abkommens erweitert PinkRoccade sein Produktportfolio um eine moderne, höchst leistungsfähige Content Management Lösung, die sich insbesondere für große, international tätige Unternehmen eignet. Im ersten Schritt erstreckt sich die Zusammenarbeit auf die Vermarktung, Implementierung sowie den Support des Tridion DialogServer in den Niederlanden, Großbritannien, USA und Australien.

„Tridion arbeitet bereits mit einer Vielzahl starker Partner zusammen, deren spezielle Markt-, Branchen- und Technologiekenntnisse unserem Produkt einen echten Mehrwert verleihen. Durch diese neue Partnerschaft profitieren wir in erster Linie von der über 50-jährigen Erfahrung von PinkRoccade in der Prozessoptimierung von IT-Projekten für Kunden, unter anderem aus den Branchen Industrie, Öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen – um nur einige zu nennen," sagt Jos Dikhoff, CEO von Tridion. „PinkRoccade ist bekannt als höchst zuverlässiges Unternehmen mit weitreichendem Know-How und bietet seinen Kunden maßgescheiderte Lösungen, die zu optimalen Ergebnissen führen."

„Wenn es um die Definition optimaler Geschäftsprozesse geht , haben viele Unternehmen insbesondere beim Thema Content Management immer noch erhebliche Probleme. Der Prozess der Erstellung und Publikation von Inhalten im Web lässt unternehmensintern häufig viele Fragen offen. Oft ist nicht genau definiert, wer für die Bereitstellung und Pflege des Contents verantwortlich ist, in welcher Weise Layout und Kommunikationsstandards verwaltet werden sollen und wie die Freigaberegeln sind. Dies führt zu unnötig langen Zeiten bei der Aktualisierung der Websites, zu hohen laufenden Update-Kosten, sowie zu Design- und Kommunikationsbrüchen", meint Leon Fock, eBusiness Business Unit Director bei PinkRoccade. „Mit dem DialogServer von Tridion lassen sich solche Probleme vollständig ausschalten. Die Blueprint-Funktionalität, umfangreiche Workflow Management Features sowie die offene Architektur des DialogServers machen die Tridion Software zu einer maßgeschneiderten, schnell zu implementierenden Lösung - auch oder insbesondere für komplexe Applikationen."

Blueprint Management erlaubt es Unternehmen, über eine Vielzahl lokaler, aber zentral verwalteter Webseiten hinweg, in unterschiedlichen Sprachen, eine konsistente Corporate Identy sicherzustellen und trotzdem die Inhalte lokal an die jeweiligen sprachlichen und kulturellen Gegebenheiten anzupassen.

ÜBER PinkRoccade
PinkRoccade ist ein Anbieter hochqualifizierter IT-Dienstleistungen für Kunden aus informationsintensiven Bereichen, wie Industrie, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und öffentliche Verwaltung. PinkRoccade bietet Dienstleistungen auf dem Gebiet Infrastruktur Management (Implementierung, Verwaltung und Erneuerung bestehender IT-Applikationen). Zudem verfügt PinkRoccade über weitreichende Erfahrungen in den Bereichen Outsourcing, Recruitment und Personalauswahl, Knowledge Technology und Qualitätskontrolle, die über sogenannte Competence Center abgewickelt werden. Die Kombination dieser Dienstleistungen hat zu einer steigenden Nachfrage geführt, PinkRoccade als Partner für Outsourcing Partner zu wählen.

ÜBER TRIDION
Tridion ist ein führender europäischer Anbieter von Softwarelösungen für XML-basiertes Web Content Management. Mit dem Hauptprodukt von Tridion, DialogServer, können Unternehmen ihren Web Content über mehrere Websites, Kanäle und Anwendungen hinweg konsistent und kostengünstig publizieren, verwalten und aktualisieren. Der Tridion DialogServer basiert auf einer nichtproprietären, komponentenbasierten Architektur und baut stark auf offenen Internetstandards auf, wie XML (Extensible Markup Language), COM+ und J2EE. Dadurch ist die Lösung reibungslos in komplementäre Geschäftsanwendungen integrierbar.

Viele bekannte Unternehmen setzen bereits Tridion DialogServer als Basis für ihre Internet-Aktivitäten ein, wie zum Beispiel ADAC, Akzo Nobel, Axa, Blackwell Publishers, Carrefour, GE Access, Heidelberger Druckmaschinen AG, ING Real Estate, Intergamma, KLM, Open University, Puratos, Scania, Smurfit Communications und Wolters Kluwer.

Der Hauptsitz von Tridion befindet sich in Amsterdam, weitere Büros unterhält das Unternehmen in Barcelona, Brüssel, London, Madrid, München, Paris, Stockholm und Zürich. Weiterführende Informationen gibt es im Internet unter http://www.tridion.com.

Für weitere Informationen zu Tridion wenden Sie sich bitte an:

Gabi Römer, Marketing Manager, Tridion GmbH
Tel: +49 89.43.66.58.11
Email: gabi.roemer@tridion.com

oder
Uwe Lang oder Doris Meier bei LEWIS Communications GmbH
Tel: +49 89.17.30.19.0
Email: uwel@lewispr.com oder dorism@lewispr.com




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Lang, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 596 Wörter, 5075 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tridion GmbH lesen:

Tridion GmbH | 09.10.2003

Schneller, persönlicher, sicherer – Der neue Trend beim Enterprise Content Management

Tridion gibt den Startschuss für drei Produktneuheiten, die Unternehmen den Einsatz von Content Management erleichtern: Tridion R5 Version 5.1, Tridion Content Porter und Tridion Word Connector 3.0. Ab sofort ist die neue Version des Enterprise...
Tridion GmbH | 08.10.2003

Tridion ernennt neues Executive Management Team

Tridion, europäischer Spezialist für XML-basiertes Enterprise Content Management (ECM), beruft zwei neue Mitglieder in sein Executive Management Team. Roland Slot, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender von Tridion, wurde mit sofortiger Wirkung ...
Tridion GmbH | 07.10.2003

Software AG erhält Auftrag von der Oesterreichischen Nationalbank

Einen großen Erfolg konnte die Software AG am Content Management-Markt verbuchen: Unter rund 30 Angeboten von Mitwerbern wurde die Software AG von der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) als Partner für die Lieferung und Implementierung eines Con...