info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Maxtor |

NEUE SOFTWARE-LÖSUNGEN VON MAXTOR REGELN EXPLOSIVEN ZUWACHS VON E-MAILS UND DATEN

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


MaxAttach EMS und MaxAttach SVS integrieren Technologie von OTG Software und optimieren Speicher-Performance

München, 28. November 2001 – Maxtor, Anbieter von Festplatten und Datenspeicherlösungen (NYSE:MXO), hat zwei neue Softwarepakete geschnürt: MaxAttach EMS für E-Mail-Management sowie MaxAttach SVS für Storage Virtualization. Diese schlüsselfertigen Lösungen optimieren sowohl Verwaltung als auch Betrieb von E-Mail- und Speicherinfrastrukturen und lassen sich nahtlos in die MaxAttach Storage Server-Familie integrieren. Für die Entwicklung dieser Softwarepakete hat sich Maxtor mit OTG Software zusammengeschlossen.

MaxAttach EMS
Die explosive Zunahme von E-Mail-Volumina stellt eine wachsende Herausforderung für IT-Manager dar. MaxAttach EMS verschiebt E-Mails und Anlagen aus Microsoft Exchange- und Lotus Domino-E-Mail-Servern automatisch auf MaxAttach Storage Server – beim Speichern und Abfragen von E-Mail-Daten bleibt so mehr Speicherkapazität auf lokalen Rechnern frei. Für den Benutzer erfolgt dieser Vorgang ohne Leistungseinbußen; auch bleibt der Zugang zu archivierten Nachrichten transparent. Die Lösung optimiert darüber hinaus die Leistung von Mailservern, reduziert Backup-Zeiten und macht eine Begrenzung des Posteingangs oder der Größe von
E-Mails überflüssig.

MaxAttach SVS
Mit MaxAttach SVS können Unternehmen ihre Speicherkapazitäten verbessern, indem sie mehrere Server in einem einheitlichen Speicher-Pool zusammenfassen. Die daraus entstehende, hoch skalierbare Umgebung erleichtert IT-Administratoren, Daten unterschiedlicher Server zentral zu verwalten.

„Die Kombination aus integrierter Soft- und Hardware unterstützt unsere Kunden mehr denn je bei der effizienten Verwaltung von E-Mails und bei allgemeinen Speicheranforderungen in Netzwerken,“ erläutert Eric Kelly, President der Maxtor Network Systems Group.

„MaxAttach EMS und MaxAttach SVS garantieren unseren Kunden leistungsstarke Lösungen für die Verwaltung von E-Mails und bei Specheranforderungen, die sich einfach in Unter-nehmensumgebungen einfügen,” so Richard Kay, President und CEO bei OTG. „Die Koopera-tion untermauert unsere langfristige Partnerschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Unter-nehmensproduktivität zu verbessern.”

Verfügbarkeit und Preise
Maxtor bietet beide Software-Lösungen 30 Tage zum kostenlosen Test an; im Anschluss daran kann eine dauerhafte Lizenz bei autorisierten Fachhändlern erworben werden. Die MaxAttach EMS Software wird zu 5.400 € angeboten; die Preise für MaxAttach SVS beginnen bei 1.200 €. Zusätzlich zur Software stellt Maxtor ein Jahr lang Produkt-Updates und technische Unterstützung per Telefon bereit. MaxAttach EMS und MaxAttach SVS können über Downlaod von www.maxattach.com auf allen MaxAttach Storage Servern, die bereits im Einsatz sind, installiert werden.

Über MaxAttach NAS Storage Server
Zur MaxAttach-Familie zählen die Storage Server NAS 4100, NAS 4300 und NAS 6000. Hardware- und Software-Voreinstellungen ermöglichen eine Installation in wenigen Minuten, ohne dass das Netz heruntergefahren werden muss. Die vertraute, benutzerfreundliche Oberfläche bietet zentrale Management-Funktionalität. Zu den Hauptfunktionen zählen Netzstatusberichte, automatischer
E-Mail-Alarm sowie Datenredundanz mit RAID 0,1 und 5 zugunsten verbesserter Datensicherung. Mehrere Ethernet-Ports, Gigabit Ethernet, ein Dateisystem mit Protokoll-funktion und integrierte
UPS-Unterstützung gewährleisten hohe Performance, Systemverfügbarkeit und Fehlertoleranz. Ein SCSI-Port und die vorinstallierte Backup-Software ermöglichen die lokale Datensicherung auf Band.

Über Maxtor Network Systems Group
Die Maxtor Network Systems Group (NSG) hat innovative Netzspeicherlösungen wie die MaxAttach Storage Server-Familie entwickelt. Die hochwertigen, kostengünstigen Systeme mit hohen Kapazitäten richten sich sowohl an kleine Unternehmen als auch an Arbeitsgruppen beziehungsweise Datenzentren von Großunternehmen.
Zusammen mit führenden Software und Service Providern stellt NSG Komplettlösungen für branchenspezifische Anwendungen bereit.

Über Maxtor
Maxtor, weltweit führender Anbieter von Informationsspeicherlösungen, hält eine umfangreiche Palette an Speicher-lösungen für Desktop-Computer, Network Storage, hoch performante Intel-basierte Server sowie Unterhaltungselektronik bereit. Das Unternehmen steht für gleichbleibend hohe Qualität von Produkten, Service und Support. Maxtor wird an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Kürzel MXO gehandelt. Mehr zu Maxtor und seinen Lösungen erhalten Sie unter www.maxtor.com oder unter der gebührenfreien Rufnummer (800) 2-MAXTOR.

Über OTG
OTG Software (NYSE: OTGS) liefert Datenmanagement- und Kooperationslösungen, die eine Speicherung jedes Datentyps – von Dateien über Nachrichten bis hin zu Datenbanken – ermöglichen und zugleich den einfachen, transparenten Zugriff sicher stellen. Die für OTG typische Anwendungsorientierung unterstützt alle Plattformen, die auf einer offenen Architektur basieren. Sie sind sowohl für einzelne Abteilungen als auch für das gesamte Unternehmen skalierbar und gewährleisten die nahtlose Speicherung, Rückverfolgung und Abfrage von Informationen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Rockville, Maryland (USA), verfügt über einen Kundenstamm von über 15.000 Unternehmen sowie über ein globales Netz aus VARs, Distributoren und OEMs. Weitere Informationen finden Sie unter www.otg.com.

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Herald Communications GmbH
Christine Wildgruber
Tel.: +49 (0)89 - 23 03 16-0
E-Mail: cwildgruber@heraldcommunications.com

Maxtor EMEA
Annie Bernard
Tel : +33 (0) 1 - 64 53 24 18
E-Mail: annie_bernard@Maxtor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Smales, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 668 Wörter, 5690 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema