info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Butterfly Communications |

www.deutscher-hoerfilmpreis.de mit 100 Punkten absolut barrierefrei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Internetauftritt des Deutschen Hörfilmpreises ist nach den Kriterien des auf drei Jahre angelegten und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderten Projektes BIK (barrierefrei informieren und kommunizieren) mit 100 Punkten im BITV-Selbsttest absolut barrierefrei. Im dem Test kam die Website www.deutscher-hoerfilmpreis.de als einer von nur wenigen Internetauftritten ohne Abzüge auf die maximale Punktzahl.

Die Agentur für digitale Kommunikation exozet interact, die gemeinsam mit der Kommunikationsagentur Butterfly Communications den Webauftritt realisiert hat, wurde in die 95plus-Liste aufgenommen. 95plus ist eine Liste mit Dienstleistern, die im Sinne der BITV barrierefreie Webangebote erstellen können. Alle Agenturen auf der Liste haben mindestens einen Webauftritt entwickelt, der nach den Anforderungen des BITV-Tests 95 oder mehr Punkte erreicht - also sehr gut zugänglich ist.

Die BITV-Selbstbewertung ist ein Werkzeug, mit dem Webdesigner die Zugänglichkeit von Webangeboten auf Basis eines Fragebogens mit 52 Prüfschritten selbst einschätzen können BITV ist die Abkürzung für Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung. Die BITV ergänzt das am 1. Mai 2002 in Kraft getretene Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und legt fest, dass alle öffentlich zugänglichen Webangebote des Bundes spätestens bis zum 31. Dezember 2005 barrierefrei sein mussten.

exozet interact entwickelt seit zehn Jahren interaktive Anwendungen und Kommunikationsstrategien für digitale Medien von Online bis Mobile. Zum Leistungsspektrum von exozet interact gehören Konzeption, Strategie- und Markenberatung, Design, technische Umsetzung und Redaktion. exozet interact ist Teil der exozet group mit Standorten in Berlin, Potsdam und Wien. Zur Unternehmensgruppe zählen neben der Unit exozet interact (Agentur für digitale Kommunikation) die Units exozet effects (Studio für visuelle Effekte) und exozet games (Game Development Studio). exozet interact betreut namhafte Kunden unterschiedlichster Branchen. Zu diesen zählen unter anderem Universal Music Deutschland, MTV Networks, der Axel Springer Verlag, die UFA Film & TV Produktion, die Fleurop AG, die Karlsberg Brauerei, der Deutsche Bundestag etc.

Butterfly Communications ist eine klassische Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin, die im gesamten Bundesgebiet, aber auch im deutschsprachigen Ausland sowie den Niederländisch sprechenden Beneluxländern tätig ist. Spezialisiert ist Butterfly Communications auf Organisationsberatung, Change Management sowie Krisenkommunikation. Darüber hinaus vertritt Butterfly Communications Unternehmen und Organisationen in der deutschen Hauptstadt und hilft bei der Positionierung im Umfeld von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Auf der Kunden- bzw. Refernezliste der Agentur stehen neben dem Deutschen Hörfilmpreis u.a. der Verband Öffentlicher Banken Deutschlands, die DZ Bank AG, der Hauptstadtzoo Berlin, die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Berlin, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und der Wirtschaftsrat der CDU e.V..


Weitere Informationen:

Deutscher Hörfilmpreis
c/o
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
Rungestraße 19
10179 Berlin
Tel.: (030) 28 53 87-0
Fax: (030) 28 53 87-20

Verbandskommunikation
Anja Schmidt
Tel.: (030) 28 53 87-17
E-Mail: info@deutscher-hoerfilmpreis.de

Pressebetreuung
Butterfly Communications
Detlef Untermann
Tel.: (030) 84 31 21 27
E-Mail: du@butterfly-communications.de


Web: http://www.deutscher-hoerfilmpreis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Detlef Untermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 424 Wörter, 3573 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Butterfly Communications lesen:

Butterfly Communications | 01.11.2010
Butterfly Communications | 04.07.2010

Im engeren Verflechtungsraum Mehrheit gegen Länderfusion Berlin-Brandenburg

Im engeren Verflechtungsraum Mehrheit gegen Länderfusion Berlin-Brandenburg In der aktuellen Diskussion über eine Fusion von Berlin und Brandenburg haben die Befürworter eines Zusammengehens beider Länder noch erhebliche Überzeugungsarbeit zu...
Butterfly Communications | 05.01.2010

Butterfly Communications und Berliner Fernsehturm setzen Zusammenarbeit 2010 fort

Butterfly Communications und der Berliner Fernsehturm setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Der TV-Turm beauftragte das in Berlin ansässige Büro für Kommunikation und Public Affairs, auch 2010 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Tou...