info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kronsoft e.K. |

Grundschutz-Tool SecuMax von kronsoft viersprachig und mit ISO27001-Unterstützung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


kronsoft, Hersteller von SecuMax, meldet die Freigabe seines Grundschutz-Tools in vier Sprachen und mit Unterstützung der ISO-Normen 27001 und 17799.

Die viersprachige Version des Grundschutz-Tools SecuMax richtet sich insbesondere an Unternehmen im nicht-deutsch-sprachigen Raum in der EU und an Länder außerhalb Europas - aber auch an deutsch-internationale Konzerne, die länderübergreifend arbeiten. In der neuen Version werden neben Deutsch auch Englisch, Französisch und Spanisch unterstützt. Das Tool wird auf www.kronsoft.com vorgestellt.

Weiterhin wird in SecuMax die Anwendung der ISO 27001 (Aufbau eines IT-Sicherheits-Management-Systems) und die ISO 17799 (IT-Sicherheits-Umsetzung) unterstützt.
Dabei ist das Besondere, dass die ISO-Controls (Beispiel: Control 4.2.1 Establish the ISMS) mit den passenden Maßnahmen aus dem deutschen BSI-Grundschutzhandbuch modelliert werden.
Man sieht also, welche konkreten Grundschutz-Maßnahmen zur Erfüllung eines ISO-Controls geeignet sind.
Institutionen, die ein IT-Sicherheits-Zertifikat anstreben, können die internationalen Normen (ISO27001 und ISO17799) zur Erlangung des Zertifikates - bei gleichzeitiger Nutzung der Umsetzungshilfen aus dem deutschen Grundschutzhandbuch - einsetzen und nutzen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gerhard Kron, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 148 Wörter, 1272 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kronsoft e.K. lesen:

kronsoft e.K. | 05.10.2015

CSC-Studie: Alternativen zum GSTool

CSC-Studie: Alternativen zum GSTool CSC hat in einer breit angelegten Studie acht ISMS-Tools untersucht. Dabei waren: DHC Vision Information Security Manager, HiScout GRC Suite, iris, opus i, QSEC V4.2, SAVe V4.4 bzw. V5.0, Sidoc und last but not lea...
kronsoft e.K. | 06.01.2014

Das GSTOOL und opus i - zwei IT-Sicherheitsmanagementsysteme, die sich gut verstehen

Die aus wirtschaftlichen Gründen getroffene Entscheidung das GSTOOL nicht mehr weiter zu entwickeln, hat in der Welt der IT-Sicherheitsverantwortlichen für beträchtliche Furore gesorgt. Das BSI verweist seine derzeitigen Kunden an die anderen, am...
kronsoft e.K. | 21.08.2012

Datenschutz und IT-Sicherheit sind Kostentreiber und behindern

Grundsätzlich und pauschal müssen wir der Behauptung, dass Datenschutz und IT-Sicherheit Kostentreiber und Behinderung darstellen bejahen. Die Kosten gehen ja in die Höhe, wenn wir unsere Firewall aufwändig konfigurieren, sie gehen in die Höhe,...