info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
crossgate AG |

crossgate: Stefan Werner neuer Vertriebsleiter in D-A-CH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ex-Atos Origin-Vertriebsleiter steigt bei crossgate ein


Starnberg, 17. April 2007 – Stefan Werner ist seit April 2007 neuer Vertriebsleiter für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz bei der crossgate AG, Spezialist für B2B-Dokumentenaustausch und Cross Automation. Der EDI-Experte war in seiner vorherigen Position als Vertriebsleiter bei Atos Origin verantwortlich für den Bereich „OnDemand EDI Services“.

Der 37-jährige Stefan Werner begann seine berufliche Karriere bereits während seines Studiums der technischen Betriebswirtschaft bei der Jungheinrich AG im Produktmanagement und Vertrieb. 1999 wechselte er zu Atos Origin und war dort als Key Account Manager in den Bereichen Automotive und Pharma tätig. Später bekleidete er im gleichen Unternehmen die Position des Sales Account Managers für den Vertrieb des ACTIS Integration Managers. Hier lag sein Aufgabenbereich in der Neukundengewinnung und im Partnermanagement. Vor seinem Wechsel zu crossgate war er zwei Jahre als Vertriebsleiter „OnDemand EDI Services“ tätig.

Stefan Werner: „Unternehmen wünschen sich für EDI immer flexiblere Lösungen. crossgate ist anerkannter Spezialist für EDI Migrations-Projekte und überzeugt neben den umfangreichen EDI-Services auch mit dem On Demand Service für SAP XI.“ „Mit Stefan Werner konnten wir einen erfahrenen EDI-Profi für die Führung des crossgate Sales Teams gewinnen“, erklärt Stefan Tittel, Vorstandsvorsitzender der crossgate AG „Die breite Kundenbasis in Automotive, Retail und Chemie kann damit weiter ausgebaut werden.“ Als Vertriebsleiter bei crossgate gehören das operative und strategische Kundenmanagement sowie die Leitung des Vertriebsteams und des Inside Sales zu seinen Aufgaben. Er berichtet an Oliver van der Linden, Vice President Sales.

Elektronisches Bildmaterial kann unter crossgate@weissenbach-pr.de angefordert werden.

crossgate AG (vormals indatex SCI GmbH) in Kürze:
crossgate ist Spezialist für B2B-Integration und Cross Automation – die Medien übergreifende Automatisierung von Geschäftsprozessen in und zwischen Unternehmen. Das Herzstück bildet dabei Europas größte Transaktionsplattform, die Business Integration Platform (B.I.P.): Über sie tauschen bereits über 34.000 Unternehmen Dokumente und Daten aus, formatunabhängig und über sämtliche Mediengrenzen hinweg. Das transaktionsbasierte Geschäftsmodell hat sich bereits in den Bereichen Automobil, Logistik, Handel und Industrie etabliert. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Audi, Brembo, CeramTec, Fiege, Hartmann, Lanxess, Philips, voestalpine Automotive, VW und Zumtobel.
crossgate wurde im Jahr 2001 in Starnberg bei München gegründet. Die Investoren sind die DAH-Beteiligungsgesellschaft der Familie des SAP-Gründers Dietmar Hopp, die Otto Wolff Industrieberatung und Beteiligungen GmbH sowie die Al-Jomaih Group. Neben dem Hauptsitz in Starnberg ist crossgate an fünf Standorten in Deutschland vertreten, u. a. in Berlin, Köln und Walldorf. Als erste Landesgesellschaft wurde 2006 die crossgate Italia S.P.A. in Mailand gegründet, weitere Auslandsniederlassungen befinden sich in New York und Dublin. Insgesamt beschäftigt der Cross Automation Spezialist zurzeit ca. 200 Mitarbeiter. Gründer und Vorstandsvorsitzender ist Stefan Tittel.
Weitere Informationen finden sich unter www.crossgate.de.

Kontakt:
crossgate AG (vormals indatex SCI GmbH), Andrea Fusenig
andrea.fusenig@crossgate.de, Tel. 0049 – 8151 – 6668 538, Fax: 0049 – 8151 – 6668 333, www.crossgate.de

PR-Agentur:
Helmut Weissenbach Public Relations, Brigitte Harbarth
crossgate@weissenbach-pr.de, Tel.: 0049 – 89 – 55 06 77 73, Fax: 0049 – 89 – 55 06 77 90


Web: http://www.crossgate.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Harbarth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3291 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: crossgate AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von crossgate AG lesen:

Crossgate AG | 11.08.2011

Crossgate gewinnt First Businesspost als ersten Kooperationspartner für SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 11. August 2011. Bereits vier Wochen nach dem Launch von SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate hat der Münchner B2B-Experte seinen ersten regionalen Partner gefunden: First Businesspost. Die beiden marktführenden deutschen E-Invoici...
Crossgate AG | 08.06.2011

Crossgate und SAP beschreiten die nächste Evolutionsstufe der elektronischen Rechnungsabwicklung: SAP® E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 08. Juni 2011. Prozessoptimierung mittels E-Invoicing wird nach wie vor kontrovers diskutiert: Neben den offenkundigen kaufmännischen Vorteilen, wie der nachgewiesenen Zeit- und Geldersparnis und den positiven Umweltaspekten, sind es verme...
Crossgate AG | 07.06.2011

Crossgate Print Services für kosten- und prozessoptimierten Postausgang jetzt auch weltweit möglich

München, 07. Juni 2011. Crossgate, globaler Experte im Bereich der Business-to-Business-Integration, bietet mit den Print Services und den e-Invoicing Services die 100%ige Automatisierung sämtlicher Outboundprozesse wie Rechnungen, Mahnungen, Gesch...